• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Black Desert Online: Konsolenversion (Tipps)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.695
Ahh okay ist das leuchten direkt beim erlegtem Vieh? Weil da kann ich zwar was mit Y machen dass scheint aber Crafting related zu sein und diverse Werkzeuge zu benötigen.
Shit, das Leuchten ist mir gar nicht aufgefallen, da hab ich wohl schon ne Menge liegen gelassen. 😅
Es gibt nur sehr selten Loot. Meist nut Token, die man sammelt, ganz selten mal einen Ausrüstungsgegenstand. Schaff Dir ein Pet an, das sammelt eventuel vorhandenen Loot automatisch für Dich ein.
 
G

Gelöschtes Mitglied 5183

Guest
Es gibt nur sehr selten Loot. Meist nut Token, die man sammelt, ganz selten mal einen Ausrüstungsgegenstand. Schaff Dir ein Pet an, das sammelt eventuel vorhandenen Loot automatisch für Dich ein.
Wo kriege ich so ein PET? So ein Blindenhund wäre für mich echt gut, weil ich sehe den Loot nie. Und diese Tokens bekommt man die automatisch oder muss man die auch manuell aufsammeln?
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.695
Wo kriege ich so ein PET? So ein Blindenhund wäre für mich echt gut, weil ich sehe den Loot nie. Und diese Tokens bekommt man die automatisch oder muss man die auch manuell aufsammeln?
Sammelt der Hund auch ein. Den bekomsmte in jeden Fall im Pearlstore für Echtgeld. Ich habe meine beiden Pets mit der 99€-Version zusammen bekommen.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.695
Das Nodemanagement - Kurzversion

Seid Ihr es leid Eure Energie für Sammellifeskills zu verschwenden? Wollt Ihr Produktionsketten einrichten um automatisiert Ver- und Gebrauchsgüter herstellen zu lassen? Willkommen beim Nodemanagement.

Nodes.jpg

Euer Wirtschaftsimperium startet immer bei einer Stadt (1). Von dieser Stadt aus gegen Linien zu verschiedenen Orten auf der Karte, die man vorher physisch erkundet haben muss - den Nodes. An den Nodes können Arbeiter Ressourcen anbauen oder abbauen. Habt Ihr eine Maisfarm erkundet, so könnt Ihr hier Arbeiter hinschicken, die Mais abbauen und diesen in das Lager der Stadt senden. Die Arbeiter gehen physisch den Weg (laufen in der Spieleweltauch rum!!). Man sollte also Arbeiter die man in Veila angeworben hat an einen der Nodes direkt bei Veila arbeiten lassen und nicht irgendwo auf der Karte, sonst werden die Wege zu lang.

Wie man beginnt:
In der Stadt kauft man erstmal ein Lager - das erste kommt mit der Hauptqueste. Dann braucht jeder Arbeiter eine Unterkunft. In den Städten kann man also Arbeiterunterkünfte (nicht die Wohnung des Helden) kaufen. Diese Unterkünfte können mehrere Stufen haben 1* = ein Arbeiter wohnt dort. 2* = 2 Arbeiter.... Nun kann man zum entsprechenden NPC gehen, der einen Arbeiter verkauft. 5 Energie kostet das und natürlich Silberstücke. man sollte drauf achten einen blauen (seltener Arbeiter) oder besser anzustellen. Erscheint kein guter sollte man für 5 weitere Energie rerollen. Das System wie immer... Weiß, Grün, Blau.... die Seltenheitsgrade halt.. für den Anfang reicht das. Es gibt noch mehr auf das man achten kann.

1. Schritt (Stadt):
Lager einrichten
Arbeitrunterkünfte kaufen
Arbeiter anheuern

Super jetzt hat man einen Arbeiter, der wohnt in Veila und jetzt muss der auch arbeiten können. Jetzt öffnet man die Karte und investiert Beitragspunkte in das Eröffnen eines Nodes sowie in die Bewirtschaftungsbetriebe (Weizenanbau, Hühnerzucht, Eisenabbau....). Das kostet natürlich auch Energie (10e)!!! Jetzt muss man dem Arbeiter eine Aufgabe zuweisen und am besten die Wiederholungen auf 50.000 stellen. Der Arbeiter wird von der Stadt wo er angeheuert wurde dort hin laufen, arbeiten und die Ware in die Stadt ins Lager bringen. Riesen sind langsam, tragen dafür viel, Kobolde laufen schneller tragen aber wengier. Mit der zeit gewinnen die Arbeiter an Erfahrung und steigen in den Leveln auf, was ihnen mehr Effizienz und bessere Skills gibt. Es gibt die Chance einen normalen Arbeiter in einen seltenen Arbeiter umzuwandeln, mit Risiken verbunden.

2. Schritt (Node)
Beitragspunkte in einen Node investieren und ihn somit zu eröffnen
Beitragspunkte in Arbeitsgebiete investieren
Arbeiter einem Arbeitsgebiet zuweisen und die anzahl der automatischen Wiederholungen einstellen

Wartung:
Arbeiter verbrauchen Energie. Stellt Bier her, denn damit könnt Ihr die Energieleiste der Arbeiter auffüllen. Für das Arbeitermanagement gibt es einen eigenen Menüpunkt. Schnellauswahl LT+ Steuerkreuz oben dann LS rechts "Arbeiter auswählen im Kreismenü. Oder halt über das normale Menü via Optionstaste. Dort könnt Ihr auch die Skills und Weiterentwicklung euer Arbeiter einsehen und managen.


Fertig!

Es gäbe noch massig viel zu erklären. In den Nodes kann man noch Häuser, Lager und verarbeitende Betriebe kaufen. Die Nodes können aufgelevelt werden um die Erträge zu steigern. Nodes können miteinander verbunden werden um Handelsrouten zu etablieren. Für den Einstieg sollten die o.g. Schritte reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TheXomil

TheXomil

Neuankömmling
Mitglied seit
11. September 2020
Beiträge
3
Moin, spielt hier noch einer das Game? Hab gerade angefangen und unendlich viele Fragen 🙄
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben