• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

3D OLED Brille HMZ-T1 von Sony

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 Tarkin

X30 Tarkin

Rentenbezieher
Mitglied seit
12. März 2010
Beiträge
2.734
Unter dem Namen HMZ-T1 präsentiert Sony auf der IFA eine 3D-Videobrille mit OLED-Technik. Die riefmarkengroßen OLED Bildschirme mit einer Reaktionszeit von 0,01 Millisekunden sollen die Optik einer Kinoleinwand von knapp 20 Metern Größe vermitteln. Jedes Bild für sich soll eine Auflösung von 720p nutzen. Der integrierte Kopfhörer erzeugt parallel virtuellen 5.1-Sound. Vier verschiedene Surround Programme für Kinofilme und Spiele sollen für die unterschiedlichen Anwendungszwecke den Sound optimieren.

Zum Lieferumfang gehört eine schwarze Box zur Signalverarbeitung. Sie ist auf der einen Seite per Kabel mit 3D-Brille verbunden. Auf der anderen Seite bietet sie Blu-ray Playern, Smartphones oder der PlayStation3 einen Zugang via HDMI. Die HMZ-T1 soll ab Herbst für 799 EUR erhältlich sein.
Quelle: Areadvd.de




Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
!


Schade dass die Brille keine Full-HD Panels hat. Aber sobald der "Visor" im Laden steht werde ich die Brille sofort ausprobieren!
 
Zuletzt bearbeitet:
Tabs68

Tabs68

Frührentner
Mitglied seit
29. Dezember 2010
Beiträge
1.116
Ich fand diese 3D-Brillen schon immer Klasse. Leider soll dieses Model ja wohl exorbitant teuer sein (hab was von 500-800 Euro/Dollar gelesen).
Ist auch nur was für Singles :) "Schatz, Du kannst heut nicht mit TV-Glotzen" *g*
Zum Spielen bestimmt der Oberhammer!
 
dirty_dee

dirty_dee

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
14. Dezember 2010
Beiträge
3.501
Technologisch gesehen, ist diese Brille definitiv ein riesen Schritt in die neue Gamerzukunft. Ich mache mir dabei Sorgen um die Realitätsverzerrung, die heutzutage schon vor dem Monitor oder TV kapriziös stattfindet.
Wenn ich mir vorstelle, dass mein Sohn irgendwann sich für 2-3 Stunden pro Tag eine Brille aufsetzt, Blind bzw Taub, quasi von allen äusserlichen Sinneseindrücken abgeschnitten, zockt, dann mache ich mir jetzt echt nen Kopp, ob das vielleicht gefährlich Abhängig macht!
 
Jamison Wolf

Jamison Wolf

Altenpfleger
Mitglied seit
22. Dezember 2010
Beiträge
456
@Dirty_Dee

Das wäre dann halt die neue Generation von Gamern und wir dann die Relikte die nix versteht und nur Vorurteile hat. WoW2 in 3D und Gefühlsecht... Ich höre jetzt schon die Gamer von heute schreien "ab 18!". :)

So ne Brille alleine ist doch ätzend. Da muss noch nen Gyrosensor her und Datenhandschuhe, am besten ein ganzkörper Anzug.

Was red ich: Holodeck für alle! :)
 
R

raphamerlin

Guest
Mitglied seit
18. November 2010
Beiträge
1.990
das ding mit eingebauter bewegungssteuerung, ran an die psp und schön am feierabend ne runde street fighter in der u-bahn spielen...
ganz ehrlich: das läutet nicht die neue gamerreaktion ein, sondern wird nen ganz teurer wegwerfartikel. da werden keine zwei tage nach verkaufsstart die foren voll sein von "unwohlsein, schwindelgefühl...-meldungen. geht so in die richtung bleistift mit eingebautem ventilator, schuhe mit eingebauten, ausklappbaren rollschuhen... das sind doch oft erfindungen von zurecht verkannten genies.
 
F

FaiR Volkmar

Guest
Ich kann mir das auch nicht vorstellen dass sowas ein Hit wird - hat doch schon in der Vergangenheit solche Artikel gegeben...

da würde ich lieber empfehlen einen gescheiten LED TV zu kaufen als diese Brille

:D
 
X30 Tarkin

X30 Tarkin

Rentenbezieher
Mitglied seit
12. März 2010
Beiträge
2.734
da würde ich lieber empfehlen einen gescheiten LED TV zu kaufen als diese Brille

:D
Der Vorteil der Brille ist dass man wohl ein riesiges Bild vor sich hat. Die grosse Frage ist jedoch ob sich die Brille auf Dauer angenehm tragen lässt und wie anstrengend es für die Augen ist.

Ich seh mich schon mit dem Teil auf dem Kopf auf dem Playseat Forza 4 zocken :lol:
 
X30 Rockstar

X30 Rockstar

Frührentner
Mitglied seit
26. November 2009
Beiträge
1.732
Sieht schon gut aus, die Brille.. Aber ob das ein Erfolg wird? I dunno.. Eher bezweifle ich das. Schließlich ist die Brille an sich innovativ, aber im Grunde nichts Neues. TV können zum gleichen Preis 3D darstellen inkl. 5.1 Ton. Sogar in Full Hd; Virtual Dolby 5.1 ist auch nicht neuste Technik.. Was ich sagen will, die Brille hat enorme Konkurrenz! Und m. E. geht der Trend auch eher dahin WENIGER Brille, anstatt mehr...

Aber gut für uns, wenn das Ding floppt. Dann gibt's das sehr bald deutlich billiger :) Für 150,- inkl. Micro und XBL kompatibel, schlage ich zu!
 
F

FaiR Volkmar

Guest
Der Vorteil der Brille ist dass man wohl ein riesiges Bild vor sich hat. Die grosse Frage ist jedoch ob sich die Brille auf Dauer angenehm tragen lässt und wie anstrengend es für die Augen ist.
Ich trage eine normale Brille - also sind solche Teile für mich sowieso no Go

...bestimmt zu schwer ...zu teuer

:p
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.608
Ich kann mir das auch nicht vorstellen dass sowas ein Hit wird - hat doch schon in der Vergangenheit solche Artikel gegeben...
Jo, die warn immer irgendwo ganz hinten im Media Markt versteckt. Hab die damals vor ca. 6 Jahren mal getestet und fand nicht das ich auf einen große Filmleinwand schaue, sondern auf was-weiß-ich... irgendwas kleines halt das in einer Brille klebt und schlechte Qualität hat.
Kein Wunder das die das Zeug damals ganz hinten versteckt hatten.
Und 800 Flocken für ne Brille wo ich nebenher nicht mal mehr Bier trinken kann weil ichs nicht finde ist auch nicht so prall. :ugly:
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben