• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Zuweisen einer IP Adresse

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
E

einauge

Guest
Hallo Morjen,

ich habe da ein Problem, habe meine Box mit ins Internat geschleppt, da dort angeblich ne 2000er DSL anliegt, bisher zuhause über WLAN und Router, hier per Modem. Leider läst sich meiner Box trotz Benutzername und Kennwort keine IP zuweisen, ne statische IP hilft auch nicht. kann es daran liegen das der Anschluss erst per Laptop "freigeschaltet" werden muss.
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
moin moin,

ich habe deinen hilferuf jetzt mehrmals gelesen und glaube du machst da einen denkfehler.

wenn du im haus, wo auch immer eine netzwerk steckdose in betrieb nimmst die dsl beinhaltet, dann bedeutet daß das im haus schon ein modem und ein router ihren dienst verrichten.

zur erklärung: ein modem sitzt immer vor einem router.

deinem schreiben entnehme ich das du ein modem in die steckdose steckst und daran deine box. das ist falsch und wird nicht funzen.

die box muss blanko an die netzwerkdose und die box sollte dann eine ip bekommen. ist das nicht der fall wird aus deinem spielen mit der box nichts. auch wenn dir der admin (so einer muss im haus dort rumschwirren) eine feste ip zukommen läßt, wird die box keine offene nat bekommen (vermute ich mal).

was ist denn wenn du ein notebook in betrieb nimmst ? hast du eine vorgegebene prozedure (zugangsdaten) und bekommt das notebook eine ip? kannst du surfen im i-net ?
 
E

einauge

Guest
Also bei meinen " Klassenkameraden" war es so, Laptop rein in die kleine Box (von der ich annehme es wäre ein Modem) einmal Benutzername und Passwort und das Inet war frei und die Daten mussten danach auch nicht mehr eingegeben werden, vom Modem bin ich ausgegangen weil auf einmal so ein kleiner blinkender Kasten in meinem Zimmer steht, von der das Netzwerkkabel zur Box geht und natürlich auch zur Steckdose.
Ich habe dann auch in den erweiterten Optionen Benutzername und Passwort eingegeben, kommt aber immer die Fehlermeldung es kann keine IP zugewiesen werden und direkt in die Steckdose darf ich nicht, naja wenn nicht wird halt nur offline gezockt oder ich nehme sie wieder mit nach Hause.
 
C

ClaryDee

Guest
Was steht denn auf dem kleinen blinkenden Kästchen drauf? Was für Anschlüsse hat das kleine blinkende Kästchen?
Freischaltung kann nicht sein, entweder man wählt sich mit der XBox direkt ein, weil man am Modem angeschlossen ist oder man ist am Router angeschlossen und hat seine Benutzerdaten im Router angegegen.
 
X30 rwlf

X30 rwlf

Frührentner
Mitglied seit
31. März 2008
Beiträge
1.186
Also bei meinen " Klassenkameraden" war es so, Laptop rein in die kleine Box (von der ich annehme es wäre ein Modem) einmal Benutzername und Passwort und das Inet war frei und die Daten mussten danach auch nicht mehr eingegeben werden, vom Modem bin ich ausgegangen weil auf einmal so ein kleiner blinkender Kasten in meinem Zimmer steht, von der das Netzwerkkabel zur Box geht und natürlich auch zur Steckdose.
wo mussten denn die Benutzerdaten eingegeben werden? In den Windows-Netzwerkeinstellungen oder haben deine Klassenkameraden ihren Browser aufgemacht, und mussten dann dort die Zugangsdaten eintippen?
In dem Fall wäre die "kleine Box" nämlich einfach ein Switch, und in deinem Internat wird ein Captive Portal benutzt, was jeden neuen User einmal auf eine Loginseite umleitet, damit er sich autorisiert, bevor er Surfen darf. Danach bleibt der Zugang für genau dieses Gerät offen... nicht unüblich für Hotels und andere gemeinsam genutzte Zugänge.

Würde aber leider auch bedeuten, dass aus dem Online-Spielen mit der Xbox nichts wird, alldieweil du die mangels Browser nicht korrekt anmelden könntest (und vermutlich außer Port 80 ohnehin nicht viel freigegeben ist).
 
E

einauge

Guest
Also lt. Ausagen des Admin handelt es sich um ein DSL Modem und ich müsste per PC sozusagen das Modem mit dem Netzwerk einmalig "verheiraten" zum eingeben der Zugangsdaten wird halt ein Browser benötigt, danach sollte es angeblich funktionieren.
 
C

ClaryDee

Guest
Dann liegt rwlf mit seiner Aussage ja anscheinend goldrichtig, und Du brauchst einen PC, Laptop oder Playstation 3 :D um Dich erst mal wirksam einloggen zu können :(
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
hatte schon den leisen verdacht, daß es wieder so eine speziallösung ist.

die frage die zu klären ist, kannst du den router (der muß ja drin sein, weil ja ein modem keine DHCP funktion hat) frei konfigurieren wegen ports freimachen ?

is irgendwie schwierig, hat das modem oder was auch immer das nun ist, eine firewall ?
 
E

einauge

Guest
Ich gehe mal stark von einer Firewall aus und ob ich an dem Router friemeln darf bezweifele ich, der Admin will jetzt vorbei kommen ( die Tage) und den Anschluss mit seinem Laptop freimachen und dann werden wir ja sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben