• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Zur Arbeit gezwungen: Weihnachten oder Silvester?

Weihnachten oder Silvester: Wann würdest Du lieber arbeiten?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 Rammbock

X30 Rammbock

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. März 2008
Beiträge
216
Hallo Gemeinde,

da ich zur arbeitenden Bevölkerung gehöre und mit 6 Mann im 3-Schichtbetrieb tätig bin, kam mein Chef diesmal Ende Juli auf mich zu und fragte: "Weihnachten oder Silvester? ... Welche Schicht hattest Du im letzten Jahr doch gleich noch?"
Ich:"Nachtschicht an Silvester, glaube ich."
Chef:"Na, dann bist Du dieses Jahr Weihnachten dran. Kannst Dich schon mal drauf einstellen. Ach ja, Nachtschicht natürlich"
Ich: - Dejavu-

Da waren sie wieder, meine beiden Jahresendprobleme lauten: Weihnachten oder Silvester.

Die Schicht wird schon gar nicht mehr diskutiert. Da ich zur Zeit Single ohne Kinder bin, kommt für mich nur die 12-Stunden-Nachtschicht ab 18:00 Uhr in Frage.

Naja, da ich sowieso kein Weihnachtsfan bin, arbeite ich lieber an den Weihnachtsfeiertagen. Außerdem hat man dann eine Ausrede für die bucklige Verwandschaft, die Weihnachten unbedingt meine Wohnung besetzen wollen. Die Zulagen sind natürlich auch nicht schlecht :D.

Silvester gehe ich lieber auf eine gute Party, obwohl ich in dieser Hinsicht in den letzten Jahren auch kein Glück hatte. Man, was haben wir Ende der Achtziger bzw. Anfang der Neunziger noch Partys gefeiert.


Wenn Ihr zum Jahresende zur Arbeit gezwungen werdet: An welchen Tagen würdet Ihr lieber arbeiten - Weihnachten oder Silvester?

MfG
X30 Rammbock
 
G

gonzo

Guest
Ich arbeite in der Silvesterwoche. Allerdings nur die wenigen regulären Arbeitstage und auch keine Schicht. Obwohl - Rufbereitschaft am Handy geht ja in die Richtung :rolleyes:

Silvesterfete interessiert mich nicht und mit 2 Kindern ist das eh kompliziert.
 
Saksa2000

Saksa2000

Altenpfleger
Mitglied seit
11. Januar 2008
Beiträge
290
Ich verdinge mich als Lohnsklave in einem Hotel. Also kenne ich die Problematik nur zu gut. Dieses Jahr darf ich an Heiligabend von 06:45 bis 14:30 Uhr ran, was ja noch nicht so schlimm ist. Einer schönen Bescherung im Kreise meiner Lieben steht somit also nichts im Wege. Etwas unangenehmer wird es dann schon am ersten Feiertag, den ich 07:00 bis 19:00 Uhr an meinem heißgeliebten Arbeitsplatz verbringen werde. Danach habe ich allerdings Urlaub bis zum 8. Januar und das läßt mir das Ganze dann doch recht erträglich erscheinen.
 
X

X30 Gilder

Frührentner
Mitglied seit
16. Februar 2008
Beiträge
1.835
Ich habe auch jedes Jahr Bereitschaftsdienst, immer im jährlichen Wechsel über Weihnachten oder Silvester. Dieses Jahr sind die Weihnachtsfeiertage dran. Mit Glück muss ich nicht raus, aber das bereit halten nervt genauso, kannst ja nichts richtig unternehmen.
Wenn ich es mir aussuchen dürfte, würde ich komplett darauf verzichten.
 
X30 Joachim

X30 Joachim

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
25. November 2008
Beiträge
734
Bei uns ist es im betrieb knallhart:wer familie hat brauch auch nicht Weihnachten/Silvester zu Arbeiten,zwischen den "Jahren"mache ich frei,auch ohne probleme...

zu frage:mit Kinder sollte man weihnachten auf jedenfall verbringen,und halt silvester arbeiten.


Joachim
 
X30 Fox

X30 Fox

Altenpfleger
Mitglied seit
07. März 2008
Beiträge
370
Ich hab seit 12Jahren mal das Glück über Weihnachten u Silvfester daheim zu bleiben, sonst war auch immer entweder oder..
 
C

ClaryDee

Guest
Mein Chef würde alles tun, um seinen Chefs zu gefallen. Früher haben wir immer so die Arbeit legen können, das Heiligabend, Silvester, Rosenmontag usw. frei war. Mein Chef kann das nicht, so hatte ich dieses Mal die Wahl auf Heiligabend, den 27. (Samstags hab ich normalerweise frei) und Silvester. Ich hab mich für den 27. entschieden, ärgerlich ist für mich aber jeder dieser Tage, zumal ich auch zwischen den Tagen arbeiten muß.

Achso: Wo muß ich mein Häkchen setzen? :D
 
ConRan

ConRan

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
08. März 2008
Beiträge
514
Lieber arbeiten? würd lieber in rente gehn ;)
Arbeiten muß ich zb am 24.12 bis 12.00. Am Sylvester hab ich n8schicht
allso bis früh um 6:00.Wenigstens im Januar ne Woche frei :)
 
Saksa2000

Saksa2000

Altenpfleger
Mitglied seit
11. Januar 2008
Beiträge
290
Ich hab übrigens schon seit längerem den Eindruck, als wäre die Anzahl von Schichtarbeitern unter den Konsolengamern ziemlich hoch. Man merkt es auch häufig bei MP-Verabredungen. So ungefähr 10-15% aller Beschäftigten sollen in Schichten arbeiten (je nach Quelle). Mein subjektiver Eindruck ist aber, dass wir den Schnitt hier übertreffen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben