• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Zanki Zero - The Beginning (PC/PS4)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.604
Für den PC bereits 2018 in Japan erschienen gibts das Spiel jetzt hierzulande für die Playstation und den PC :)

Zanko Zero würde ich jetzt mal als ein typisches "Mix" Spiel bezeichnen; vom Stil, den Charakteren und auch der Grafik her ganz klar dem japanischen Rollenspielgenre zugehörigt, geht das Kampfsystem eher in Richtung westlicher Dungeon Crawler (Bards Tale, etc.)

Die "Stars" des Spieles sind acht unterschiedliche Charaktere, die auf einer Insel das erste mal zusammenkommen. Anfangs sieht man einen Charakter der sich aufgrund seiner Sünden das Leben nimmt und dann kurz darauf auf eben dieser Insel aufwacht und auf die anderen Charaktere kennen lernt. Warum, das muss man dann erstmal rausfinden...

Interessant ist das Spiel hier schon alleine deswegen, weil wir "Klone" sind, die nur eine Lebensdauer von zunächst 13 Tagen haben. Je länger man einen "Dungeon" (auf der ersten Insel war es ein verlassenes Industriegelände) erkundet und gegen Gegner kämpft, um so schneller wird man älter. Es gibt da mehrere Stufen (Kind, erwachsen, mittleren Alters, alt), die nicht nur grafisch, sondern auch spieltechnisch einen Unterschied machen können. Wer beispielsweise als Erwachsener mittleren Alters in den Dungen rein geht und dann beim nächsten Level auf einmal Opa ist, der kann dann halt auch weniger tragen. Auch sind da so Sachen wie Gesundheitswerte zu beachten.

Anfangs weiß man gar nicht so recht warum man denn auf dieser Insel ist und was mit der Welt und den Menschen herum passiert ist; das muss man erst nach und nach durch das Annehmen von Aufgaben herausfinden. Die werden recht witzig über einen Fernseher vermittelt, allgemein ist der Humor reichlich vorhanden, aber halt auch sehr auf japanisch gemacht, was nicht jedem gefallen dürfte.

Ich würde das Spiel nicht unbedingt als Grafik Novel bezeichnen, es wird allerdings recht viel gesprochen, und das leider auch nur in japanisch oder englisch. Erweiterte englische Schulkenntnisse sollten aber ausreichen.

Mit dem ersten Dungeon bin ich durch und mir gefällt das Spiel bisher recht gut :) Die Steuerung ist recht ungewöhnlich für ein Spiel dieser Art, da man sich auf festen Flächenbereichen bewegt. Die Charaktere sind anfangs so überhaupt nicht zu durchschauen, was die Zusammenarbeit manchmal etwas schwierig macht. Die Kämpfe selbst laufen meist in einer Party zu vier frei wählbaren Charakteren ab und gestalten sich bisher von der Ausführung selbst (eine Taste für Angriff, länger halten bedeutet alle greifen gleichzeitig an), der Schwierigkeitsgrad ist wählbar.

Es ist aber auch klar eine Geschmackssache. Eine gewisse Affinität zu japanischen Rollenspielen sollte zwingend vorhanden sein, hinsichtlich Humor und Spielart hat es halt auch so seine Eigenart.


Steamlink
Playstation Store
Homepage
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben