• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Youtube Music vs. Android Auto

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
S

Schnappkehle

Frührentner
Mitglied seit
15. Januar 2015
Beiträge
1.082
Also, ich glaube, dass Google es mir einfach machen möchte, mich wieder für einen Apfel zu entscheiden. Wobei ich hoffe, dass es da besser funzt.

Google Music wird ja, laut diversen Meldungen und Nachrichten eingestellt und durch YT-Music ersetzt. Hatte dann, in Papenburg, weil mir auf der Erprobung kurz mal langweilig war, und mir Google Music sagte, das es doch in YT-Music migrieren möchte, den Schritt getan. Hab das aber schon, beim machen, bereut! Nachdem dann also alles soweit durch war, sollte ich noch ein paar Favoriten auswählen und mich wohlfühlen, scheiterte aber dann am auswählen, weil sich das Mistding an Software aufgehängt hat....

Dann noch ein wenig in YTM rumgespielt und zigmal die 9,99€ Abowahl weggeklickt, wozu brauch ich das, ich will ja schließlich meine eigene Musik hören.

Am Montag dann, im Auto, meinem Astra gesagt, das Android Auto doch bitte was von Queen spielen soll. Sagt mir dann, die nette Stimme von Google: "Das ist leider gerade nicht möglich, da jetzt YTM meine Standard Musik App sei, diese ist jedoch nicht installiert." ICh war da etwas perplex und habe dann daheim, selbige wieder gelöscht und neu installiert.... Am nächsten Morgen dann wieder den Wunsch nach Queen an Android Auto geschickt. Dann bekam ich als Antwort: "Dazu benötigen Sie einen YTM unlimited (oder so ähnlich) Zugang, welcher mit 9,99€/Monat kostet. Ob ich diesen gleich abschließen will?" Dachte mir dann, "HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ WTF!"

Dann festgestellt, dass YTM eben nur Musik (auch eigene auf dem Phone gespeicherte) abspielt, bzw. Playlists erstellen lässt oder eben mehrere Musikstücke nacheinander, wenn man das Abo hat. Das war mir dann etwas zu doof.

Heute nochmal probiert und konnte, via JBL Boombox, eigene Musik in der YTM App abspielen. Einen Interpreten, mehrere Songs am Stück! Hab mich da echt drüber gefreut und mich schon aufs heimfahren gefreut. Ich im Auto, das Android 11 Huawei Mate 10Pro, in den Halter gesteckt, Kabel dran und Android Auto gestartet. YTM angeklickt und los gehts.... Genau 78sekunden, dann war der Song zu Ende und ich saß wieder auf dem leisen! WTF?!
Konnte das Ding auch nicht mehr starten, denn dazu brauche ich ja ein Abo!!!

Hallo?

GoogleMusik will nicht mehr richtig, YTM kann nix und das AmazonPrime ding ist auch eher Mäh! Der Huawei Player ist nicht Android Auto fähig! Ich dreh noch am Rad....

Ich hoff jetzt, das Apple Musik das noch so macht wie bisher, ohne Abo funktionieren und entspannt meine Musik vom Telefon abspielt... Das Iphone 12 wird mir immer Sympathischer, trotz der I-Tunes gängelei
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben