xbox360 - jede zweite geht kaputt?

War eure xbox defekt?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Mitglied seit
13. Juni 2007
Beiträge
5.576
#1
Es scheint was dran zu sein an den Gerüchten, eine große Anzahl der verkauften xbox360 scheint nicht lange zu halten.

Zitat von Spiegel Online hat gesagt.:
In den drei Monaten bis zum 30. Juni werde mit Kosten zwischen 1,05 Milliarden Dollar und 1,15 Milliarden Dollar (750 Millionen Euro) vor Steuern gerechnet, ließ der Softwarekonzern erklären.
Schaut auch diese Meldungen :

You do not have permission to view link Logge dich ein oder registrieredich jetzt.

You do not have permission to view link Logge dich ein oder registrieredich jetzt.

You do not have permission to view link Logge dich ein oder registrieredich jetzt.

You do not have permission to view link Logge dich ein oder registrieredich jetzt.

You do not have permission to view link Logge dich ein oder registrieredich jetzt.

You do not have permission to view link Logge dich ein oder registrieredich jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
13. Juni 2007
Beiträge
5.576
#2
So erkennt man defekt

Eine defekte XBOX ist durch rotes flackern des xbox Knopfes erkennbar, das Video zeigt es schon mal:

[youtube]http://www.youtube.com/v/9qBGybyvQHM[/youtube]
 

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
#4
moin,

jede zweite geht kaputt? das muß nicht sein.

auch auf die gefahr hin das ich jetzt von allen seiten übelst beschimpft werde, "jeder zweite hat es selbst verschuldet" ohne es zu wissen.

ms könnte die ausfallrate auf "jede 10te" verbessern, wenn sie darauf hinweisen würden, das die 360 nicht hochkant stehen darf, und schon garnicht auf dem teppich, denn die hält keine 12 stunden durch.
eine 360 die liegend betrieben wird hält etwas länger, weil es etwas dauert, bis sich der gegenstand auf dem sie steht erwärmt hat und die wärme in die 360 zurückstaut.
hier mein tip:
eine xbox360 MUSS liegend, staubfrei und quasi "fliegend" betrieben werden.
den fliegenden zustand erreicht man mit kleinen mindestens 3mm hohen gummifüßen die man unter eine LIEGENDE 360 klebt, um den abstand zum untergrund auf dem sie steht zu vergrößern.
das ergebnis bei meiner so betriebenen box ist verblüffent, natürlich nur wenn die große gitterfläche (bei einer liegenden 360, die rechte gehäusehälfte) eine absolut freie frischluftzufuhr genießt, und kein wärmeabstrahlendes gerät direkt daneben steht.
jetzt fehlt noch eine simple kleinigkeit, ein lüfternachlauf der dafür sorgt das die lüfter beim ausschalten der 360 für mindestens 10 min. nachlaufen und es ist nur noch jede 50te 360 die durch einen anderen benutzungsfehler ihren geist aufgibt.
ich habe schon einige haarsträubende benutzungsarten gesehen auf die ich an dieser stelle nicht weiter eingehen will, da die temperatur der 360 das größte und entscheidenste problem ist.

so, jetzt schimpft nicht mit mir, sondern schaut mal ob bei euch noch etwas zu optimieren geht in punkto "aufstellung" eurer (unserer) geliebten xbox360.

gruss, das böse O
 

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
#5
nachtrag zum hitze thema.

mir fällt noch eine geschichte über meine kleinen showlaser ein, die ich bei veranstaltungen auf der bühne einsetze. ich habe damals 120 mw laser in einem ACHTUNG!! edlen "weißen" gehäuse bestellt, auf grund der besseren optik auf der bühne. leider haben die teile in regelmäßigem abstand ihren dienst quittiert, aber warum?

ganz einfach: DIE FARBE.

nach der 5 reparatur, hat mir der hersteller mitgeteilt er zieht die weißen "showgehäuse" aus dem verkehr, weil die farbe weiß nur schlecht die wärme an die umwelt weiterleitet. schwarz ist ein besserer wärmeleiter.

ein simpler fehler aber das ist FACT.

welche farbe hat nochmal unsere xbox360? und in welcher farbe kommt jetzt die neue? da muss ich schon etwas schmunzeln. hätte man mich mal früher gefragt, ich hätte das für eine kleine (finanzielle) anerkennung gerne an MS weitergegeben das hätte den schaden in der bilanz erheblich verkleinert.

aber nun ist schluss mit rumgesäusel.

gruss, das böse O
 

Dark

Jungspund
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
48
#6
Und wenn statt Kunststoff zumindest zum Teil Metall verwendet worden wäre, dann würde es garantiert noch weniger Probleme geben. So eine Blechhaube dürfte auch nicht die Welt kosten.
 

Skellington

Neuankömmling
Mitglied seit
27. Juni 2007
Beiträge
11
#7
Danke für den Tipp! Ist dir noch irgendetwas bekannt zum Thema Laufwerk? das ist nähmlich bei mir kaputt gegangen.

Gruß Mika
 

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
#8
moin skellington,

da fällt mir nichts "richtiges" zu ein, wichtig ist ein markengerät einbauen lassen, den laser perfekt justieren lassen und auf sauberkeit zu achten.

es gibt keine beweise für schäden bei hochkant betrieb aber ich verwende auch cd laufwerke nur waagerecht. es kommt vereinzelt zum schlagen (wie bei festplatten) wenn sie beim auslaufen bei einer bestimmten umdrehung wieder hochbeschleunigt werden. da die abstände zur leseeinheit sehr gering sind wird es dann mit (ich sag mal) "kratzer" quittiert.

ich weiß, keine wirkliche hilfe der tip.

gruß, das böse O
 

X30 Professor

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
199
#9
Waagerechten Position ein besseres Gefühl

Hi
Mir ist auch nix weiter bekannt aber ich würde auch empfehlen die xbox nicht hochkannt zu nutzen wenn es nicht unbedingt sein muss. Wie "Das Böse o" schon schreibt, es gibt keine Belege dafür das hochkant schadet.
Dennoch, die Belastung für das Laufwerk ist waagerecht einfach geringer, schon wegen der Naturgesetze. Zudem ist es eigentlich fast unmöglich ein gerät so zu bauen, das die Wärme sowohl im hochkant als auch im waagerechten Betrieb genauso gut abgeführt wird. Normalerweise baut man ein Gerät so, das die Wärme schnell von den gefährdeten Teilen weg und nach drausen abgeleitet wird. Das kann Microsoft eigentlich nur durch einen Kompromiss gelöst haben. Eine Position muss besser sein!

Ich habe einfach bei der waagerechten Position ein besseres Gefühl und ein wenig kenne ich mich mit Elektronik schon aus, von daher täuscht mich das Gefühl selten.
Ein Indiz dafür: Meine Konsole läuft seit dem Release ohne Probleme und das fast jeden Tag ein paar Stündchen.

Übrigens ist natürlich die Zimmertemperatur und der Staubgehalt des Zimmers nicht ganz unwichtig. Ab und zu musst du auch mal die Frau zum staubsaugen rein lassen sonst macht das Laufwerk auch schnell schlapp :cool:
 

Kweldulf

Frührentner
Mitglied seit
06. Juli 2007
Beiträge
1.581
#10
Grüsse Euch,
also meine Box steht seit dem Release hochkant . Ich spiele regelmässig und teilweise bis zu 6 Stunden am Stück. Ich habe keine Kratzer an den Discs , noch irgendwelche Probleme mit " Einfrieren des Bild " gehabt und meine Box schnurrt ( natürlich laut ) wie am ersten Tag.
Daher glaube ich nicht, daß es von Nachteil ist , die Box hochkant zu stellen.

Treff Euch online
Earl Fox
 
Oben