• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

XBox-X : original Controller mit Kabel spielen?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
M

Marco760-90

Neuankömmling
Mitglied seit
28. Dezember 2021
Beiträge
4
also bei der PS4 ist der originale Controller alle ca 3 Monate (!) defekt.
Man ein Ausfall vom Stick oder meist Ausfall einer Taste, manchmal wird er auch gar nicht mehr erkannt oder die Anschlußbuchse ist hinüber. Die "Füchse" haben versäumt, eine Führung für den Stecker im Gehäuse zu implantierten. Sowas hat sogar der 35-eur-BilligControiller an der Switch, Die halten übrigens auch gut.
( https://www.amazon.de/PowerA-1506260-02-Switch-Iconic-Zelda/dp/B07BRSNTBX )
.
Die Dinger von der PS4 immer eingeschickt zum Sony-Reparaturservice und ich bekomme jedesmal einen nagelneuen. Gerade heute kam wieder einer "zurück".
o.k., der kost nur 59-69 eur. Kein Vergleich zu einem für 110 eur. ist die Frage, ob der für 110 wirklich besser ist/länger hält. Zu betrachten sind ja nicht nur die Monate, sondern die Gesamtdauer. Gerade beim CoronaLockdown lief das Ding 24/7-gefühlt.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass einer für 110 eur bei Durchschnittlich 6 Std/Tag die halbe Garantiezeit aushalten soll.
.
Hab nun den TurtleBeach gekauft, der hat ein paar Funktionen mehr und läuft gut. Bin gespannt wie lange er hält.
Da ist kein Strahler aktiv. Weder mit noch ohne Kabel angeschlossen. Kein Akku, nix laden. Perfekt.
Bei der Wii (1) war es sinnvoll, dass die mit BT strahlen, da musste man sich bewegen bei. Ging irgendwann nicht mehr. Bin damals darauf gekommen, dass ich platt bin vom spielen. Nach diversen Tests war es klar, dass es mich mittelfristig umbringt. Verdammte Microwellenstrahlung.
Bei Geräten, wo man auf einem (Gaming)Stuhl direkt vor dem Bildschirm sitzt und sich kaum 10cm links/rechts bewegt, sehe ich NULL Vorteil einen Strahler in der Hand zu haben.
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Rentenbezieher
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
2.908
Kein Vergleich zu einem für 110 eur. ist die Frage, ob der für 110 wirklich besser ist/länger hält. Zu betrachten sind ja nicht nur die Monate, sondern die Gesamtdauer. Gerade beim CoronaLockdown lief das Ding 24/7-gefühlt.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass einer für 110 eur bei Durchschnittlich 6 Std/Tag die halbe Garantiezeit aushalten soll.
Nun, hättest du meinen Kommentar, vor deinem jetzigen gelesen, dann wäre deine Frage beantwortet gewesen, ob ein 110 Euro teurer Controller länger hält. :)
Diese Frage kann ich aber auch nur mit nem jein beantworten. Die Qualität des Controllers ist ausschlagebend, der Preis ist sekundär zu betrachten. Mein 150 Euro teurer Elite 1 hat keine drei Monate gehalten und nach Austausch auf Garantie, war er nach drei Wochen wieder defekt, Triggerstop, RB-Taste und die Griffschalengumierung ist immer weiter gewachsen und hat sich abgelöst. Dann habe ich nen ebenso teuren Nakon für die PS4 gekauft, der war nach wenigen Monaten auch im Eimer. Rückmeldung: Kann nicht auf Garantie repariert werden, wegen Feuchtigkeitsschaden.
Das Ding hat die meiste Zeit im Case, im Schrank verbracht. Wüsste nicht, ob ich da nen Wassereinbruch hatte. Aber egal.

Habe mir dann für die PS 4 nen Razer Raiju zugelegt und der ist jeden einzelnen Cent zweimal wert. Ebenso der Razer Wolverine für die Xbox und PC.

Wie lange dauerte denn der Lockdown?

Also nochmals. Meinen Razer Wolverine hatte ich im März 2018 gekauft, so um die 150 Euro, mit Triggerstops, Paddels etc. 2018 gab es noch keinen Lockdown. Dieser Razer hat ü 10.000 (zehntausend) Stunden auf dem Buckel und funktioniert noch wie am ersten Tag. Also wird das Teil in etwa 3 Monaten vier Jahre alt. War noch nie in Reparatur, nix klemmt, wackelt, quietscht, kein Stick-Drift usw.
Und so nebenbei, ich zocke auch außerhalb des Lockdowns von morgens neun bis Nachts um eins/zwei. Selbst wenn ich zwei oder dreimal die Woche arbeiten gehe, zocke ich noch zwischen 5 und 10 Stunden mit diesem besagten Razer. Trotz dass mir das Teil schon zig Male auf den Boden gefallen ist, lebt das Ding noch. Von daher kann ich behaupten, dass die Razer auch im Lockdown, bei 6 Std pro Tag wohl eher nicht zum Garantiefall werden.
Weiß nicht was ihr mit den Controllern anstellt, aber bevor ich mich diesem Stress unterziehe, alle paar Wochen/Monate, das Teil einzutüten,zur Post zu laufen und hoffen das es nicht so lange dauert, kaufe ich mir lieber direkt was Vernünftiges.
Die Original Controller der PS und meiner 3 Xboxen benutze ich nicht, gehen eh nach kurzer Zeit ins Jenseits über.
Wer billig kauft, kauft meist mehrfach. Ist was wahres dran, mindestens ein klein wenig. :)

Ich hoffe das du mit dem Turtle Beach Controller länger Freude hast. Bin mal gespannt, wann die ersten Reparaturberichte hier eintrudeln, also allgemein, nicht auf dich bezogen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Deutschmaschine

Deutschmaschine

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. Februar 2020
Beiträge
582
@Deutschmaschine bein mein Kabel Controller gibt es keine Möglichkeit den auch als wireless zu nutzen. Ja das Kabel ist separat aber ohne geht's nicht. Ob der jetzt funkt oder nicht, weil darum geht es ja glaube ich, weiß ich nicht. ✌ Ich nutze die schon seit Jahren weil billig und ich muss keine Batterie mehr kaufen.
OK, aber dann ist es doch kein originaler Controller von Microsoft, oder? Es gibt aktuell 4 Versionen dieses Controllers (ohne die Elite-Varianten).
  • 1537, der erste Controller für die One (den es auch noch als Day One Edition gibt)
  • 1697 mit zusätzlicher Klinke-Buchse
  • 1708 mit neuerem Design und zusätzlich Bluetooth
  • 1914 mit Share-Button, geändertem Steuerkreuz und USB C statt Micro USB
Jeder dieser Controller kann per Funk verbunden werden und hat dementsprechend auch ein Batteriefach. Wenn man dies öffnet und es leer ist, kann man dort die Modell-Nummer ablesen. Und zwischen Xbox Guide Button und der USB-Buchse befindet sich auch immer der Verbindungsknopf, um den Controller mit der Xbox, einem Bluetooth-Empfänger (bei 1708 und 1914) oder dem Wireless Receiver zu verbinden.
 
el Toddstar

el Toddstar

Altenpfleger
Mitglied seit
26. September 2018
Beiträge
275
@Deutschmaschine Ist wahrscheinlich nicht original Microsoft. Macht seine Sache aber 1 Jahr ganz gut. Und für 35 Euro ist das OK.... Meistens hält er auch länger als ein Jahr 😉
143991440014401
 
M

Marco760-90

Neuankömmling
Mitglied seit
28. Dezember 2021
Beiträge
4
@Marco760-90
Eurogamer hat den als gut bewertet:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
Update:
Hatte den gekauft, lief gut für ...hmm... 7 Wochen.
Nun hängt der linke Stick, findet seine Ruhelage nicht mehr, löenkt immer nach oben links. Entsprechend schlecht funktiert es beim Spielen.
TurtleBeach hat geantwortet, dass er zurück ins Werk muss.
Bei Amazon gibts eine Menge Bewertungen mit genau dem Problem..aber auch -zig Bewertungen, wo das anscheinend nicht aufgetreten ist.
.
Ich hab die Nase voll davon und kaufe nun doch den Razor.
Den RAZER Wolverine Ultimate scheint es nicht mehr zu geben.
Sieht aus, als wäre der Razor V2 der Nachfolger?
Der V2 ist gerade bei MediaMarkt im Angebot. 88 eur anstelle 120. Deswegen auch bei Amazon für 88 eur.
Taugt der auch was? oder ist es wie oft, dass der Nachfolger deutlich schlechter ist?
Bei Amazon 80% 4 und 5 *, aber auch 20% Ausschuß.
Ziehe in Erwägung, das Ding zu mieten für 4,90 eur im Monat, dann ist es mir egal, wie oft er kaputt geht. Länger als 18 Monate hab ich eh keine Hoffnung., die 18 Monate kosten auch 88,20 eur.
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Gruß
Marco
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
700
Trikkes
Trikkes
Antworten
29
Aufrufe
2.540
2 3
D
derpi
Antworten
9
Aufrufe
1.619
Antworten
54
Aufrufe
6.792
4 5 6
X30 beo
X30 beo
Oben