• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Xbox Series- und PS5-Erfahrungen

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
incredibele

incredibele

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
858
@Dimo2006
Den VLC Player nutze ich auch auf der SES um auf einer angeschlossenen Festplatte Videos abzuspielen.
Geht ja auch über die FritzBox.
Nur die Kodi App scheint immer noch ein Bastelobjekt auf den XBOXen zu sein.
Den Sound gebe ich über meinen TV optisch an einen Verstärker weiter.
Danke für Dein Feedback! 👍🏼
 
Seb007

Seb007

Sonntagsfahrer
Sponsor
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
3.669
FastResume ist auch ganz nett, da weiß man nun auch, warum das OS der Box soviel GB benötigt, da so ein FastResume eine Auslagerung des Arbeitsspeichers auf die SSD darstellt.
seltsam nur dass man bei der One X mit 1 TB auch nicht mehr Festplattenspeicher zur Verfügung hat und das ohne Quick Resume ;)
Wie viel Platz dafür nur bei der Series X/S reserviert ist weiß wohl nur MS wirklich
 
incredibele

incredibele

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
858
@Seb007
Da wird sich Microsoft bestimmt nicht in die Karten schauen lassen.
Für mich ist diese technische Seite eh ein Mysterium.
Mir ist ja im Frühjahr die ONE X abgeraucht (Mainboard defekt laut Gamestop).
Habe sie dann bei Ebay Kleinanzeigen für knapp 40 € verkauft und kurz danach eine ONE X mit eingebauter SSD (Samsung EVO, 1 TB) für ca. 150 € erworben.
Der Verkäufer hatte seinerseits die erst im Januar 2020 erworbene Konsole über Ebay ersteigert.
Dann hat er sie von einem Fachmann mit der SSD ausstatten lassen.
Das bringt schon einen Geschwindigkeitsschub beim Start der Konsole und vor allem beim Starten von Spielen.
Kein Vergleich zur Series S aber deutlich schneller als von der schnarchlahmen Festplatte die normalerweise in der ONE X eingebaut wurde.
 
Pasesinho

Pasesinho

Altenpfleger
Mitglied seit
27. September 2020
Beiträge
313
Guten Morgen.

Ich bin auch Top zufrieden mit meiner XSX. Hatte die One bin dann aber zu Sony gewechselt und nun wieder zurück. Ein geniales Stück Hardware. Ich bin immer noch von der Ruhe und den schnellen Ladezeiten begeistert.

Hab mir aber auch einiges gegönnt zum NextGen Release. Fernseher, Soundbar, 2 SSD's. Wäre schlimm wenn ich nicht zufrieden wäre.

QuickResume gefällt mir derzeit noch nicht so. Manchmal hat man keinen Sound wenn man wechselt. Dann muss man leider das Spiel nochmal manuell beenden und neu starten, was aber nicht tragisch ist, da die neuen SSD schnelle Arbeit leisten.
 
incredibele

incredibele

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
858
@Pasesinho
Quick Resume scheint noch Schwierigkeiten zu machen.
Ich hoffe dass das bald gepatcht wird.
Danke für deinen Erfahrungsbericht und viel Spaß mit Deiner „SEX“.
 
NudossiOssi

NudossiOssi

Altenpfleger
Mitglied seit
25. Juni 2009
Beiträge
282
@Dimo2006
Den VLC Player nutze ich auch auf der SES um auf einer angeschlossenen Festplatte Videos abzuspielen.
Geht ja auch über die FritzBox.
Nur die Kodi App scheint immer noch ein Bastelobjekt auf den XBOXen zu sein.
Den Sound gebe ich über meinen TV optisch an einen Verstärker weiter.
Danke für Dein Feedback! 👍🏼
Ich bin mit der Series S auch echt sehr zufrieden. Quickresume und die Bootzeit sind wirklich so, dass man die Kiste fix starten, ein Level spielen kann und fix wieder verschwunden ist, ohne dass man Zeit mit Warten verbracht hat. :)
Ich bilde mir ein, dass die Weitsicht in Forza Horizon 3 etwas besser ist, als bei der One X - zumindest hab ich das Gefühl, gerade in Nachtrennen in Forza Horizon 4 jetzt bessere Sicht zu haben. Kann aber auch an der Framerate liegen - ich bin nicht sicher. In jedem Fall läuft alles wie gewünscht. Klein, leise und zuverlässig - ich hab bisher keinerlei Probleme gehabt.

Frage zum VLC Player: der läuft leider nicht im Hintergrund, oder? Ich brauch nen Player, mit dem ich auf mein Synology NAS zugreifen kann. Das geht mit dem VLC Player bestens. Aber leider läuft er nicht im Hintergrund. Macht für mich keinerlei Sinn, den sonst auf der Box zu starten, wenn er nicht im Hintergrund läuft. Die eigene Playlist bei Forza wäre schon eine schöne Sache. Ich weiss, es gibt einen simplen mp3 Player, der Files aus dem Speicher der Box abspielt und im Hinterrund läuft. Macht für mich aber keinen Sinn die Daten vom NAsSjetzt wieder auf die Box zu kopieren.

Habt Ihr eine Idee, wie man das lösen könnte?
 
remember me

remember me

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
21. November 2020
Beiträge
100
nach noch nicht mal 2 Wochen würde ich noch nicht so von Erfahrung sprechen wollen,eher von einem Ersteindruck und der ist aber weit über meinen Erwartungen (y)

Meine PS5 erhielt ich pünktlich am 19.11. von MM (ja der kann auch liefern ;)) ausgepackt und den Standfuß angebracht...dann habe ich die PS5 auf ihren Platz gestellt aber noch nicht ans Stromnetz /Internet angeschlossen...Elektrische Geräte lasse ich immer im Raum 2 Std. erstmal stehen !!

Nach gut 2 Std habe ich sie dann angeschlossen und eingerichtet...Spiele ausgesucht und im Ruhemodus geladen ...lief alles prima (y)
Besitze ja noch einen alten Plasma von Panasonic und trotzdem habe ich ein besseres Bild über die PS5 bekommen ,die Spiele Astro Bot,Borderlands 3 ,Spiderman MM und Bugsnax...kaum oder geringe Ladezeiten, was für eine Wohltat :) ich habe auch keine Lüftergeräusche ,kein Spulenfiepen (y) Das Laufwerk ist auch nicht zu hören :ROFLMAO: (hab die Digital-Version) Der Controller hält bei mir ca. 8-10 Std. Trigger und Rumbel-Funktion habe ich auf moderat eingestellt...ganz so heftig möchte ich das nicht eher sanft ;) und es ist schon erstaunlich was ein bisschen "brummen und zucken" vom Controller so ausmachen beim spielen....TOLL (y)

Nach einem Jahr hoffe ich das ich hier wieder das Selbe schreiben kann/darf :geek:

Viel Spaß weiter hin euch noch allen mit eurem neuen Schätzchen :love:
 
incredibele

incredibele

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
858
Frage zum VLC Player: der läuft leider nicht im Hintergrund, oder? Ich brauch nen Player, mit dem ich auf mein Synology NAS zugreifen kann. Das geht mit dem VLC Player bestens. Aber leider läuft er nicht im Hintergrund
Meines Wissens geht das nicht.
Vielleicht eher mit einem Raspberry Pi?
Danke für Deine geschilderten Eindrücke und viel Spaß mit der Konsole! ✌🏻😊
 
incredibele

incredibele

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
858
Der Controller hält bei mir ca. 8-10 Std. Trigger und Rumbel-Funktion habe ich auf moderat eingestellt...ganz so heftig möchte ich das nicht eher sanft ;) und es ist schon erstaunlich was ein bisschen "brummen und zucken" vom Controller so ausmachen beim spielen....TOLL
Der Controller der PS 5 wird ja oft gelobt.
Ich kam auch nie so gut mit den Dualshock Controllern der älteren Playsis zurecht.
Ich hoffe auch das wir alle in einem Jahr noch mit unseren Konsolen zufrieden sind.
Danke für Deine Eindrücke!
 
mumpel27

mumpel27

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. Juni 2019
Beiträge
599
Ist das nur bei mir so?
Der Sex Controller ist über die Rumble funktion dermaßen laut und nervig, das ihn sogar meine Frau ein Zimmer weiter beim Fernsehschauen störend hört.
Ist so ein "helles Klirren und Summen". Das nervt tierisch.
Aber ist irgendwie auch nicht weiter schlimm, da mMn sich der Sex Controller sehr unangenehm anfassen lässt. Das komische Geriffel auf den Griffen und irgendwie auch vom Material. Kann ich gar nicht genau beschreiben.
Aber zum Glück kann ich ja beim One- Controller bleiben. 👍😁🎮
Aber die Lautstärke ist schon derb ätzend. 😵
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben