• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Xbox One Zubehör / hier: Headsets

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 Toruk

X30 Toruk

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
21. Januar 2010
Beiträge
2.995
AW: Xbox One Zubehör / hier: Headsets

Also Deine Frage nach dem 600er kann ich Dir leider nicht beantworten. Empfehlen kann ich Dir aber das TB 800X. Komplett kabellos, für meine Ohren Top Sound. Hab es jetzt fast ein Jahr und bin vollauf zufrieden. Aktuell bei Amazon im Warehouse Deal für ca. 180€ zu bekommen. Guckst Du hier:

Amazon.de: Einkaufsangebote: Turtle Beach Elite 800X Wireless DTS Surround Sound Gaming Headset mit Storgerauschreduzierung [Xbox One]

Ich hab mir meins letztes Jahr auch so gekauft. Damals regulär 250€, hab ich 190 bezahlt. Solltest nur darauf achten das Du von Amazon kaufst. Dann kannst Du 30 Tage testen und bei Nichtgefallen wieder ohne Probleme zurück schicken.
 
Spodydary

Spodydary

Frührentner
Mitglied seit
24. Januar 2016
Beiträge
1.051
Danke.
Über das bin ich auch gestolpert. Aber in der Region würde ich wohl dann doch etwas draufzahlen und zu dem Astro A50 greifen.


Gibt´s hier jemanden, der das A40 UND das A50 hat/hatte? Da würde mich mal interessieren wie hoch der Mehrwert an Soundqualität bei dem Nachfolger ist. Das A40 hat die Latte ja schon sehr hoch gesetzt. ...
 
Goofystyle

Goofystyle

Altenpfleger
Mitglied seit
25. August 2008
Beiträge
365
Danke.
Über das bin ich auch gestolpert. Aber in der Region würde ich wohl dann doch etwas draufzahlen und zu dem Astro A50 greifen.

Gibt´s hier jemanden, der das A40 UND das A50 hat/hatte? Da würde mich mal interessieren wie hoch der Mehrwert an Soundqualität bei dem Nachfolger ist. Das A40 hat die Latte ja schon sehr hoch gesetzt. ...
Hab seit Jahres schon das A40 (1. Generation) bin immer noch top zufrieden mit dem Teil, bis auf den Kabelsalat :D
Leider konnte ich das A50 auch noch nirgends testen, würde mich von daher mich anschließen und hoffe auf Feedback von jemanden.
 
Tarma115

Tarma115

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
05. Dezember 2012
Beiträge
2.571
[...] Das Stealth 600 liegt für ein reines MP-Headset gerade so mit 100 Kröten im Rahmen. Ich nehme auch gerne andere Tipps an. Nur Surround Sound ist mir ganz wichtig. Ohne geht nicht mehr. Da haben sich meine Ohren zu sehr dran gewöhnt. [,,,]
Macht Windows Sonic Surround-Kopfhörer nicht sowieso überflüssig?
 
D

dor1lla

Altenpfleger
Mitglied seit
26. April 2017
Beiträge
444
Habe das Astro a40tr für die Xbox und hatte es auch für die PS4 und bin mega zufrieden und habe auch 2 Kollegen (PCˋler) die auch drauf schwören.
Das Mixamp alleine ist schon ein Brett!

Habe von Turtle Beach kurzzeitig das 800x gehabt und an der PS4 das Stealth 520
Der Sound war mega blechernd und nicht wirklich gut verarbeitet.
Ich kann die Vorgänger nicht empfehlen!


Bin nach langem testen bei Astro gelandet, welches mir anfangs zu teuer war aber mir am Ende viel Freude bereitet hat.


Zur Not einfach bei Amazon bestellen und bei nicht gefallen wieder zurück geben.
 
Spodydary

Spodydary

Frührentner
Mitglied seit
24. Januar 2016
Beiträge
1.051
Macht Windows Sonic Surround-Kopfhörer nicht sowieso überflüssig?

Keine Ahnung. Höre ich zum ersten Mal. Keeen Schimmer, was das ist! :O

Habe das Astro a40tr für die Xbox und hatte es auch für die PS4 und bin mega zufrieden und habe auch 2 Kollegen (PCˋler) die auch drauf schwören.
Das Mixamp alleine ist schon ein Brett!

Habe von Turtle Beach kurzzeitig das 800x gehabt und an der PS4 das Stealth 520
Der Sound war mega blechernd und nicht wirklich gut verarbeitet.
Ich kann die Vorgänger nicht empfehlen!


Bin nach langem testen bei Astro gelandet, welches mir anfangs zu teuer war aber mir am Ende viel Freude bereitet hat.


Zur Not einfach bei Amazon bestellen und bei nicht gefallen wieder zurück geben.

Alles klar, Danke. Dann werde ich das wohl sein lassen...hatte eh kein gutes Gefühl.
Mit Amazon ist so eine Sache. Ich habe letztens schon versehentlich einen Kopfhörer bestellt und den nach Ankunft gleich zurück geschickt. Und heute geht der nächste Artikel zurück! Keine Lust, das ich durch das ganze umtauschen und zurück schicken Stress kriege...
Ich habe mir nämlich doch einfach mal einen neuen Mixamp bestellt. Den TR. Und taadaaa....das Problem besteht auch hier. Sogar etwas schlimmer und ich habe zusätzlich ein leichtes Knacken beim Sprechen.
Das Command Center ist schon eine feine Sache. Da habe ich echt alles durchprobiert. Allerdings haben mich 2 Dinge gewundert: Zum einen, konnte ich meine Stimme nicht wirklich leiser stellen. Bis kurz vor Ende hat sich an der Tonlage nix getan. Einen Schritt weiter und ich war komplett stumm, ohne es zu 100% auf Null zu setzen.
Zum anderen hat meine Box den Kopfhörer nicht mehr erkannt, sobald ich den USB-Stecker gezogen und diesen direkt in eine Steckdose gesteckt habe. Bei meinem Mixamp geht das ohne weiteres. Da spielt das keine Rolle.

Letztendlich kann es doch nur 2 Gründe habe:

1. Irgendwo habe ich eine Störquelle, die sich mit dem Astro beißt. Aber das kann eigentlich nix sein. Ich habe kein Telefon, nix. Nur einen Empfänger für die Türklingel. Und den habe ich auch schon erfolglos aus dem Fenster geworfen.

2. Die Box. Das die alte, ranzige Konsole einfach irgendwas nicht mehr richtig macht, was sich auf den Mixamp auswirkt. Mein TB X41 läuft reibungslos.

Ich könnte ausrasten. Damit hat sich auch ein A50 erstmal erledigt. Notfalls könnte ich halt das alte TB nutzen aber wenn man erstmal diesen Ohr-Porno mit einem Astro erlebt hat, will man nix anders mehr. Das Brummen ist jetzt auch nicht schlimm, finde ich. Nicht optimal, klar. Aber kacke ist es trotzdem, das ich das nicht völlig weg bekomme....
 
Tarma115

Tarma115

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
05. Dezember 2012
Beiträge
2.571
Keine Ahnung. Höre ich zum ersten Mal. Keeen Schimmer, was das ist! :O [...]
Google es am besten mal. Aber kurz (und vermutlich nicht ganz richtig, Korrekturen willkommen) zusammengefasst; von vornherein in Spielen, Filmen usw. eingesetzt (bei der Einstellung Kopfhörer) kann es halt virtuellen Raumklang mit ganz normalen StereoKopfhörern/--Headsets erzeugen, der weit über die Beschränkungen von Heimkinoanlagen hinausgeht (also aus weit mehr Richtungen, vermutlich auch oben und unten). Ähnlich wie Dolby Headphone (das aber glaub ich nur 7.1-Klang imitieren kann), Dolby Atmos und ähnliche. Aber glaube, nur wenige Spiele (z.B. Battlefield) setzen so etwas von vornherein ein. Dafür gibt es eben "Surround"-Kopfhörer, die den normalen Raumklang der Spiele, meist ebenfalls per Dolby Headphone, in virtuellen Surround umrechnen. Aber letztlich ist das nur Software und bisschen Prozessorleistung. Windows Sonic (optional auch Dolby Atmos für Einmalpreis von 15€, welches besser ist, kann ich nicht beurteilen) macht das gleiche jetzt eben gleich auf der Konsole, vielleicht sogar besser (wobei die Ortung eigentlich dadurch begrenzt sein müsste, dass ja der für Heimkinoanlagen gedachte 7.1-Sound umgerechnet wird, egal ob Windows Sonic und Dolby Atmos theoretisch weit mehr können) und damit "Surround"-Headsets, die letztlich auch auch nicht anderes machen, überflüsseig. Falls ich nicht irgendwas falsch verstanden hab. Und im Bereich normale Stereo-Headsets sollte es genügend geben, die locker mit der Qualität eines Astro mithalten können.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben