Xbox One - Allgemeiner Thread

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
932
Aber Eine kostenlose Änderung war doch bisher auch schon möglich, oder!?
 
Zäpp

Zäpp

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
2.016
Ja, einmalig. Das ist nun offenbar wieder der Fall. Dazu kommt, dass du quasi jeden Namen nutzen willst. Wird dann nur ggfs ein Suffix drangehangen (wie bspw. auch bei Battle.net)
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
12.760
Misc

Misc

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
22. Februar 2016
Beiträge
797
War mir bisher nicht bewusst und hab ich so auch noch nirgends gelesen das man da komplett weg davon ist.
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
12.760
War mir bisher nicht bewusst und hab ich so auch noch nirgends gelesen das man da komplett weg davon ist.
Als Spieler kann man sowas ja auch mal übersehen, insbesondere wenn man nicht auf dem PC spielt. Darum drehte sich ja auch einer meiner Posts ein paar Seiten zuvor. Also dass es Microsoft mittlerweile egal ist, ob Du nun auf dem PC spielt oder auf der Konsole, solange Du im Xbox-Ökosystem bleibst (also Xbox Live, Game Pass usw. nutzt).

Der Windows 10-Store (von dem der Xbox Store jetzt abgekoppelt ist) war der erste Schritt. Der zweite Schritt war Play Anywhere. Und der diesjährige Schritt sind halt die neue Windows-Xbox-App, der neue Xbox Store für PC und der Game Pass PC/Ultimate.

Mich wundert eher, dass Gamestar da nochmal einen Artikel draus macht, weil sie da schon letztlich schon mehrfach drüber berichtet haben.
 
Misc

Misc

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
22. Februar 2016
Beiträge
797
Ich zock schon auch am PC allerdings klassisch auf Steam... .
Was ich mich frage, wenn jetzt alles gleichzeitig Released wird und die Exklusivität fehlt, wozu brauch ich dann noch ne XBox?
 
Sil3ntJul86

Sil3ntJul86

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
07. Mai 2019
Beiträge
113
Ich zock schon auch am PC allerdings klassisch auf Steam... .
Was ich mich frage, wenn jetzt alles gleichzeitig Released wird und die Exklusivität fehlt, wozu brauch ich dann noch ne XBox?
Nicht jeder hat einen tollen Rechner oder will einfach eine Konsole haben. Welchen Nachteil soll man denn dadurch haben? Für den PC Spieler ist diese Frage sicherlich berechtigt aber für den Rest?

Edit: Der Vorteil ist doch der, dass Microsoft auf zwei Plattformen verkaufen kann und der Spieler sich seine bevorzugte Base aussuchen kann. Ich finde es hervorragend. Ich persönlich zocke quasi 0 auf dem Rechner. Durch den GamePass Ultimate habe ich mir jetzt aber 2 Games geladen, die ich auf Konsole nicht daddeln würde :)
 
J

janosch

Jungspund
Mitglied seit
17. November 2015
Beiträge
68
Du brauchst das Device, worauf du lieber zocken möchtest. Das ist doch schön. Besser als an eine Konsole gebunden zu sein.
 
Misc

Misc

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
22. Februar 2016
Beiträge
797
Hmm und PC Spieler können dann auch mit XBox Spielern zocken?
Den Gamepass Ultimate kann man auf mehreren Rechnern gleichzeitig verwenden?
 
Oben