Xbox One - Allgemeiner Thread

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 El Diablo

X30 El Diablo

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
16. Dezember 2015
Beiträge
661
Was hier einige nicht verstehen ist was MS immer in den Präsentationen nennt sind Listenpreise.
Xbox One X 499€
Xbox One S 299€
Xbox One S Digital 229€

Die Konsolen werden nach Relais immer Billiger als der Listenpreis und die Xbox One S Digital kostet damit die hälfte von einer Xbox X und 70€ weniger als eine Xbox S.
 
StephanKo

StephanKo

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
999
Was hier einige nicht verstehen ist was MS immer in den Präsentationen nennt sind Listenpreise.
Xbox One X 499€
Xbox One S 299€
Xbox One S Digital 229€

Die Konsolen werden nach Relais immer Billiger als der Listenpreis und die Xbox One S Digital kostet damit die hälfte von einer Xbox X und 70€ weniger als eine Xbox S.

Verstehen schon ;) Ich rechne auch über kurz oder lang mit einem Preis von knapp 150 EUR. Microsoft wird es auch denke ich nicht darum gehen damit Gewinn zu erzielen, das werden eher die Käufe über den Marktplatz regeln. Der Nutzen für Microsoft ist mir da schon durchaus klar. Die Frage ist halt eher, und die stelle ich mir als Nutzer generell, was bringt mir das für Vorteile?

Nehmen wir mal an, Microsoft verkauft die Box für einen Kampfpreis von 149 EUR; viel geringer dürfte das nicht werden. Potentielle Käufer sind dann eher die, die sich eine zweite Konsole anschaffen wollen und noch keine Xbox haben. So sehr ich meine Box auch mag, von den Verkaufszahlen liegt Sonys PS4 weit vorne. PS4 User wären also ggf. potenzielle Käufer, mit dem Gamepass als Kaufargument ließen sich preiswert auch einige Exklusivtitel der Box spielen. Da wäre dann aber die Frage, Switch oder Box? Und da hat die - ziemlich beliebte Switch - allein schon mit ihrem "jederzeit überall Spielen" Argument sicherlich nicht die schlechtesten Argumente, wenn auch teurer.

Xbox One/X360 User fallen eh weg; zweitere werden die meisten Spiele noch als Retail haben, erstere haben ja schon eine vollwertigerere Konsole zu Hause. Hauptsächlich interessant ist die Konsole also für diejenigen, die sich gerne recht preisgünstig eine Zweitkonsole (oder gar Drittkonsole) kaufen wollen. Da sehe ich durchaus einen Käufermarkt. Oder Haushalte, in denen mehrere Personen spielen und schon eine Xbox vorhanden ist; dank Familieneinstellungen (2 Geräte in Nutzung, 1 Spielkaufe, beide können spielen) kann das durchaus ein Argument sein. Schaun wir mal :)
 
StephanKo

StephanKo

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
999
Die Winter Box Version würde mir durchaus gefallen (y)
 
Zäpp

Zäpp

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
2.016
Oben