Xbox One-Abwärtskompatibilität - Sammelthread

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 Neo

X30 Neo

Forzaisti
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
10.486
#1
Ich dachte ich mache mal einen neuen Thread dafür auf, denn es kommen noch viele 360-Spiele, die für die One verfügbar sein werden. News und Diskussionen zu dem Thema dann bitte immer hier rein.

+++

Microsoft hat nun bestätigt dass der gesamte First Party Katalog, einschließlich Multi-Disc Games (Lost Odyssey usw.) verfügbar sein wird.
Das sollte für Xbox-Neulinge besonders interessant sein, wenn sie nur eine One haben, aber Xbox 360 Exklusivtitel nachholen wollen.

Man kann jetzt auch abstimmen, welche Xbox 360 Spiele zuerst abwärtskompatibel werden sollen:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Aktuell führt Red Dead Redemption. :top:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Frosch

Frosch

Achievement Panda
Mitglied seit
25. Februar 2009
Beiträge
26.195
#2
Mich würde wunder nehmen, wie hoch die Chance für Nischentitel sind.

Wird die Regionensperre echt auch vorhanden sein?
 
L1NCHP1N

L1NCHP1N

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
2.393
#3
Hab hier mal den Link für die
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
.

Diese wird natürlich regelmäßig (und hoffentlich zügig) erweitert. Man kann die Ansicht von der Cover-Variante zu einer etwas übersichtlicheren reinen Textliste wechseln
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 Neo

X30 Neo

Forzaisti
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
10.486
#4
Mass Effect hat schon mal geringere Ladezeiten, besseres Texturstreaming und Kantenglättung. Außerdem ist das Bild durch die Hochskalierung um einiges schärfer als auf der 360. Eigentlich ist das eine komplette Kampfansage für die ganzen kommenden Remasters.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
Chief Brody 01

Chief Brody 01

Frührentner
Mitglied seit
13. Juni 2011
Beiträge
1.500
#6
Wenn das mit der Hochskalierung usw. bei allen Titeln der Fall ist, wäre das echt Fett. Fallout 3, Borderlands 2, Deus Ex Human... u.a. 360er warten ja noch auf Vollendung:top::fettes Grinsen:

Da freu ich mich mal drauf!!!
 
Erzgebirgskind

Erzgebirgskind

Moderatorin
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
5.613
#7
Microsoft hat nun bestätigt dass der gesamte First Party Katalog, einschließlich Multi-Disc Games (Lost Odyssey usw.) verfügbar sein wird.
Das sollte für Xbox-Neulinge besonders interessant sein, wenn sie nur eine One haben, aber Xbox 360 Exklusivtitel nachholen wollen.
. :top:
Huhu hast Du dafür ne Quelle? Danke schon mal im Voraus. Generell finde ich das mit der Abwärtskompatibilität auch interessant aber erst wenn meine alte 360 abraucht und ich einen Ersatz suche um meinen Pile of Shame abspielen zu können. Die One wäre auch ein besserer Ersatz/Upgrade da die 360 bei uns im Wozi steht und man dann gleich die Mediacenter Qualitäten der Box mit nutzen könnte.

Ich finds prinzipiell gut dass Microsoft jetzt in die Puschen kommt und kämpft. Mal sehen was noch dabei rumkommt. :top:
 
Nightliner69

Nightliner69

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
18. Juli 2014
Beiträge
160
#9
Ja geil, jedoch hilft das fleißige voten auf der Feedback Seite von Microsoft nicht wenn der Hersteller/Publisher (keine Ahnung wer von beiden) NICHT zustimmt. Dann wird der Titel nicht freigeschaltet und auch nicht spielbar sein. M$ verkundete auf der Pressekonferenz dass die "nur" zustimmen müssen. Die große Frage ist was ist wenn einer nicht zustimmt oder nicht zustimmen kann (Insolvenz, etc.)?

Ich freue mich über Ubisoft und alle Assassins Creed Teile auf der One :Banane:
 
L1NCHP1N

L1NCHP1N

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
2.393
#10
Ja geil, jedoch hilft das fleißige voten auf der Feedback Seite von Microsoft nicht wenn der Hersteller/Publisher (keine Ahnung wer von beiden) NICHT zustimmt. Dann wird der Titel nicht freigeschaltet und auch nicht spielbar sein. M$ verkundete auf der Pressekonferenz dass die "nur" zustimmen müssen. Die große Frage ist was ist wenn einer nicht zustimmt oder nicht zustimmen kann (Insolvenz, etc.)?

Ich freue mich über Ubisoft und alle Assassins Creed Teile auf der One :Banane:
Klar, lizenzrechtliche Gründe können immer im Weg stehen. Aber die grossen Publisher haben ja nun zugestimmt.

Von der technischen Seite kann MS laut eigener Aussage alle Spiele emulieren, die nicht auf Kinect 1.0 oder auf periphäre Eingabegeräte angewiesen sind.
Spiele wie Guitar Hero könnten ein Problem werden, weil der Emulator softwarebasiert ist und nicht auf die USB-Ports zugreifen kann.

Das nicht alle Spiele sofort verfügbar sind, liegt daran, dass der Emulator nicht als Standalone-App verfügbar ist, sondern direkt in das Spiel integriert wird. Das muss halt auch erstmal in den Programmcode eingefügt werden.
Ganz zu schweigen davon, dass sie Xbox Live crashen würden, wenn auf einen Schlag 100+ Spiele zum Download bereitstünden.

Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht. Ich glaub, MS wird das ganz gut hinkriegen. :top:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben