• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Xbox oder PlayStation für Multiplattform?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
janosch

janosch

Frührentner
Mitglied seit
17. November 2015
Beiträge
1.200
Der Dualsense ist ein typisches Sony Produkt. Man nehme die Größe des Xbox Controllers und ordne die Sticks trotzdem anatomisch falsch an. Dazu tut man den Lautsprecher aus der Wii Remote und das Rumble aus den Joycons. Die Trigger werden mit Force Feedback aus dem Xbox Controller und etwas Widerstand versehen, schon hat man eine "Innovation" geschaffen. Das Spielen damit fand ich einfach nur viel umbequemer als mit dem Xbox Controller und den Rest habe ich versucht auf ein Mindestmaß zu reduzieren, damit ich kein Rütteltrauma in den Händen bekomme. Sorry aber ich bin definitv jemand, der das Teil als absolut überwertet findet. Ich habe mich ein paar Stunden damit beschäftigt, um die Begeisterung zu verstehen. Am Ende ist die Ps5 wieder rausgeflogen. Meine persönliche Meinung.
 
Alexkannsingen

Alexkannsingen

Mario was my first love
Sponsor
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
2.486
Und trotzdem gibst du hier einen Kommentar zu den Funktionen ab obwohl du gar nicht weißt wie sich das anfühlt ? Du schreibst es sei ein alter Hut und hast es selber noch gar nicht getestet ? Und klar gehört das hier rein genauso wie dein Kommentar zum Gamepass !!

Dann schreibst du das dir der PS-Controller immer zu klein war,der DualSense ist genauso groß wie der von der Xbox ,habe ich gerade noch mal geschaut denn ich habe ja Beide 😁

Nix für ungut 😉
Du hast mich anscheinend nicht richtig verstanden.

Nichts für ungut.
😎
 
Alexkannsingen

Alexkannsingen

Mario was my first love
Sponsor
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
2.486
Der Dualsense ist ein typisches Sony Produkt. Man nehme die Größe des Xbox Controllers und ordne die Sticks trotzdem anatomisch falsch an. Dazu tut man den Lautsprecher aus der Wii Remote und das Rumble aus den Joycons. Die Trigger werden mit Force Feedback aus dem Xbox Controller und etwas Widerstand versehen, schon hat man eine "Innovation" geschaffen. Das Spielen damit fand ich einfach nur viel umbequemer als mit dem Xbox Controller und den Rest habe ich versucht auf ein Mindestmaß zu reduzieren, damit ich kein Rütteltrauma in den Händen bekomme. Sorry aber ich bin definitv jemand, der das Teil als absolut überwertet findet. Ich habe mich ein paar Stunden damit beschäftigt, um die Begeisterung zu verstehen. Am Ende ist die Ps5 wieder rausgeflogen. Meine persönliche Meinung.
Etwas krass ausgedrückt aber mir würde es wahrscheinlich ähnlich ergehen.
Klar ist der Dual Sense so groß wie das Gamepad der Series X.
Deshalb hat mein Sohn für seine PS 4 ein Drittherstellerpad im XBOX Gamepad Design.
Und er ist wohl kein Einzelfall.
So, die Sonne scheint.
Ich gehe nochmal an die frische Luft.
✋🏼
 
Darth Caedus

Darth Caedus

Sofa-Quarterback
Sponsor
Mitglied seit
17. Mai 2015
Beiträge
1.211
Ich bin auch nicht sonderlich begeistert von den Rumble-Effekten des Dual-Sense, die Trigger finde ich hingegen ganz cool.

Da ich relativ selten mal mehr als 2 Stunden am Stück spiele ist mir die Form des Controllers eigentlich recht egal, ich komme sowohl mit dem X-Box-Controller als auch mit dem Dual-Sense und auch mit dem Switch-Pro echt gut zurecht und merke um ehrlich zu sein keine wirklichen Unterschiede ...
 
janosch

janosch

Frührentner
Mitglied seit
17. November 2015
Beiträge
1.200
Naja, dieser Thread wurde ja offensichtlich dafür ins Leben gerufen, dass man hier polarisierende Äußerungen von sich gibt.
Ich hab noch das Mikro vom Nintendo DS vergessen. Da konnte man auch schon so herrlich fremdschämend reinblasen.
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
13.075
Ich konnte den DualSense bereits bei einem Freund ausprobieren und ja, wenn man alles auf das Mindeste herunterregelt, spielt es sich fast wie mit einem Xbox Controller. Mehr brauche ich aber nicht. Ich habe bei der PS4 bereits den Lautsprecher am Controller abgeschaltet und die Taschenlampe heruntergeregelt. Zu Beginn war ja sogar das nicht möglich!

Die ergonomisch angeordneten Trigger des Xbox Controllers habe ich beim DS4 nicht vermisst und werde sie voraussichtlich auch nicht auf dem DS5 vermissen.
Allerdings war der Playstation 3-Controller echt ein Folterinstrument! Ebenso der Vorgänger von der PS2. Da taten spätestens nach 2h die Finger weh, jedenfalls meine. Über den ersten Xbox Controller lässt sich streiten, er war wohl etwas überdimensioniert. Aber seit der Xbox 360 hat sich der Controller kaum verändert. Das liegt nicht an der mangelnden Motivation von Microsoft, sondern da haben die Amis wohl von den Russen gelernt: Was sich bewährt hat, verändert man einfach nicht, oder nur sehr geringfügig!

Sony dagegen guckt sich die Innovationen von vielen anderen ab und vereint die besten Dinge in einem Produkt. Manche bezeichnen das als Ideenklau oder geistigen Diebstahl. Davon sind sie aber weit entfernt, weil ja alles mit rechten Dingen zugeht und sie unzählige Patente dafür angemeldet haben.
So lange sich der Controller gut anfühlt, kann ich Sony keine Vorwürfe machen. Aber ob der DS5 tatsächlich besser als der Xbox Controller ist, das wage ich zu bezweifeln. Besser ist hier subjektiv. Ich finde beide handlich und bequem und beide haben ihre Vorteile und Nachteile. Trotzdem sind es unverzichtbare HighTec-Produkte für jemanden, der vor vielen Jahren mit Joysticks gespielt hat.

Um aber auf den Threadtitel zurückzukommen: Für Multiplattform-Titel bevorzuge ich den Xbox Controller, da er durch Plug&Play z.B. via Crossplay auch am PC viel einfacher zu handhaben ist.
 
X30 Ryze

X30 Ryze

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
12. Juli 2020
Beiträge
1.163
Das könnte Sony tatsächlich mal versuchen hin zu gekommen, dass sich der Controller mehr als ein Gerät merkt.

Wenn ich am iPad via Remote Play spielen will muss ich immer erst neu verbinden.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben