• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Xbox oder PlayStation für Multiplattform?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Ronin

Ronin

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
10. Dezember 2014
Beiträge
150
Ich zocke Multiplattformtitel hauptsächlich auf der Playstation.
Habe dort die meisten Friends, weshalb ich auch nur dort ein Onlineabo habe. Auf Xbox und Switch laufen bei mir fast ausschließlich Exclusives.
Man kann also sagen, es sind meine "Ergänzungskonsolen" :D
Die Switch hat eben noch zusätzlich den Vorteil, dass man sie mal fix mitnehmen kann. Ne Runde XCom im Zug geht da immer.
 
AlterZockherr

AlterZockherr

Gamepasser
Sponsor
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
3.006
Um die Sache kurz zu machen: Man wählt das System, wo man sich persönlich einfach am ehesten "zuhause" fühlt. Ist also ein rein subjektive Bauchentscheidung. Ich wüßte jedenfalls keinen Grund, der jetzt klar pro oder contra Xbox oder Playstation spräche.
 
mumpel27

mumpel27

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. Juni 2019
Beiträge
859
Ohne großartigen Grund.
Ich zocke nur noch XBox (SX und One), weil ich vom Start der UrXBox dabei war und immer XBox treu geblieben bin. Davor natürlich PSX und PS2. Aber irgendwie hat mich die XBox vom ersten Tag mehr angesprochen. Man konnte super online zocken in einer Zeit, in der Sony beim onlinespielen noch meilenweit hinterhergehechelt ist. Und wärend meiner Zeit als Spiele- und Hardwaretester war MS um einiges großzügiger. 😁😉👍
Nach der PS2 Zeit hatte ich irgendwie den Draht zu Sony verloren.
Ich sehe für mich gerade im Controllerdesign einen klaren Vorteil von MS. Zwar hatte ich den PS5 Controller noch nie in der Hand, aber wenn ich ehrlich bin, will ich das auch gar nicht, da ich mit MS rundum glücklich bin.
Meine PS4 Pro habe ich verschenkt (hatte ich gebraucht wegen VR gekauft) und habe zu keinem Zeitpunkt einen Zugang dazu gefunden.
Auf der Switch meiner Frau habe ich die einzigen zwei Spiele, die mich dort interessieren, gespielt (Zelda-A Link to the Past und Luigis Manson 3). Danach war die Switch für mich uninteressant (meine Frau zockt darauf jetzt Animal Crossing mit mittlerweile über 500 Stunden).
Und da ich sowieso nur noch Rennspiele zocke und das G920 habe, ist das auch noch ein zusätzlicher Grund pro SX.
Um mich in andere Spiele reinzufriemeln fehlt mir mittlerweile die Geduld. Das ist aber mein Problem. 😉
So, habe eigentlich nur mal meine Entscheidung pro SX aufgeschrieben.
Wie du mit deinem "Problem" zwecks mehreren Konsolen umgehst, kannst nur du allein entscheiden.
Manchmal ist weniger mehr.
 
X30 Ryze

X30 Ryze

Altenpfleger
Sponsor
Mitglied seit
12. Juli 2020
Beiträge
489
Vielleicht an dieser Stelle ein kleines Update von mir:

Ich hab mich ja entschieden nur die PS5 zu behalten, und die Xbox Series X zurück zu geben.

Das war für mich persönlich genau die richtige Entscheidung.

Mittlerweile haben meine Freundin und ich über 40 Stunden im Couch Coop von Sackboy: A big adventure.
Weil ihr das so gut gefallen hat, haben wir direkt mit Unravel 2 im Coop weiter gemacht.

Ich alleine wiederum habe bei Days gone weitergespielt und Detroit become human angefangen.

Vor kurzem hab ich auch einen super netten Battlefield 5 clan gefunden wo ich einmal die Woche mit daddel.

Wenn mir dann noch ganz langweilig ist Dreh ich ein paar Runden in Gran tourismo Sport.

Wie man sieht wäre für mich einzig die PS5 von Anfang an sinnvoller gewesen. Ich liebe so gut wie jedes Sony exclusive.
 
mumpel27

mumpel27

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. Juni 2019
Beiträge
859
Vielleicht an dieser Stelle ein kleines Update von mir:

Ich hab mich ja entschieden nur die PS5 zu behalten, und die Xbox Series X zurück zu geben.

Das war für mich persönlich genau die richtige Entscheidung.

Mittlerweile haben meine Freundin und ich über 40 Stunden im Couch Coop von Sackboy: A big adventure.
Weil ihr das so gut gefallen hat, haben wir direkt mit Unravel 2 im Coop weiter gemacht.

Ich alleine wiederum habe bei Days gone weitergespielt und Detroit become human angefangen.

Vor kurzem hab ich auch einen super netten Battlefield 5 clan gefunden wo ich einmal die Woche mit daddel.

Wenn mir dann noch ganz langweilig ist Dreh ich ein paar Runden in Gran tourismo Sport.

Wie man sieht wäre für mich einzig die PS5 von Anfang an sinnvoller gewesen. Ich liebe so gut wie jedes Sony exclusive.
Na, das ist für dich doch eine gute Entscheidung. Dann viel Spaß mit deiner PS5 only. 👍
 
Joe Cool Cobra

Joe Cool Cobra

Too Old to Die Young Now
Team
Mitglied seit
13. Dezember 2018
Beiträge
1.187
Die ursprüngliche Frage von @X30 Ryze kann man nicht mit "der einen" Lösung beantworten.
Und ich freue mich für Dich, dass Du Deinen Weg gefunden hast :)

Die richtige Lösung hängt von den eigenen Umständen und Ereignissen ab. Bei mir ist das auf jeden Fall so.

Da ich ja auch zweigleisig fahre, inzwischen mit ner PS5 und ner Xbox One X, muss ich erstmal ein wenig ausholen ;)
_________________________________________________

Meine allererste Konsole war die PS3. Die Jahrzehnte davor habe ich nur am PC gespielt und auch da immer nur solo.
Bei der PS3 war das nicht anders. Da ich aber immer gern Rennspiele gespielt habe (neben verschiedenen andere Genres) und nur gutes über Forza Horizon 3 gelesen und gesehen habe (nach meinem Geschmack)
- und dann da das Crossplay auch über Win 10 am PC möglich war, habe ich mir das Spiel für den PC geholt.

Irgendwann danach im darauffolgenden Sommer war ich etwas leid, dass mein PC den Raum noch mehr erhitzt hat, als es eh schon war und habe mir nur für das Spiel eine Xbox One S gebraucht geholt.
Danach habe ich mich auch mal dafür interessiert, mit anderen Leuten Koop zu fahren. Gekannt im persönlichen Umfeld habe ich dafür niemanden und mit damals Mitte 40 auch geglaubt, es gibt kaum Leúte in meinem Alter dafür. Doch über die ingame Suche wurde ich nach ein paar Versuchen fündig und kam in einen Club in dem ältere Leute aus "D", "A" und "Ch" waren. Dem entprechend hieß der Club auch 3Eck. Irgendwann in der Zeit hab ich dann die One S gegen ne One X getauscht.

Es war ne tolle Zeit in dem Club, doch natürlich hat irgendwann bei den anderen und auch bei mir, das Interesse an H3 nachgelassen. Als Horizon 4 rauskam kamen wir wieder ne Zeit lang zusammen. Ungefähr zu der Zeit hatte ich auch unser Forum hier entdeckt. Dann habe ich aber wieder vorwiegend auf der PS4pro gespielt, zu der ich inzwischen aufgerüstet hatte. Nach wie vor spiele ich auch dort gern Einzelspieler Games. Einen kurzen Ausflug in The Division 2 hatte ich dort noch in den Multiplayerbereich. Aber rund ein Jahr lang habe ich wieder nur Solo gezockt.

Vor kurzem kam ich auf den Trichter, doch mal wieder Horizon 4 und Multiplayer spielen zu wollen. Nur wenn man da keinen mehr kennt, der noch spielt, was kann man da machen?

... Das simpelste lag vor meiner Tastatur hier, am Monitor ;)
Also habe ich simpel am 19.12.2020 hier im Forum per Spontan Veranstaltung (Kalender) nach Mitspielern gesucht und nun kenne ich einige Forenleute, von denen ich hier bislang immer nur gelesen habe, etwas besser und es ist eine tolle Truppe :)

Und wie es aussieht derzeit, steht für mich fest, dass wohl dadurch die Xbox One X meine Heimat für zukünftige Multiplayer sein wird. Und die jetzige PS5 für reine Solospiele genutzt wird. Das erspart mir auch die Qual der Wahl, welches zukünftige Spiel ich für die jeweilige Plattform kaufen werde. Die One X ist derzeit auch noch mehr als ausreichend, für das was ich derzeit spiele.
 
X30 Ryze

X30 Ryze

Altenpfleger
Sponsor
Mitglied seit
12. Juli 2020
Beiträge
489
Vielleicht an dieser Stelle ein kleines Update von mir:

Ich hab mich ja entschieden nur die PS5 zu behalten, und die Xbox Series X zurück zu geben.

Das war für mich persönlich genau die richtige Entscheidung.

Mittlerweile haben meine Freundin und ich über 40 Stunden im Couch Coop von Sackboy: A big adventure.
Weil ihr das so gut gefallen hat, haben wir direkt mit Unravel 2 im Coop weiter gemacht.

Ich alleine wiederum habe bei Days gone weitergespielt und Detroit become human angefangen.

Vor kurzem hab ich auch einen super netten Battlefield 5 clan gefunden wo ich einmal die Woche mit daddel.

Wenn mir dann noch ganz langweilig ist Dreh ich ein paar Runden in Gran tourismo Sport.

Wie man sieht wäre für mich einzig die PS5 von Anfang an sinnvoller gewesen. Ich liebe so gut wie jedes Sony exclusive.
Hallo zusammen,

ich würde euch gerne ein Update geben:

Weiterhin bin ich mit der PS5 sehr glücklich!
Ich habe so viele tolle Momente in last of us 2, days gone, Detroit become human und sackboy adventure erlebt, darauf will ich definitiv nicht verzichten.

Aber: Ich muss sagen ich vermisse die Community hier schon sehr. Battlefield zocken mit Blutgruppe und Schneiko ist schon etwas ganz besonderes.
Oder auch das jüngst ins Leben gerufene Wreckfest racen hätte ich gern gemacht.

Zusammen mit den kostenlosen 120Fps Update auf der Xbox für battlefield 5 bin ich schon sehr hebbelig mir nochmal eine Series x als zweitkonsole zu holen.
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
12.601
Eigentlich hatte ich mir geschworen Fallout 4 nie wieder durchzuspielen. Dank des FPS-Boost spiele ich jetzt bereits meinen 7. Durchgang und bin jetzt schon beim 1. größeren DLC "Far Harbor" angekommen und derzeit auf Level 104 (!).
Mit dem Dreispitz und den Zerstörer-Beinschienen läuft mein Charakter jetzt 30% schneller als normal. Das macht natürlich beim Sprint durch die Innenstadt von Boston nochmal doppelt soviel Spaß wie zuvor! Dazu dieses hervorragende Auto-HDR... Ein Traum!

Für mich ist die Xbox Series X also klarer Favorit für Multiplattformer. Der FPS-Boost ist wirklich toll, das hätte ich vorher nie gedacht!
Sobald ich eine PS5 ergattere, werden aber natürlich alle älteren Sony-Exclusives nochmal in der aufgemöbelten Fassung gespielt. Eigentlich brauche ich momentan gar keine neuen Games, wenn die alten sich jetzt völlig anders spielen und viel besser aussehen als vorher.
 
Pascal

Pascal

Jungspund
Mitglied seit
25. März 2021
Beiträge
87
Ich hatte Mal die One X und habe State of Decay 2 übelst gefeiert. Jetzt bin ich wieder bei der Playstation und würde gerne wissen ob ihr ein Spiel kennt das an SoD2 ran kommt und auf der PS4/5 läuft???
 
Zuletzt bearbeitet:
Feuerleitsystem

Feuerleitsystem

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. August 2018
Beiträge
985
Ich hatte Mal die One X und habe State of Decay 2 übelst gefeiert. Jetzt bin ich wieder bei der Playstation und würde gerne wissen ob ihr ein Spiel kennt das an SoD2 ran kommt und auf der PS4/5 läuft???
Vielleicht Dysmantle (2020), falls du es nicht schon längst auf Platin hast?

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben