Xbox Live - Sammelthread

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Bouwen

Bouwen

Neuankömmling
Mitglied seit
29. April 2008
Beiträge
5
#1
Moin,

nach ewig langer Zeit :(, würde ich nun mal wieder gerne Online mit mischen.
Kann mir wer sagen, wo es seriöse www Seiten gibt, wo man einen 12 Monatigen Gold Code herbekommt? Am besten über Paypal, da gehts ja ratz fatz:D.
Habe z.b. diese Seite hier gefunden...aber sieht nicht gerade seriös aus, oder?
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Besten Dank
Bouwen
 
X30 rwlf

X30 rwlf

Frührentner
Mitglied seit
31. März 2008
Beiträge
1.186
#2
Ich (und diverse andere Senioren) habe gute Erfahrungen mit amerikanischen 12+1 Live-Codes auf ebay.de gemacht. Einfach mal danach suchen, für gut 30,- Euro solltest du fündig werden, und bei Zahlung mit PayPal hast du ein paar Minuten nach Ende der Auktion deinen Code im Postfach...
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
12.244
#3
Ich hab meinen Code (12+1) für rund 42 € (inkl. Versand) über den Amazon-Marketplace gekauft, weil mir Paypal nicht geheuer ist. Der Code war am nächsten Tag im Briefkasten, eMail wäre auch möglich gewesen.
 
E

einauge

Guest
#4
Moin,

nach ewig langer Zeit :(, würde ich nun mal wieder gerne Online mit mischen.
Kann mir wer sagen, wo es seriöse www Seiten gibt, wo man einen 12 Monatigen Gold Code herbekommt? Am besten über Paypal, da gehts ja ratz fatz:D.
Habe z.b. diese Seite hier gefunden...aber sieht nicht gerade seriös aus, oder?
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Besten Dank
Bouwen

Habe dort erst vor einigen Tagen gekauft, alles null Problemo, spätestens am nächsten Tag ist der Code im Postfach der Paypal Emailadresse, kann ich nur empfehlen.
 
X30 Rammbock

X30 Rammbock

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. März 2008
Beiträge
216
#5
12 Monate Gold Mitgliedschaft

Hi,

die 12 Monate Gold Mitgliedschaft bekommt man in jedem Media Markt oder Saturn. Einfach kaufen und Zuhause den Code eingeben.

MfG
X30 Rammbock
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
#7
moinsen,

ich möchte niemanden zwingen mit diesem blödsinn aufzuhören, ich verweise aber höfflich auf die tatsache daß euch die händler wie die fliegen vor der nase wegsterben.

warum werdet ihr nicht wach und haltet eure unmittelbare umgebung wirtschaftlich am leben? vielleicht habt ihr ja nachwuchs der die nächste zeit mal einen ausbildungsplatz braucht.

"geiz ist geil" und dieses billiger.de sind vor wenigen tagen gestorben. deutschland ist bankrott und ihr bezieht jeden noch so kleinen ****** aus dem ausland.

das was gerade in der wirtschaft passiert ist das ergebnis dieses handelns. zb. jeder zweite fährt einen billigen japaner und nun ist er seinen job bei einem deutschen autobauer los und das kann man auf jeden anderen bereich auch anwenden.

die letzten 3 jahre war die deutsche wirtschaft und die masse der arbeitsplätze nur noch durch den export lebensfähig, da war genug zeit es nicht so weit kommen zu lassen.

besinnt euch und kauft vor ort, die arbeitsplätze sind sonst weg und eure kinder sind "hartz IV" gebeutelt.
 
X30 Hotti

X30 Hotti

Frührentner
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
#8
im prinzip hast du recht.

das geht im "kleinen" los. damals gab es auf einem dorf noch kleinere geschaefte, die durch mediamarkt und sonstigen riesenketten kaputt gemacht wurden. hat da ein hahn gekraeht?
heute haben die aelteren leute ein richtiges problem, denn ausser einem baecker und einer apotheke gibts nix mehr in vororten oder kleineren ortschaften. hat das je einen interessiert? nein. geiz ist eben geil.
heute findet, wenn auch nur in kleinen ansaetzen, ein umdenken statt und viele leute geben den kleineren geschaeften eine chance, in dem sie gezeilt dort einkaufen.

aber das problem hat sich vergroessert, denn jetzt ist es nicht mehr eine verlagerung vom vorort zum naechsten riesensuperduperichverkaufeallesundbillig-markt, sondern es wird ein globales problem daraus.
aber wem willst das ankreiden? natuerlich kaufe ich mir meine ms-abos auch nicht hier bei einem haendler vor ort. es gibt naemlich keinen mehr!
ob ich nun die kohle ms direkt in die tasche stecke per kk, oder zum mediamarkt gehe, oder auf der insel kaufe, das macht fuer mich persoenlich keinen unterschied. meinetwegen kann der mediamarkt pleite gehen.
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
#9
etwas anders ist es heute schon.

dein arbeitsplatz ist nicht mehr da!
und die technik ist noch nicht so weit, das du über die telefonleitung auf mausklick die 100km zwischen wohn und arbeitsplatz überwinden kannst. (auch nett: halbtags arbeiten. vormittag in texas rinder hüten und nachmittag in korea am band stehen)

als der MM die kleinen geschluckt hat, hatte jeder arbeit und geld und wollte alles möglichst billig haben, egal wie.

die zeit ist vorbei, manche können bald nur noch zuschauen. (keine arbeit und kein geld mehr)
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 rwlf

X30 rwlf

Frührentner
Mitglied seit
31. März 2008
Beiträge
1.186
#10
Klar habt ihr beiden grundsätzlich recht, aber Hotti hat ja bereits angedeutet, dass in vielen Bereichen ein Umdenken einsetzt. Wo es Sinn macht, kaufe ich wie andere lokal und unterstütze Hersteller am Ort, wenn denn das Preis/Leistungsverhältnis stimmt, oder das Produkt etwas besonderes ist - aber das genormte Produkt eines riesigen Weltunternehmens wie die erwähnte XBLive-Karte kaufe ich ganz global da, wo ich es auf der Welt am billigsten bekomme. Der kleine Händler im Dorf schiebt das Ding ohnehin nur mit minimaler Marge durch.

Und ein simples Verteufeln der Globalisierung mag derzeit wohlfeil sein, bringt uns aber auch nicht weiter. Ich für meinen Teil sehe mehr Vor- als Nachteile in einer vernetzten, zusammenwachsenden Welt, sowohl was die Arbeit wie auch den Alltag angeht.
Es ist ja nicht so, dass früher alles ganz toll gewesen wäre. Wie sehr Nostalgie den Blick rosa trübt, wird nämlich sehr gerne vergessen...
 
Oben