• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Xbox Live-EULA untersagt Sammelklagen gegen Microsoft

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X

X30 PolarFront

Guest
Xbox Live-EULA untersagt Sammelklagen gegen Microsoft

08.12.2011


von IGN DE TEAM
Mit dem neuen Xbox-Dashboard tritt auch eine neue Passage in der EULA (End User License Agreement) der Xbox Live-Mitgliedschaft in Kraft. Diese untersagt dem Nutzer, an Sammelklagen gegen den Großkonzern teilzunehmen. Außerdem begrenzt Microsoft die eigene Haftbarkeit auf eine Höhe von fünf US-Dollar. :lol:


Auf Nachfrage von Gamespot bezieht Microsoft Stellung zu der dubiosen Passage:

„Veränderungen der Benutzungsvereinbarungen werden gemacht, um unseren Kunden einen einfachen Weg zu bieten, einen Streitfall ohne formale Richtlinien zu lösen. Sie können nun Beschwerden bei uns einreichen, indem sie ein einfaches Beschwerdeformular ausfüllen, das sie auf www.xbox.com/notice finden. Wir werden die Beschwerde innerhalb von 60 Tagen bearbeiten. [...]“

Auch Sony hat kürzlich ein Sammelklagen-Verbot in seine EULA aufgenommen. In Deutschland ist bislang strittig, ob ein Sammelklagen-Verbot rechtlich überhaupt relevant ist - erste Wortmeldungen von Verbraucherschützern dürften nur eine Frage der nächsten Stunden sein.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben