• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Xbox 360

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
1.828
Versteh ich nicht ein c17 ist ein c13 ohne Erdung. Wenn du 2 Pins hast kannst du auch nen 3er steckt benutzen es fehlt nur die Erdung (weiblich). Xbox Netzteil hat keine Erdung?
 
Samto63

Samto63

Samto plays and plays
Sponsor
Mitglied seit
23. Juni 2020
Beiträge
417
Versteh ich nicht ein c17 ist ein c13 ohne Erdung. Wenn du 2 Pins hast kannst du auch nen 3er steckt benutzen es fehlt nur die Erdung (weiblich). Xbox Netzteil hat keine Erdung?
Der 3er ließ sich nicht benutzen, er viel immer raus, also konnte ich ihn nicht reinmachen.
Bisher lief die x-box 360 Jahre mit dem 2er Kabel den ich nun dort reingemacht habe.
 
Samto63

Samto63

Samto plays and plays
Sponsor
Mitglied seit
23. Juni 2020
Beiträge
417
Ich habe es nochmal Probiert, es geht zwar , es steckt der 3er drin . nur etwas locker.
Das macht scheinbar nichts, weil ich da nicht oft dran gehe, ich Teste nun mal alles mit den 3 er Weiblich. Und Danke für die Infos.
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
12.020
Mein Netzteilkabel war irgendwann mal verschwunden. Habe das von meinem Gitarrenverstärker genommen. Das hat auch gepasst. 😁
 
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.408
(Vorab: Ich war mir selbst unsicher ob ich diesen Thread schon ins Retroforum packe, aber da der Support meines Wissens eingestellt ist und ich im Xbox Forum jetzt auch keinen passenenden Thread zum "hochholen" gefunden habe, habe ich es mal hier rein gepackt; kann aber auch gerne ins Xbox Forum verschoben werden).

Dank @AlterZockherr und seiner Erwähnung im Xbox Abwärtskompatibiliätsthread habe ich meine XBox 360 heute auch mal wieder angeschlossen :) Inaktiv stand sie zwar eh noch im Wohnzimmer, da ich ab und an noch einige Klassiker der X360er Zeit, die noch nicht AK sind gerne mal wieder raus krame, aktiv habe ich sie aber seltener genutzt.

Die X360 hat für mich einen recht hohen Stellenwert in meiner "Zockerkarriere", da ich nach dem Spielen auf dem Master-System, Mega-Drive und dann der Playstation 1 eine längere Pause eingelegt hatte, was Konsolen angeht. Als ich dann in 2008 eine Dreamcast recht preisgünstig (20 EUR, + 8 Spielen, 3 Joypads und Speicherkarte) erstanden habe, wurde dann aber mein Spielefieber wieder entfacht. eine "aktuelle" Konsole sollte den Weg ins Wohnzimmer finden. Da blieb dann nur die PS3 oder die Xbox 360; die Box hat dann das Rennen gemacht. Sie war zu dem Zeitpunkt im Angebot und irgendwo hatte ich aufgeschnappt das man da einen meiner All-Time Klassiker, Sensible World of Soccer drauf spielen könne...

Den Kauf habe ich nie bereut. Zwar kamen später noch eine PS3 und Wii ins Haus, Hauptspielkonsole blieb aber die X360. Zur Anfangsausstattung gehörten direkt im Bundle Sega Superstar Tennis und die Xbox Live Spieledisk dazu, zusätzlich noch Virtua Tennis 3 und Civ: Revolution..und natürlich Sensible World of Soccer :D

Gespielt wurde viel; da ich die X360 ja erst gekauft hatte als sie schon eine Weile auf dem Markt war wurde neben den Neuerscheinungen auch auf dem Gebrauchtmarkt zugeschlagen; insgesamt dürften es wohl um die 250 Spiele geworden sein.

Tolle Spiele gab es mehr als genug; Fable, Dragon Age Origin, Dirt, Red Dead Redemption, Top Spin 4, Civ: Revolution, Lost Odysee, X-Com, NieR; eigentlich gabs aus jedem Genre Hochkaräter. Meistgespielter Titel war aber Fallout 3; dieses Spiel hat dafür gesorgt, dass inzwischen sogar einige VaultBoy Figuren das Wohnzimmer schmücken :D Ich fand es so toll, dass ich die Hauptstory eigentlich komplett ignoriert habe und einfach diese Welt bereist habe; 2 DLCs habe ich immer noch nicht durch, so das weiterhin ein Grund bleibt es erneut zu spielen...

Zwar war ich nicht von berüchtigen Ring of Death betroffen, bei meiner ersten X360 hat aber irgendwann das Laufwerk versagt, so das die Spiele nicht mehr laden konnten, also kam noch eine X360 Slim ins Hause, die bis heute noch ihren Dienst verrichtet..

Wer nutzt denn seine X360 noch regelmäßig, was habt ihr für Erinnerungen an diese Konsole? :)

Und direkt noch eine Frage: Wie erwähnt wurde meine X360 recht häufig genutzt, so das sie inzwischen doch recht laut ist, selbst wenn ich nur im Menü bin. Gibt es eine gute und nicht zu komplizierte Möglichkeit diese zu reinigen? Ich hatte zwar mal das Gehäuse geöffnet und gereinigt, wirklich viel hat das aber nicht gebracht.
Super Thread, den ich - warum auch immer - jetzt erst gesehen habe. Super beschrieben auch, warum die 360 für Dich so bedeutend ist. Fallout 3 ist auch für mich unter den Top 3 360-Spielen überhaupt. Für mich war die 360-Zeit auch der Höhepunkt meines zockerischen Schaffens (zumindest in den letzten 25 Jahren). Es war die Zeit, in der ich den Weg ins Forum gefunden habe und es war irgendwie auch die letzte Zeit, in der ich noch "Zeit" hatte (das ist seit Geburt meiner Tochter anders). Die 360, die immer noch in meinem TV-Rack steht und die etwa 70 noch ungespielten (und oft noch originalverpackten) Spiele im Regal erinnern mich auch daran, dass ich mit der 360 noch nicht fertig bin. Aber da mache ich mir nichts mehr vor, das wird wohl nicht mehr viel.... Meine Tochter kommt jetzt langsam in das Alter, indem sie sich auch mal selbst beschäftigen kann oder mit Nachbarkindern spielt, das heißt für mich in Zukunft auch wieder etwas mehr Zeit. Plan jetzt ist es, nach dem Kauf der Xbox Next-Gen (und ich komme wieder zurück ins Microsoft-Lager) zumindest noch einmal die wichtigsten Titel nachzuholen oder zu Ende zu spielen, die mir noch fehlen. Vielleicht klappt das ja. Anschließend werde ich sie dann in den wohlverdienten Ruhestand schicken...
 
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.408
Ich habe mir heute beim Gamestop noch eine "Zweit"X360 besorgt; rein das Grundgerät inklusive Lade und den restlichen Kabeln für 39 EUR gebraucht. Die Konsole ist soweit wohl nicht allzu viel genutzt worden, zumindest aber in einem guten Zustand :)

Allerdings hat der Vorbesitzer noch seinen Account darauf; wie lösch ich den nochmal da runter? Und wie ging das mit dem Cache löschen nochmal?

Letzte Frage: Das eigentliche Ladegerät ist ja doch recht laut; gibt es da eventuell auch Angebote von Drittanbietern, die das ein wenig leiser hinbekommen?


Na, in jedem Fall liebe ich diese Konsole noch immer :love: Eben noch mal eine kurze Runde die Neuauflage von North & South darauf gespielt, ein Spiel was ich schon zu Zeiten des Amigas mochte. Die Neuauflage ist zumindest kein komplettes Desaster, auch wenn einige Verschlimmbesserungen wie der Angriff auf die Forts dabei sind..Spaß machts immer noch :D
Und da muss ich noch mal einhaken: North & South ist das - nach Kick Off - zweimeiste gezockte Spiel auf dem Amiga gewesen. Da werde ich richtig sentimental, wenn ich an die Zeiten denke: Mit meinen beiden allerbesten Kumpels (damals wie heute). Zwei saßen immer vor dem Computer, während der dritte auf der Fensterbank in die untergehende Sonne von 1989 geschaut hat, ein kaltes Tuborg in der Hand... *seufz*
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.420
Super Thread, den ich - warum auch immer - jetzt erst gesehen habe. Super beschrieben auch, warum die 360 für Dich so bedeutend ist. Fallout 3 ist auch für mich unter den Top 3 360-Spielen überhaupt. Für mich war die 360-Zeit auch der Höhepunkt meines zockerischen Schaffens (zumindest in den letzten 25 Jahren). Es war die Zeit, in der ich den Weg ins Forum gefunden habe und es war irgendwie auch die letzte Zeit, in der ich noch "Zeit" hatte (das ist seit Geburt meiner Tochter anders). Die 360, die immer noch in meinem TV-Rack steht und die etwa 70 noch ungespielten (und oft noch originalverpackten) Spiele im Regal erinnern mich auch daran, dass ich mit der 360 noch nicht fertig bin. Aber da mache ich mir nichts mehr vor, das wird wohl nicht mehr viel.... Meine Tochter kommt jetzt langsam in das Alter, indem sie sich auch mal selbst beschäftigen kann oder mit Nachbarkindern spielt, das heißt für mich in Zukunft auch wieder etwas mehr Zeit. Plan jetzt ist es, nach dem Kauf der Xbox Next-Gen (und ich komme wieder zurück ins Microsoft-Lager) zumindest noch einmal die wichtigsten Titel nachzuholen oder zu Ende zu spielen, die mir noch fehlen. Vielleicht klappt das ja. Anschließend werde ich sie dann in den wohlverdienten Ruhestand schicken...

Schön geschrieben (y)

Bei mir wird es auch eine Series X werden und irgendwie hege ich die Hoffnung, das Microsoft auch bei der X360 weiter die Abwärtskompatibiliät voran treiben wird. Da müssen natürlich auch die Hersteller mitspielen, aber da gibts doch schon noch die ein oder andere Perle die momentan auch bei mir der Grund ist, warum meine X360 noch da steht, Alpha Protocoll beispielsweise. Oder NieR, wobei da ja auch eine Neuauflage kommen wird. Klar, bei Sportspielen siehts düster aus, da wird sich aufgrund der Lizenzproblematik nicht viel machen lassen.

Alles nachspielen werde auch ich nicht können. Seinerzeit war ich regelrecht im Spielewahn und da war die Zeit auch noch gegeben. Da ich ja erst etwas später eingestiegen bin, wurden auch viele Spiele über Plattformen wie rebuy.de nachgekauft, die ich wenn überhaupt nur angespielt habe. Gegen Ende gabs da ja auch noch so ein Action U-Boot Spiel, Naval Assault meine ich. Nichts zu den klassischen Uboot Spielen alá Silent Service, aber das will auch noch gespielt werden :D

Klar, das sie bei mir Kultstatus hat liegt in großem Maße auch daran, dass ich seit Jahren wieder eine Konsole hatte. Aber auch, weil einerseits die Spieleauswahl wirklich fast jedes Genre abdeckte, außer Rundenstrategie, die war etwas knapp bis auf Civ Revolution hab ich da jetzt keinen großen Titel im Kopf. Aber auch durch den Marketplace und natürlich so Klassiker wie Sensible World of Soccer, Secret of Monkey Island oder die ganzen Sega Releases. Das Gamepad war top, der Preis für die Konsole mehr als angemessen. Natürlich war auch nicht alles perfekt, die Ring of Death Problematik beispielsweise, die an mir zum Glück vorbei ging. Oder das ambinionierte Kinect. Aber alles in allem - und auch wenn ich mit meiner One X ebenfalls zufrieden bin - die X360 hat bei mir einen festen Platz ganz oben auf der Liste.

Vor einiger Zeit hatte ich mir bei Gamestop ja noch preiswert eine X360 Slim nachgekauft. Meine momentan im Rack befindliche X360 bräuchte zumindest mal eine Leerung des Caches, zumindest lief sie zuletzt doch recht schleppend durch die Menüs. Mal schauen, wenn ich Urlaub habe...

North & South habe ich übrigens noch ein paar mal gespielt. Ich fand diese Umsetzung gar nicht so verkehrt, aber das ist halt auch so eine Sache. Es war das Spiel, weswegen ich unbedingt einen Amiga 500 haben wollte und ich habe es dann seinerzeit auch von der Oma zum Geburtstag, kurz nach meinem Amiga erhalten. Und gespielt bis zum geht nicht mehr. Die Begeisterung konnte es nicht mehr so ganz wecken, einfach weil es halt zu "einfach" war. Die KI war da nie eine Herausforderung, selbst auf dem schwierigsten Schwierigkeitsgrad, da sie sich prinzipiell immer gleich verhalten hat. Ich glaub ich habs für nen Zehner auf der X360 erworben, das war schon durchaus ok so. Aber was den Klassikervergleich angeht, da konnte mich Sensible World of Soccer länger halten. Liegt auch an der Steuerung, denn mit Gamepad steuert es sich nicht so präzise wie seinerzeit mit Gravis Gamepad oder deinem Quickjoy Joystick auf Amiga und PC...was es halt herausforderner macht :D

Mhm...eigentlich könnte ich ja mal wieder... :D
 
Samto63

Samto63

Samto plays and plays
Sponsor
Mitglied seit
23. Juni 2020
Beiträge
417
Ich bin auch echt Happy das meine X-Box 360 wieder läuft,
gebraucht 2013 gekauft, läuft sie nun wieder weiter.
Ein paar Perlen habe ich noch nicht fertig gespielt, als ich diese 360 nicht mehr nutzte.
Das möchte ich nun nachholen. Risen zb. nie so ganz fertig gespielt, viele Erfolge fehlen noch.
Oder mal Skyrim ohne Mods auf 100% bringen. Auf all das freue ich mich schon.
Aber da sind noch so viele die ich noch auf 100% bringen möchte. Insgesammt sind es noch 43 Games für die 360.
 
Samto63

Samto63

Samto plays and plays
Sponsor
Mitglied seit
23. Juni 2020
Beiträge
417
3 Tage ist das neue Netz Teil nun an der 360 dran, und getestet habe ich es richtig lange an den 3 Tagen, ich wollte einfach sehen ob alles so bleibt.
Vorerst ist der Eindruck Super, alles läuft ruhig, selbst wenn es nr 1 Jahr halten würde,
wären knapp 23 Euro nicht so schlimm.
 
Samto63

Samto63

Samto plays and plays
Sponsor
Mitglied seit
23. Juni 2020
Beiträge
417
Update: Auch bei fast 32 Grad in der Wohnung, bleibt das Netz Teil ruhig.
Also langsam kann ich das als "Ersatz Tipp" empfehlen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben