• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

XBL Senioren Rennen - alternative Renngestaltung 2ter Versuch

alternative Renngestaltung beim XBL Senioren Cup


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
G

gonzo

Guest
So, ihr habt die Wahl:

Ursprüngliche Planung:

Sprintrennen

1. Renntag jeweils 10 Runden pro Kurs (1 Pflicht Boxenstop)
  • Maple Valley
  • New York
  • Sunset Infield
  • Laguna Seca

2. Renntag jeweils 10 Runden pro Kurs (1 Pflicht Boxenstop)
  • Road Atlanta
  • Sebring
  • Silverstone GP
  • Suzuka

Nach Abschluß der ersten 6 Renntage fahren wir die Finalrennen wie folgt:

Finals jeweils Quali 5 Runden, Sprint 10 Runden, Hauptrennen 25 Runden (1 Pflicht Boxenstop)

  • Porsche Event: Motegi lang

  • Nissan Event: Mugello lang

  • WRC Event: Road America lang

Alternative:


1. Renntag
10 Runden Motegi 2:00
25 Runden Maple Valley 1:30
25 Runden Sunset Infield 1:30

2. Renntag
10 Runden Road America 2:10
25 Runden Laguna Seca 1:30
25 Runden Road Atlanta 1:25

3. Renntag
10 Runden Sebring 2:10
25 Runden Silverstone 1:25
25 Runden Mugello 1:50

Finale

50 Runden Suzuka 2:05

Alternative 2:

Wie urspünglich, nur dass jede Strecke 2 x gefahren wird. Also statt 4 x 10 Runden 8 x 8 (oder 8 x 10) Runden, allerdings ohne Boxenstop

Sprintrennen

1. Renntag jeweils 2 x 10 Runden pro Kurs
  • Maple Valley
  • New York
  • Sunset Infield
  • Laguna Seca

2. Renntag jeweils 2 x 10 Runden pro Kurs
  • Road Atlanta
  • Sebring
  • Silverstone GP
  • Suzuka

Nach Abschluß der ersten 6 Renntage fahren wir die Finalrennen wie folgt:

Finals jeweils Quali 5 Runden, Sprint 10 Runden, Hauptrennen 25 Runden (1 Pflicht Boxenstop)

  • Porsche Event: Motegi lang

  • Nissan Event: Mugello lang

  • WRC Event: Road America lang
 
Zuletzt bearbeitet:
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben