• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

WoW

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Omu Brainsen

Omu Brainsen

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
23. Januar 2008
Beiträge
3.075
...wie ist eure Meinung wird es möglich sein das WoW vielleicht in ein oder zwei Jahren ein X Box Thema wird?(aktuell ja eher nicht) ....würde gerne mehr Multiplayerspiele im Adventurebereich spielen was meint ihr?

viele Grüße

Omu
 
nedolo77

nedolo77

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. Oktober 2007
Beiträge
120
:) Ich denke mal das WoW viel zu komplex ist um es mit einen Pad zu spielen.Da ich es nämlich selber spiele,allerdings nur noch auf einen Privat Server könnt ich es mir nicht vorstellen die ganzen Skills usw mit dem Joypad zu steuern.Wenn dann müßte man wahrscheinlich das ganze Spielprinzip verändern aber dann wäre es ja nicht mehr WoW;)
 
X30 Hotti

X30 Hotti

Frührentner
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
also wow selbst brauch ich nicht auf der box :D
haengt mir zum hals raus mittlerweile. aber nichtsdestotrotz waere es doch mal gut, auch auf der box mal ein richtiges mmorpg zu haben.

mal sehen was age of conan so kann. leider wird dies aber mit einiger verspätung zum pc-release erst erscheinen.
und wegen des controllers mach ich mir keine gedanken. gibt einige spiele, die es gut vormachen, wie man einen controller massig belegen kann und das game trotzdem noch spielbar ist.
 
jehonnas

jehonnas

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
07. Dezember 2007
Beiträge
245
Wenn sie die Steuerung hinbekommen wäre es sicher gut. Ich würde es Kaufen.
 
makossa

makossa

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
19. Oktober 2007
Beiträge
3.964
Na muss i ned haben......:cool:
 
X30 Uze

X30 Uze

Altenpfleger
Mitglied seit
08. Januar 2008
Beiträge
346
Ich habe bisher zwar noch keine Erfahrung mit Onlinerollenspielen, als bekennender Fantasiefan hoffe ich aber das Age Of Conan was taugt.
Obwohl es mir lieber wäre als axtschwingender Zwerg herumzurennen, aber man kann nicht alles haben.
 
Thalamus

Thalamus

Altenpfleger
Mitglied seit
09. Dezember 2007
Beiträge
373
Kann heutigen MMORPGs nicht wirklich 'was abgewinnen. Man verschwendet unvorstellbar viel Zeit damit, 0815-Aufgaben a'la "Gehe in den Wald und schneide (18 Spinnenbeine|23 Koboldfüße|486 Krähenfedern)" zu erledigen, ohne daß man am Ende auch nur den Eindruck hätte, daß die eigenen Heldentaten die Spielwelt auch nur annähernd beeinflussen.
Klar, denn gleichzeitig vollbringen ca. 10 Mio andere WoW-Spieler genau dieselben Heldentaten. :D

Am Ende fragt man sich nur "Was soll das alles eigentlich?".
 
X30 Hotti

X30 Hotti

Frührentner
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
Kann heutigen MMORPGs nicht wirklich 'was abgewinnen. Man verschwendet unvorstellbar viel Zeit damit, 0815-Aufgaben a'la "Gehe in den Wald und schneide (18 Spinnenbeine|23 Koboldfüße|486 Krähenfedern)" zu erledigen, ohne daß man am Ende auch nur den Eindruck hätte, daß die eigenen Heldentaten die Spielwelt auch nur annähernd beeinflussen.
Klar, denn gleichzeitig vollbringen ca. 10 Mio andere WoW-Spieler genau dieselben Heldentaten. :D

Am Ende fragt man sich nur "Was soll das alles eigentlich?".
dem muss ich dir zustimmen. deswegen habe ich selbst unter anderem die lust an wow verloren. egal was man macht, die welt wird nicht nachhaltig veraendert. mal abgesehen von aufgestellten drachenkoepfen in der hauptstadt, die zumindest kurze zeit stehen, wenn man diese gekillt hat.

es gab mal ein spiel namens horizons, hier war zwar im grossen und ganzen alles aehnlich, aber man hatte das gefuehl in der welt etwas zu veraendern. man musste zb die staedte mit baulichen massnahmen verstaerken, konnte neue kontinente durch graben eines tunnels oder bauen von bruecken finden und lauter solche dinge.
wow haette teilweise wirklich viel potential nach oben hin. wenn man die moeglichkeit haette, staedte zu belagern, einzunehmen, abzufackeln und wieder aufbauen zu muessen.
aber so bleibt es ueber jahre hinweg leider leveln, items finden, leveln.
und vom pvp braucht man ja gar nicth zu reden. irgendwo sitzen abgeschirmt von der welt ein paar honks in einem schlachtfeld und "erarbeiten" sich unbemerkt vom rest der welt irgendwelche ehrenpunkte, um sie irgendwann gegen items einzutauschen.

nene. das ist alles zu flach. mal ganz abgesehen vom zeitfaktor, der eine nicht unerhebliche rolle spielt.

irgendwann werden viele boese aufwachen und feststellen, dass sie jahre ihres leben virtuell verplempert haben.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben