• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Wireless Display - PC Spiele auf XBOX One - Miracast Technologie

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
G

Gelöschtes Mitglied 4440

Guest
Hallo Leute!

Da ich drei XBOX Ones im Hause habe sowie mehrere UHD TVs samt einem Klasse Gaming-PC kam mir diese vor kurzem veröffentlichte App gerade recht.

In der Theorie sollte ich also mit meiner XBOX die PC Spiele streamen können.

Was habe ich bisher gemacht:

1. Wireless Display App auf der XBOX One S geladen
2. Erfolglos versucht das Bild zu streamen, mein PC erscheint nirgends

Was also muss man machen um den PC zu erkennen?

Vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam ein Tutorial auf die Beine zu stellen, wie man genau vorgehen muss, was man braucht usw... Mein PC selbst hängt wie die XBOX im gleichen Netzwerk. Wobei ich jetzt nicht weiß, wie die im Netzwerk hängen. Ob mit 2,4 oder 5 Ghz.

Das muss ich heute noch checken. Ich verstehe halt noch nicht, ob das Windows 10 automatisch können muss, und es an meinem Netzwerk liegt, oder ob noch etwas fehlt. Eingeloggt bin ich bei beiden Geräten mit dem selben Microsoft Account.
 
Cosino

Cosino

Jungspund
Mitglied seit
14. März 2018
Beiträge
49
Es geht anders rum ;) am PC die Box suchen. Ich hatte da schon mal was in einen anderen Thread geschrieben.

"Also ich habs hinbekommen bei mir ( nach 3 Versuchen und dem Neustart beider Geräte )
App Starten ( nicht in die Einstellungen gehen sondern den Startbildschirm lassen )
Am PC dann über das Action Center in der Taskleiste auf Verbinden gehen, suchen nach XboxOne und dann sollte er die Box finden.
Danach kommen dann halt noch die Einstellungen für die Eingabe bzw Bildschirm. "
 
G

Gelöschtes Mitglied 4440

Guest
Bei mir sagt er schon, mein PC unterstütze kein MIracast. :(
 
Cosino

Cosino

Jungspund
Mitglied seit
14. März 2018
Beiträge
49
Hmm, vieleicht mal Treiber aktualisieren ?. Bin da auch nicht so bewandert.
HP hat da eine nette Hilfeseite. (Link) Vielleicht findest du da etwas.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4440

Guest
Also ich habe einen normalen PC mit einer Anbindung an eine Fritzbox 7590. Laut dem hier, sollte es auch ohne WLAN Adapter funktionieren:

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Bekomme ich aber nicht hin. :(

Typisch PC MS mal wieder.. das ist doch wieder ein typischer Mist!

Nachtrag:

Jetzt habe ich auf meinem MacAir welcher auch Windows installiert hat den mal testhalber gestartet und siehe da... Zack erkannt, Bild auf TV über XBOX und mit Controller steuerbar.

Ganz prima.. ganz prima.. Darf doch nicht wahr sein.

Nachtrag #2:

Habe nun ein WLAN USB Adapter angeschlossen, an den PC welcher nicht Miracastfähig sein soll.. und siehe da.. jetzt kann er Miracast und die XBOX One S erkennt den PC - eher andersrum. Leider nur in 1080p.. finde ich erstmal scheiße. Naja.. ob die XBOX One X im Wohnzimmer 4K darstellen kann werde ich morgen testen. Was mir aber eh schon sauer aufstösst.. die Latenz ist furchtbar, die Bildqualität aus der Nähe auch recht bescheiden, gerade bei Bewegungen. Das ist einfach Streaming. Der gleiche Dreck wie eh und je.. nix anderes. Ich glaube da brauche ich nicht weiter rumfummeln. Man liest solche tollen Technews immer.. und hach wie geil sich das anhört.. und dann.. unbrauchbar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben