• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Windows XP nach Formatierung neu installieren

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
DonnerLumpi

DonnerLumpi

Altenpfleger
Mitglied seit
15. Januar 2008
Beiträge
368
Die MS-Support Homepage sowie Google konnten mir keinen Rat geben...:(

Ich habe ein Notebook mit Win XP SP3 und Media-Center-Extender (natürlich mit gültigem Product-Key!). Das ganze ist mit den Jahren ziemlich zerschossen und auch die Recovery Disk wird den Fehlermeldungen nicht mehr Herr!

Da ich das Notebook nun verkaufen möchte, würde ich gerne Formatieren und XP neu aufspielen, da ich aber nur diese Überflüssige Recovery Disk habe, weiß ich nicht wie ich das anstellen soll!

Hat einer von euch Experten ne Idee?
 
simple smile

simple smile

Frührentner
Mitglied seit
01. August 2009
Beiträge
1.609
Ich versteh nicht ganz - wenn du die Recovery CD reintust, sagt sie dir, dein Betriebssystem ist zu kaputt, um es zu recovern? Ich dachte immer, mit so nem Ding kann man neu installieren...#
Wenn die's nicht mehr tut könntest du noch probieren, eine Testversion von Win XP runterzuladen (z.B. hier) und die dann mit deinem Key freizuschalten. Ich weiß nicht genau, ob das so funktioniert, aber Sinn machen würd es ja.

Also, du merkst schon, ich würd gern helfen, hab aber nicht so richtig Ahnung :D
Installier doch Linux drauf, da tust du dem neuen Besitzer gleich noch nen Gefallen. Hihi...

Jan
 
Nabo02166

Nabo02166

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
29. Mai 2009
Beiträge
127
ich konnte bisher mit jeder recovery cd/dvd (und das waren schon einige) das betriebssystem komplett neu installieren. also formatieren und neu drauf und nicht nur reparieren. musste doch nur von cd/dvd starten lassen und den anweisungen folgen! reparieren ist eh rotz, dauert lange und die fehler sind unter umständen noch da! :(

wenn du die recovery selbst brennen musstest (ist meist der fall bei notebooks) und da schon der fehler aufgetreten ist, zB fehlerhaft gebrannt oder so, haste ein problem! dann würde ich mir an deiner stelle deine xp version ausm netz ziehen und mit deinem key installieren.

wenn du ne treiber cd hast gut und wenn nicht musste vorher die treiber vom notebook sichern (gibts programme für) und später wieder aufspielen, am besten erstmal nur die wichtigen, oder direkt die neusten versionen runterladen und die se benutzen. sollte so klappen, hats bei mir auch schon :D

... mein ich mal so :ugly:
 
F

FaiR Volkmar

Guest
...ja wenn die Recovery Disk lesbar ist stellt die ja wieder den Auslieferungszustand her.....

Bei einem Freund musste ich so ein Ding auch schon mal starten nachdem er sein System durch Unkenntnis völlig verhunzt hatte......bei dieser Recovery Disk wurde die ganze Platte "platt" gemacht....deswegen ist es empfehlenswert regelmässig wichtige Dokumente extern zu sichern...
 
X30 Goloo

X30 Goloo

Frührentner
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
1.544
anz ehrlich zieh dir irgendwo ne version runter und installier die ... "key hast du ja" ... soll doch eh weg also wenn stört es was drauf ist. außerdem ist es ja zumindest halb offi. und das ist mehr als 60% der deutschen haben :D:D
 
X30 Han Solo

X30 Han Solo

Senior
Mitglied seit
26. November 2007
Beiträge
5.177
Also ich kann mich nicht daran erinnern das man sich eine XP Version runter laden kann und mit seinen Key dann installiert.
Jede Version hat einen eigenen Key deshalb lass das mal.

So wie Volkmar das schon schrieb mußt du beim starten der CD einfach auf die Option Auslieferungszustand wiederherstellen.

klicken.

Falls das nicht funktionieren sollte gehe zu einen Freund deiner Wahl.Einer von denen hat eine XP Version mit dazugehörigen Key.
Du mußt dann allerdings das gesammte Treiberpaket vom Laptophersteller nachträglich runterladen und installieren.
 
DonnerLumpi

DonnerLumpi

Altenpfleger
Mitglied seit
15. Januar 2008
Beiträge
368
Ist leider richtig was Nabo0 gesagt hat! Ich hätte eine Rec-CD selbst brennen müssen! Betonung liegt auf "hätte"!:eek:
Dabei war halt nur so ne Erste Hilfe CD
Ich werd wohl mal die Linux Variante testen!
Vielen Dank für eure Hilfe!:thumbsup:
 
Nabo02166

Nabo02166

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
29. Mai 2009
Beiträge
127
Also ich kann mich nicht daran erinnern das man sich eine XP Version runter laden kann und mit seinen Key dann installiert.
Jede Version hat einen eigenen Key deshalb lass das mal.

So wie Volkmar das schon schrieb mußt du beim starten der CD einfach auf die Option Auslieferungszustand wiederherstellen.

klicken.

Falls das nicht funktionieren sollte gehe zu einen Freund deiner Wahl.Einer von denen hat eine XP Version mit dazugehörigen Key.
Du mußt dann allerdings das gesammte Treiberpaket vom Laptophersteller nachträglich runterladen und installieren.
OEM oder System-builder versionen eignen sich dafür auf jeden fall und bei anderen versionen musste ich bisher nur windows aktivieren (xp aber schon länger her) dann hats auch geklappt. Wenns immer noch nicht geht einfach mal ms auf den sack gehen, die können da schon helfen wenn sie wollen :frech:mittel und wege gibt es reichlich, vor allem bei xp!

aber ich hab ja keine ahnung, hab ja auch nicht oft genug zerschossene pcs hier stehen :wallsash: (nein, nicht meine eigenen, die laufen immer wie ne rakete) :ugly: ich besteh auch nicht darauf das es im allgemeinen und immer klappt sondern sage nur das es bei mir bisher immer geklappt hat, das der unterschied^^
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FaiR Volkmar

Guest
Notebook´s haben leider oft freak Hardware mit speziellen Treibern....da läuft dann das Teil nicht so richtig......manche Hersteller haben allerdings auf der Homepage dafür Dateien die man nachträglich runterladen kann.

XP kann man durchaus mit einer anderen Serial installieren und danach die Notebook Serial reinsetzen, dafür bietet Microsoft sogar extra bei XP ein Programm an.

Ich habe einer Freundin auch einen PC neu aufsetzen müssen, die Recovery Version war auch nicht mehr vorhanden. Ich habe meine XP Version installiert bis Service Pack 3 und danach mit dem Microsoft Programm die Serial von dem anderen PC eingegeben.

Läuft einwandfrei und ist auf diesem Wege legal bei XP
 
Nabo02166

Nabo02166

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
29. Mai 2009
Beiträge
127
auch wenn man hier von einigen wohl nicht unbedingt für voll genommen wird :nunu:, sag ichs doch, es geht. es gibt mehrere wege aber es klappt auf jeden fall.
wegen den treibern wie auch schon erwähnt, beim hersteller gucken oder die treiber vom alten system sichern. kostenlose programme gibts genug zB dieses
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
alles kein problem und ruck zuck erledigt! und falls nicht, system aufspielen, hardware analysieren und selber suchen^^ die meiste "freak Hardware " lässt sich auch mit standard/allzweck treibern vom hersteller, windows oder was weiss ich zum laufen bewegen! :keks:
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben