• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Wet

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 Snowdog

X30 Snowdog

Altenpfleger
Mitglied seit
18. August 2008
Beiträge
292
Was haltet ihr vom Spiel?

Demo angezogt,hat mich nicht gerade überzeugt.:(

Jump and Ran,Grafik na ja.
 
X30 kampfKR4UT

X30 kampfKR4UT

Frührentner
Mitglied seit
24. Februar 2008
Beiträge
1.707
Hab die Demo auch gestern durchgezockt. Fands ziemlich lustig. Ist nur die Frage, ob das Spielprinzip über Stunden zu begeistern weiß.
Den Grafikfilter, sowie das ganze drumherum finde ich sehr gut gelungen. Grafik an sich ist allerdings wirklich nicht der Brüller. Soll sie aber glaube ich auch nicht. Wirkt alles etwas cool und trashig. Wie Tarantino eben, mit dem es ja oft verglichen wird. AT Version bei der Grotte für 46,99. Also nicht mal einen 50er inkl. Versand. Dumm nur, daß ich mir da schon Halo odst vorbestellt habe, sonst würde ich wohl Wet nehmen. Gruß Mirco
 
R

Razil666

Neuankömmling
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
14
Ich fand das war so mittelmaß, grafik leider nicht so toll und irgendwie zu wenig manöver und zu abgehackt. Selbst Stranglehold hatte da bessere Animationen und das ist ja schon ein stück alt.
 
Alfred-J-Kwak

Alfred-J-Kwak

Neuankömmling
Mitglied seit
07. September 2009
Beiträge
16
Mein Fazit zur WET
Musik: Sehr gute Mischung aus bekannte und noch unbekannte Bands. Immer genau die richtige Musik zum Geschehen.
Grafik: Es ist nicht die neuste Grafik mit allerlei schnick-schnack,aber sie passt perfekt zur Story und Gameplay eben etwas trashig wie das Spiel selber und sie soll etwas an die Filme der 70er Jahre erinnen.
Story: Genau das richtige für Leute die auch Tarantino-Filme lieben und andere Filme die in Richtung Kill Bill gehen. (AT-Vision ist mit deutschen Untertitel und Sprachausgabe) p.s. Es kommen im Spiel und in den Videoszenen immer wieder verdammdt gute Sprüche die ich finde. z.B. "Du bist wie ein S cheißhaufen in einer Punschschüssel,Rubi"
Waffen:Zwei Pistolen,Schwert, Pumgun, Armbrust, Gatling benutzt und bekommen habe.
Erfolge: Es gibt keinen Geheimenerfolg, es gibt nur einen Sammelerfolg(Spielzeugaffen).Ansonsten sind die Erfolge wie in fast jedem Spiel, meistere alle Schwierigkeitsstufen und so weiter.
Gameplay: Das Bullet-time (Zeitlupemodus) ist einer der wichtigsten Aktionen im Spiel die immer angewendet werden kann, weil es kommen nur selten 1-2 Gegner auf einem zu im schnitt kommen 5-10 Opfer auf einmal.Die Akrobatische-Manöver kann man Aneinaderreihen z.B. Hechtsprung- am Boden richtung Wand rutschen- anschließent an der Wand entlang laufen- und zum Finalen Luftrolle die letzten Gegner ausschalten.( es gibt noch viele ander Möglichkeiten die man Anwenden kann)
In manche Abschnitte im Level bekommt Rubi einen Blutrausch und einmal im Blutrausch kann sie niemand mehr Stopen. Es ist so ähnlich wie wenn bei H&M Schlussverkauf ist.Nach jeder Abgeschlossen Mission kann man mit den erspielten Stilpunkte Rubi verbessern in zwei verschiedene Kategorien: Waffen und Akrobatik.
Stilpunkte bekommt man durch die Gegner oder man findet bestimmte Objekte. Die Punkte durch einem Gegner sind unterschiedlich es kommt darauf an wie man ihn erledigt hat. Mein Fazit ist, es ist ein Spiel in dem man nicht dauernd nach Lösungen oder anderen Sachen suchen muss sonder einfach die Welt von Rubi betreten und alles wegpustet was einem über den weg Läuft.
 
xKEEPSAKEx

xKEEPSAKEx

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. November 2009
Beiträge
207
WET liegt irgendwo zwischen Planet Terror & Kill Bill von Quentin Tarantino, Tomb Raider und Devil May Cry. Die Idee, ein gleichzeitig style- wie auch actionlastiges Spiel zu gestalten, ist grundsätzlich gut, die Ansätze, die sich im Spiel selbst andeuten, ebenfalls. Leider werden die Coolness-Faktoren in der Steuerung schnell ausgereizt und überreizt, die Gegnerhorden kommen einmal zu häufig pro Level, und die Abwechslung bleibt entsprechend auf der Strecke.
 
H

Herz1971

Neuankömmling
Mitglied seit
18. Juni 2009
Beiträge
5
ein gutes spiel,habe auch das demo ersteinmal gespielt
 
JensKayL

JensKayL

Neuankömmling
Mitglied seit
06. März 2010
Beiträge
2
Meine Meinung zu Wet:

Okay, die Spielidee ist nun nicht wirklich mehr die neueste. Das muss ich ehrlich gestehen. Aber was mich an dem Spiel reizt ist das Setting und die Aufmachung. Dieser Mix aus 70er Jahre Splattermovie und Quentin Tarantino's "Kill Bill" (der ja bekanntlicherweise ein grosser Fan dieses Genres ist) macht den Reiz aus.
Manchmal muss es halt nicht immer ein Blockbuster wie FF XIII, CoD Modern Warfare 2 oder Splinter Cell sein.
Okay, der Fakt, dass es jetzt schon für knapp 20 Euro zu haben ist war auch ausschlaggebend.
 
X30 dalmatiner

X30 dalmatiner

Altenpfleger
Mitglied seit
29. Januar 2010
Beiträge
252
Ich finde die Spielidee echt klasse uund das Setting gefällt mir auch- Leider lässt die Steuerung zu wünschen übrig und auf dauer wird es etwas Langweilig.Leider.
 
resh

resh

Frührentner
Mitglied seit
22. Januar 2009
Beiträge
1.749
Ich bin ja wirklich ein Fan der Grindhouse Productions und alles was damit zusammenhängt. Aber das Game wird leider wirklich etwas langweilig mit der Zeit. Irgendwann ist der Reiz einfach weg in Zeitlupe alles nieder zu mähen.
Die Steuerung nervt auf Dauer da sie einfach zu ungenau ist und es auch keine Deckungssystem gibt, das finde ich immer sehr wichtig. Dennoch.....das Setting finde ich spitze, da kommt so richtig Tarrantino Flair rüber. Besser gesagt das Flair aus seinen schon genannten Grindhouse Filmen (Planet Terror, Death Proof etc...) Vor allem die Charaktere sind mal was anderers, nur schade das es etwas wenig Abwechslung gibt. Für zwischendurch ist es aber okay und ich werde es auch noch durchzocken......irgendwann. Spätestens wenn ich mal wieder nen Film von Tarrantino gesehen habe.
 
Frosch

Frosch

Achievement Panda
Team
Mitglied seit
25. Februar 2009
Beiträge
27.873
Gerade mal die Disc eingeworfen und die ersten paar Minuten reingeschnuppert. Cooles Spiel, erinnert ein wenig an Stranglehold (oder habe ich Stranglehold in falscher Erinnerung)

Kann ich den Gegner nur über den Haufen ballern oder geht es auch ihm einen gepflegten Schlag zu verpassen?
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben