• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Wer Pupst kriegt Gelb !!!

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X

X30 MeMentoMori

Altenpfleger
Mitglied seit
27. Juli 2008
Beiträge
271
Was soll man da noch hinzufügen :cool:

Manchmal kann man seine Darmwinde einfach nicht zurückhalten. Das ist menschlich. Manchmal lassen allerdings Fußballer auf dem Platz einen fahren, um den Gegner zu irritieren. Das ist unsportlich. Und wird mit einer Gelben Karte geahndet.

So geschehen laut den "Manchester Evening News" in einer unteren Liga in England. Beim Spiel Chorlton Villa gegen International Manchester gab es einen Elfmeter für Manchester, als sich ein Villa-Spieler offenbar zu einer ungewöhnlichen Abwehrmaßnahme entschloss: Er ließ während des Anlaufs einen Koffer stehen - und der Schütze versagte prompt.
Doch da hatte er die Rechnung ohne den Schiedsrichter gemacht: Der verwarnte den Übel(riechenden)täter und ließ den Elfer wiederholen. Der saß dann auch beim zweiten Anlauf.
Zwei Teamkollegen des Beschuldigten (der sich natürlich keiner Schuld bewusst gewesen sein will), sahen noch Rot, weil sie auf dessen angeblicher Unschuld ein wenig zu vehement bestanden. Ziemlich viel Wind also um ein wenig Wind.
Anzeige


Manchmal bedarf es aber gar keiner besonderen Irritationen, um einen Schützen beim Elfmeter zu verunsichern. Auf den nächsten Seiten haben wir für Sie die Videos der größten Elfmeterversager zusammengestellt - von David Beckham über Roberto Baggio bis David Beckham.

Quelle:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
F

FaiR Volkmar

Guest
...bin ich froh dass ich kein Fussball spiele.....

....dazu fällt mir nur noch folgendes ein:
 
X30 Sandman

X30 Sandman

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
09. Dezember 2008
Beiträge
3.909
Das sollte ich an unserem COD5 Spieleabend am Freitag mal machen, Headset an den Po und Artillerie Feuer frei:) dabei wird wohl aber eher nur die eigene Sicht vernebelt:) und dann ist nichts mit Hunde rufen:)
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben