• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Welche klassischen Computer- und Videospielsysteme stehen bei euch noch im Hause?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.347
Würde mich mal interessieren :)

Bei mir stehen u.a.:

Commodore: C-64 II / 2x Amiga 500
Sega: Master System II / Mega Drive II / Gamegear / Saturn / Dreamcast
Nintendo: NES / SNES / N64 / Gamecube / Wii
Sony: Playstation 1 & PS One/ 2x Playstation 2 Slim / PSP Portable / PS 3
Microsoft: Xbox / 3x Xbox 360
Atari 2600
Intellivision
Bandai Wonderswan
Neo Geo Pocket


Fast alle Systeme davon (außer der X360) sind nachgekauft. Angefangen hatte es bei mir mit dem C-64 II und Master System, bei Commodore (Amiga) und Sega (Mega Drive) sowie Nintendos Gameboy blieb es dann auch bis weit in die 90er Jahre, bis dann später der PC und die PS1 bis Anfang der 2000er die Systeme meiner Wahl waren. Dann kam bis Ende der 2000er lange gar nicht, bis ich dann auf einmal zum Konsolensammler mutiert bin ;)

Die meisten der oben genannten Konsolen habe ich entweder durch Bekannte oder Flohmärkte (neu) erworben. Gerade zweiteres ging seinerzeit noch recht gut und vor allem preiswert; Nintendo Konsolen und Spiele hatten zwar da schon ihr eigenes Preissegment, aber gerade bei Sega waren einnige Schnäppchen dabei; der Dreamcast mit 3 Pads, Kabeln und knapp 10 Spielen beispielsweise für 15 Euro, die beiden Amiga 500 mit 2 Kartons Originalspielen zusammen auch bei gerade mal 50 EUR; das ging damals ganz gut, heutzutage findet man da selten noch solche Schnapper.

Aus Platzgründen steht eigentlich nur der Dreamcast, die X360 und das Mega Drive II hier regelmäßig oben, die anderen Konsolen haben ihren Platz im Keller. Wobei ich zu vielen Konsolen auch nur eine Handvoll Spiele habe, die Commodore,

Sega und Sony/Microsoft Konsolen mal ausgenommen. Neben den genannten wird auch ab und an der Amiga noch mal angeschlossen, mit dem ich so meine größte Jugendspielzeit verbinde; viel Zeit, wenig Aufgaben (Schule) und damals viel es mir um einiges leichter die Nächte durchzuzocken (hallo Civilization, hallo Sensible World of Soccer!)... :D
 
zen

zen

Avatarwettprofi
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
7.705
Direkt am TV stehen nur die aktuellen Konsolen. In der Abstellkammer habe ich noch ein SNES, ein N64, ein japanisches N64, eine Dreamcast, ein Game Cube, eine Wii, eine WiiU, eine X360, eine PS3, eine Vita und einen 3DS. Bis auf das SNES und die DC habe ich sogar noch die Kartons.
Hatte auch mal eine PS1, eine PS2, ein NES, einen Saturn und ein Neo Geo CD. Saturn und Neo Geo habe ich für einen sehr guten Preis verkauft. PS1, PS2 und NES wanderten in den Müll, da sie sich offenbar kaputt gestanden haben?
 
scorpionmj

scorpionmj

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
4.500
Bei mir steht folgendes spielbereit:
(neben den aktuellen Konsolen Xbox One und PS4)

Dreamcast
Xbox
Xbox 360
Gameboy (der Allererste)
PS Vita

Verpackt im Karton:

C64 II mit Floppy 1541 II
 
Turrican

Turrican

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
08. Februar 2012
Beiträge
4.169
Eigendlich viel zu viel.

Atari
Atari 2600 Darth Vader, Atari 2600 Junior (3x)

Sega
Master System 2, Mega Drive (3x), Mega Drive 2, Saturn, Game Gear, Dreamcast (2x)

Nintendo
Nes, SNes (2x), N64, Game Cube, Wii (2x), WiiU, Gameboy (3x), Gameboy Advance, Gameboy Advance SP, DS Lite (4x)

Microsoft
X-Box (2x), X-Box 360, X-Box 360 Slim

Sony
PS1 (4x), PSOne, PS2 (2x), PS2 Slim (2x), PS3 (2), PS3 Slim, PS3 Super Slim, PSP

Interton
Video 3000

Commodore
plus 4
C64
C64 Zweite Baureihe (2x)
Amiga 500 (leider defekt)

Dazu kommen noch die Minis und die Aktuelle Gen.

Von den Nintendo sachen habe ich die wenigsten Spiele und die sind halt auch recht teuer geworden.
Beim Dreamcast bin ich richtung Pal Fullset.
 
mumpel27

mumpel27

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
09. Juni 2019
Beiträge
167
Atari 2600 (6 Schalter, Holzdekor), Atari 2600 (4 Schalter Holzdekor), 3 Atari 2600 Junior, diverse Game & Watch, N- Gage, NES, SNES, N64, GameCube, Wii, WiiU, Master System, Saturn, Dreamcast, XBox, XBox360, XBox One, PS1, PS2, PS3 und ne ganze Menge verschiedener Pong Konsolen. Ach ja, diverse Gameboys und 3DS.
Hat sich irgendwie mit der Zeit so angesammelt.😂😀
Bis auf die XBox One und WiiU sind alle auf dem Dachboden.
Leider befindet sich der Dachboden in unserem Haus, das meine Nochfrau bewohnt und mit der ich gerade über Anwälte einen richtigen Rosenkrieg veranstalte.😕
Hoffe, ich bekomme die Konsolen nebst Zubehör irgendwann wieder. Ebenso meine Plattensammlung.
 
scorpionmj

scorpionmj

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
4.500
Im Wohnzimmer stehen angeschlossen und spielbereit Xbox 360, Xbox One, PS4 und die selbstgebaute Retrokonsole (raspberry).
Im Schlafzimmer wären spielbereit die Xbox (erstes Modell) und die Dreamcast.
Im Keller befindet sich n kompletter C64 mit Floppy, der jederzeit mal eben hervorgekramt werden könnte.
 
incredibele

incredibele

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
239
Am Hauptbildschirm (Spielezimmer) natürlich meine XBOX ONE X und eine Nintendo Switch.
Eine Wii (Homebrew) hauptsächlich für Gamecubespiele (die wichtigsten Gamecube Games habe ich noch).
Eine Wi U mit vielen Virtual Console Spielen plus Wii Games, ein N 64 und eine Original XBOX (Gemoddet).
Im Wohnzimmer ist eine XBOX 360 Slim und eine Dreamcast spielbereit.
Einen Nintendo DS habe ich auch noch.
Ein Raspberry Pi 3 und ein Nvidia Shield TV(1.Gen) ist meistens im Urlaub dabei.
And shame on me: Ein CD i Spieler von Philips mit diversen Games und Video CDs.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben