• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Was lesen die Senioren so?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.342
Newromancer,
Hab das Buch sehr zäh in Erinnerung. Der Schreibstil war auch nicht so dolle für mich.

Aber aufgrund der Idee zählt das Buch zu den großen Klassikern der Sci-Fi Literatur.
 
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.342
Was habe ich über den Film geschumpfen.
Tribute von Panem.

Billiger Abklatsch von Menschenjagd, Kindergarten Film etc.

Und was mache ich? Hol mir vor lauter Langeweile ne Leseprobe.

Tja, Ende vom Lied: toll geschrieben und bis jetzt sehr sehr unterhaltsam, daher hab ich es mir als Ebook gekauft.

:)
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.530
@Raptor
Kann ich nur zustimmen. Die Bücher sind auch sehr gut ins Deutsche übersetzt worden. Ist echt ne ziemlich starke Geschichte, der die Filme durchaus gerecht geworden sind.

Bin nun selbst mit "Persepolis erhebt sich" (Band 7 der Expanse-Reihe) durch, und auch wenn es sich über die gesamte Dauer etwas zog, war es nicht langweilig oder belanglos. Trotzdem trat die Handlung lange auf der Stelle, beschrieb nur viele verschiedene Facetten derselben.
Bin nun bereits am achten und vorerst letzten Band "Tiamats Zorn" dran und gespannt, wie die Geschichte weitergeht. Band neun soll ja noch kommen, die Frage ist nur - wann?
 
Phoenix0815

Phoenix0815

Senior
Mitglied seit
17. März 2013
Beiträge
5.100
Toll Wasa, sehr weise Entscheidung bin gespannt wie Dir der Schluss gefallen wird.

Bei mir war es übrigens umgekehrt, nach der Leseprobe musste ich das Buch kaufen.

Eines der mit Abstand besten Sci-Fi Bücher die ich je gelesen habe😍
Dem kann ich nur zustimmen - ich habe das Buch und das Hörbuch (das sogar 3x 🤪 ) durch und kann es nur jedem, der mit Musik, Filmen und Computerspielen der 80er etwas anfangen kann nur empfehlen - allerdings "darf" darf man sich danach den Film nicht mehr anschauen ^^.
 
Phoenix0815

Phoenix0815

Senior
Mitglied seit
17. März 2013
Beiträge
5.100
Nachdem ich die (IMHO recht kurze) Leseprobe von Ready Player One ja nicht sooo berauschend fand und den Film mehr Popcorn für Klo, hab ich dank verlässlicher Quellen (was Qualität angeht) doch den Sprung gewagt und mir das Buch gekauft.

Und was soll ich sagen, bis jetzt super. Kein Vergleich mit dem Superheldplayerenfilm. Da wird wirklich miteinander auf Nerdlevel gesprochen statt immer wieder mit 50Mio. CGI Effekte das Hirn zu lähmen. Man kann sich ständig zurück lehnen und über die Dialoge und die darin enthaltenen 80er Infos nachdenken. Ertappe mich ab und an sogar darin, wie ich Dinge, die mir ungekannt waren später nachgoolge um mein unnützes Wissen weiter auszubauen. :geek:
Lustig, ich wusste nachdem ich die erste Seite mit dem Zitat aus Ghostbusters gelesen hatte, dass mir das Buch gefallen wird 😁
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.530
Dem kann ich nur zustimmen - ich habe das Buch und das Hörbuch (das sogar 3x 🤪 ) durch und kann es nur jedem, der mit Musik, Filmen und Computerspielen der 80er etwas anfangen kann nur empfehlen - allerdings "darf" darf man sich danach den Film nicht mehr anschauen ^^.
Das stimmt. Der Film kann leider nicht mal ansatzweise mit dem Buch mithalten.
 
Phoenix0815

Phoenix0815

Senior
Mitglied seit
17. März 2013
Beiträge
5.100
So, hatte mir vorm Urlaub "Armada" von Ernest Cline gekauft und war innerhalb von 4 Tagen durch damit (bin kein Schnellleser). Die Geschichte ist sehr gradlinig geschrieben, man darf also keine großen Höhen und Tiefen erwarten und es war - joar, kann man sich mal antun, man hat aber auch nichts verpasst wenn man´s auslässt.

Da ich wider Erwartend schnell mit dem Buch durch war, bin ich dann in Esens in eine Buchhandlung und hab mir "Der letzte Wunsch" von Andrzej Sapkowski geholt. Für alle denen das nichts sagt, das ist das erste Buch einer mehrteiligen Saga über die Vorgeschichte vom Hexer Geralt von Riva.
 
Panaqolus

Panaqolus

Sonntagsfahrer
Sponsor
Mitglied seit
27. August 2014
Beiträge
3.920
Ich lese immer noch G.F Unger Heftchen🤠
Sie gefallen mir immer noch. Bis jetzt waren es auch immer Happy Ends💪
Hatte mir mal 100 Stück für 25Euro gekauft. Nun habe ich erstmal Land.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben