• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Was für einen Fernseher benutzt ihr zum Zocken ?

Vor was für einem Fernsehgerät zockt ihr momentan ?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.495
Wenn du den Monitor auch zum Zocken für den PC nutzen willst, dann sind meine beiden Vorschläge nicht ganz so optimal, da beide Monitore von mir "nur" 60 Hz haben.

Für die Konsole absolut i.O., aber für den PC unter Umständen zu wenig.
 
janosch

janosch

Altenpfleger
Mitglied seit
17. November 2015
Beiträge
284
4k Monitore mit mehr als 60Hz sind aber noch verdammt teuer. Der Acer Predator X27 wäre so ein Beispiel.
Auf jeden Fall würde ich auf Freesync achten und dass das VRR Minimum möglichst weit unten liegt. Die Xbox One X unterstützt ja VRR und dann gehören Screen Tearing Miniruckler der Vergangenheit an. Die oben genannten 4k Monitore können meist nur bis 40Hz runter. Der Acer Predator kann <20 Hz. Die meisten 1080p Monitore haben auch <20 Hz. Diese Technik ist im 4k Bereich aktuell noch sehr teuer. Ich überlege aktuell, ob ich mir nicht lieber einen 1080p Monitor aber dafür mit VRR bis <20 Hz besorge. Mit der 40Hz Grenze kommt man ja bei den meisten Konsolenspielen nicht weit, weil die ja oft auch schon Probleme haben 30Hz zu schaffen.
 
Xbox_Boii

Xbox_Boii

Neuankömmling
Mitglied seit
11. September 2019
Beiträge
19
Hab mir den Sony XG95 in 65" zum BlackFriday geschenkt (1.3 k €).
Bewusst kein OLED, aber trotzdem super Bild mit klasse Schwarzwerten. Bin mehr als zufrieden.
Betriebssystem (Android) läuft auch rund und schnell.
 
Ronin

Ronin

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
10. Dezember 2014
Beiträge
110
Was haltet ihr von 4k-TVs von Hisense? Hat da jemand Erfahrung?

Ich suche derzeit ein Zweitgerät, welches ich in meinem Arbeitszimmer zum Zocken nehmen möchte. Will da auch nicht Unmengen an Geld ausgeben.

Was er können muss:
- 4k
- HDR10
- 43-50 Zoll

Was er nicht braucht:
- HDR10+ / DolbyVision
- Smart-TV-Features
- irgendwelche Bildver"schlimm"besserer wie TrueMotion etc.

Die Hisense-Geräte liegen da in dem Bereich von 250-350€. Will aber auch keinen Ramsch kaufen.
 
Callemann

Callemann

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
31. März 2014
Beiträge
1.020
Hab beim Black Friday Gedöns mir nen OLED gegönnt, und ich bin wirklich begeistert.
Hatte zuvor nen Sony mit Triluminos LED Schirm, der schon ein richtig gutes Bild hat, aber der B9 ist dann doch nochmal ne Ecke anders, speziell was das schwarz betrifft ist das doch ne andere Liga, alles richtig gemacht.
 
Stahlking

Stahlking

Jungspund
Mitglied seit
13. Februar 2020
Beiträge
40
Was haltet ihr von 4k-TVs von Hisense? Hat da jemand Erfahrung?

Ich suche derzeit ein Zweitgerät, welches ich in meinem Arbeitszimmer zum Zocken nehmen möchte. Will da auch nicht Unmengen an Geld ausgeben.

Was er können muss:
- 4k
- HDR10
- 43-50 Zoll

Was er nicht braucht:
- HDR10+ / DolbyVision
- Smart-TV-Features
- irgendwelche Bildver"schlimm"besserer wie TrueMotion etc.

Die Hisense-Geräte liegen da in dem Bereich von 250-350€. Will aber auch keinen Ramsch kaufen.





Was haltet ihr von 4k-TVs von Hisense? Hat da jemand Erfahrung?

Ich suche derzeit ein Zweitgerät, welches ich in meinem Arbeitszimmer zum Zocken nehmen möchte. Will da auch nicht Unmengen an Geld ausgeben.

Was er können muss:
- 4k
- HDR10
- 43-50 Zoll

Was er nicht braucht:
- HDR10+ / DolbyVision
- Smart-TV-Features
- irgendwelche Bildver"schlimm"besserer wie TrueMotion etc.

Die Hisense-Geräte liegen da in dem Bereich von 250-350€. Will aber auch keinen Ramsch kaufen.
Moin,

Ich kann dir einen Hisense nur empfehlen..Ich hatte vorher ein Phillips UHD TV und dieser ist nicht mal Ansatzweise so gut wie ein Hisense..

Ich besitze den Hisense h55be7000 Smart TV für 399euro(Gibt es zurzeit noch billiger)

Der hat 4 k,HDR10 und ist ein 55 Zoller

Der interne Browser ist sehr schnell und die Menüführung ist sehr übersichtlich..

Die Fernbedienung besitzt einen YouTube, Amazon Prime, Netflix und Rakuten Knopf....Das hin und her wechseln der Programme passiert ohne Verzögerung und reagiert sehr schnell...

Der Ton ist für den Preis Ok (Da kann man nicht viel erwarten) Am besten ist eine Stereo Anlage anschließen...


Kommen wir zum wichtigsten,Dass Bild!

Für den Preis bekommt man ein Hammer Bild! Die Helligkeit ist super,das Panel ist richtig gut ausgeleuchtet. Da ich aber auf knalligere und vorallem kräftiger Farben stehe,habe ich bissel eingeschraubt bis ich das beste Bild habe..Aber die Einstellungen die vorprogrammiert sind reichen alle male..
 
Oben