Vista findet 360er nicht im Netz

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
15.547
#1
Wollte meine 360er im Netz unter Vista (64bit) anmelden damit ich Videos auf dem TV schauen kann.

Hab dann unter Vista eingestellt das er automatisch suchen soll wenn sich was im Netz anmeldet.

Leider kein Erfolg. Vista findet meine Xbox einfach nicht im Netz.


Somit schlägt auch jedesmal der Media Center Test fehlt.

-Die Konsole und der PC hängen an nem Switch.
-Der PC hat ne feste IP und die IP der Box wird automatisch vergeben (weil ich nicht weiss was ich als Subnetz-Maske und als Gateway eingeben soll).

Jemand ne Idee?
 

Fraenkyboy

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
19. November 2007
Beiträge
245
#2
-Der PC hat ne feste IP und die IP der Box wird automatisch vergeben (weil ich nicht weiss was ich als Subnetz-Maske und als Gateway eingeben soll).

Jemand ne Idee?
Also ich hab meiner Box ne feste IP gegeben und
als Standardserver installiert.
Gateway und Subnetzmaske ist gleich wie am PC.
Aber ich kenne eine Konfiguration mit Switch nicht. :eek:

Gruß
 
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
15.547
#3
Also ich hab meiner Box ne feste IP gegeben und
als Standardserver installiert.
Da hab ich einfach die letzte Zahl gegen eine höhere gewechselt.

Also PC: 192.168.0.1
Xbox: 192.168.0.2

Gateway und Subnetzmaske ist gleich wie am PC.
Wenn ich ipconfig laufen lasse hab ich einmal

Internetverbindung Subnetz-Maske: 255.255.255.255
Gate: 0.0.0.0

Lanverbindung: IP: 192.168.0.1 (also die IP von meinm PC)
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: ------

Leider kann ich bei der Box Gateway nicht freilassen. Der will da unbeding was drin haben.

Hab einfach mal die IP meines PCs rein und beide Subnetzmasken-Nummer probiert. Da geht aber leider nicht.

Aber ich kenne eine Konfiguration mit Switch nicht. :eek:

Gruß
Eigentlich sollte man bei nem Switch ja auch nichts einstellen können (anderst bei nem Router)... das wundert mich halt das er unbedingt nen Gateway will.
 
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
#4
-Die Konsole und der PC hängen an nem Switch.
-Der PC hat ne feste IP und die IP der Box wird automatisch vergeben (weil ich nicht weiss was ich als Subnetz-Maske und als Gateway eingeben soll).

Jemand ne Idee?
probier trotzdem mal der box eine feste ip zu geben.
die einstellungen sind die gleichen wie am pc, kannst du in den netzwerkeigenschaften nachsehen.

in der regel ist subnet 255.255.255.0 und gateway ist die ip-adresse deines routers.
ip-adresse natuerlich eine andere, wie dein pc. also wenn dein pc zb 192.168.1.100 hat dann der xbox 192.168.1.101 geben.

anonsten weiss ich grad nicht, ob vista die xbox ueberhaupt finden kann, bin zu faul, das grad selbst zu testen, denn eigentlich muesste die xbox ja den pc finden ;)
desweiteren siehst du in den netzwerkeinstellungen der xbox schon mit automatischer ip-adress-vergabe, welche ip und subnet deine xbox im moment bekommen hat.

wenn du trotz manueller einrichtung der xbox immer noch keine verbindung bekommt, dann liegt es moeglicherweise an der windows-firewall. muesstest dann einfach mal kurzzeitig deaktivieren und testen, ob du dann eine verbindung hinbekommst.
 
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
#5
ähm argh, ich lese gerade. also muss ich mir das vorstellen, dass du gar keinen router einsetzt?
wie kommst du denn derzeit ins internet, hast du jeweils im pc und in der xbox deine internet-zugangsdaten eingetragen? *verwirrtbin*
 

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
#6
das versteh ich jetzt auch nicht. auf diese weise wird die box immer "strikt" im netz sein, wenn es überhaubt funzt. also ich habe vor urzeiten auch einen mediacenter pc ins wohnzimmer gestellt (wird aber nicht mehr benutzt) und da hatte ich irgendwas installieren müssen (hab vergessen was).

ohne router und "DHCP" ip vergabe ist alles eine endlose frikelei und funzt extrem "bescheiden".

vergesst den blödsinn.
 
Zuletzt bearbeitet:

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
#7
mir ist zu dem thema nochwas eingefallen.

wenn beide geräte online waren, war der router ständig mit irgendwelchen abfragen unter den beiden geräten beschäftigt, was zur folge hatte das die pingzeiten der geräte die eine anfrage ins i-net stellten 3-4mal höher waren .

ich glaube auch, das ich von irgendwelchen störfällen gelesen habe, habe aber nicht weiter nachgeforscht.

nachtrag: die hardware firewall im router hat sich irgendwie quer gestellt. es funzt wohl am besten als "media extender" wenn der rechner die verbindung stellt und die box quasi den rechner als "proxi" ansieht (so ungefähr).
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
15.547
#8
ähm argh, ich lese gerade. also muss ich mir das vorstellen, dass du gar keinen router einsetzt?
wie kommst du denn derzeit ins internet, hast du jeweils im pc und in der xbox deine internet-zugangsdaten eingetragen? *verwirrtbin*
Jope, bin bei Alice. Da gibts nur nen Modem (also nur ein Netzwerkstecker zum Kabel einstecken).

Am Modem hängt dann der Switch.
Am Switch hängt dann einmal die 360er und einmal der PC.

Mein Kumpel kann so Call of Duty an der 360er spielen und ich Herr der Ringe Online am PC. Alles kein Problem.

Nun hab ich die Alice Verbindung deaktiviert (damit sich nur noch PC und Box über den Switch im Netz befinden).

Aber egal ob ich beiden Geräten ne feste IP zuweise, oder auf automatisch stelle....
... das Media Center findet die Box nicht im Netzwerk und kann so nicht Videos über sie abspielen.

EDIT:

Hab auch schon einige male beide Geräte aus- und in unterschiedlicher Reihenfolge eingeschalten.
Bei Firewall hab ich eingestellt das er (Vista-PC) automatisch nach neuer Hardware suchen darf, wenn sich einer anmelden will (in dem Fall die Box).
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
15.547
#10
das wird auch nichts.
sorry, kann dir da keine hilfestellung geben, das ist eine unübliche nutzungsart.
Hab mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt.

Ich möchte nicht mit dem PC und der Box ins Internet.

Ich möchte nur Videodateien+Bilder (die auf dem PC) über das Media Center an die 360er weitergeben. Sowas soll sie (die Box) ja können.
 
Oben