• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Vielleicht hat einer von Euch ne Idee... (Win10 + Grafiktablett)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Arquebus

Arquebus

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
03. Mai 2016
Beiträge
208
Habe ein kleines Problem...
auf meinem Schreibtisch steht neben meinem Monitor auch ein Cintiq 24'' HD Grafiktablett. Jetzt, nachdem ich auf Win10 umgestiegen bin, erkennt er zwar die Stifteingabe, aber den Monitor des Tablets erkennt mein Rechner nur noch als generischen Monitor mit ner max Auflösung von 1024x764 statt der möglichen 1920x1200. :confused:
Sämtliche Treiber sind up-2-date, alles an Anschlussmöglichkeiten an meiner GraKa (GeForce GTX970) durchprobiert (mal als einzigen Monitor angeschlossen; Anschluss über DVI direkt, DVI auf Mini-Displayport, Displayport auf DVI etc) - leider immer wieder mit dem gleichen unbefriedigenden Ergebnis.
Suche im Internet war auch nicht wirklich von Erfolg gekrönt und das was ich gefunden habe, hab ich auch in sämtlichen Variationen durchgespielt.
Evtl hat ja einer noch nen Tipp für mich :unsure:
Danke schon mal!
 
Eredon

Eredon

Frührentner
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
1.020
Kurze Fragen:

1. Hast Du zufällig ein Upgrade gemacht oder hast du eine vollständig Neuinstallation von Windows 10 vorgenommen?
2. War die Hardware beim Upgrade installiert oder wurde diese nachträglich hinzugefügt? (nur wenn Upgrade Win 7 -> Win 10)
3. Sind die Dienstprogramme auf dem neusten Stand? (Fürs Tablett)

Grundsätzlich sollte laut Hersteller das Tablett unter Windows 10 laufen, daher funktioniert auch der Stift ohne Probleme.
 
Arquebus

Arquebus

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
03. Mai 2016
Beiträge
208
Dienstprogramme sind aktuell und es war kein 'clean install' sondern ein Upgrade von Win7 pro auf Win10.
Die Hardware war unter Win7 installiert, angestöpselt und lief da auch ohne Probleme. War dann ne zeitlang nicht angeschlossen und nach dem Upgrade hab ich vor der Neuinstallation des Tablets alle alten Treiber entfernt
 
Eredon

Eredon

Frührentner
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
1.020
Mein Upgrade auf Windows 10 hat mir einige Anwendungen zerschossen, erst nach der Neuinstallation von Windows habe ich diese wieder zum laufen gebracht. Ich hatte ebenfalls ältere HW am laufen und diese wurde ebenfalls nicht sauber erkannt und auch nicht sauber ins System eingebunden.
 
Arquebus

Arquebus

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
03. Mai 2016
Beiträge
208
Hätte gehofft, dass dieser Kelch an mir vorübergeht, denn den Streß mit neu Aufsetzen des Systems... :eek:
Vielen Dank schon mal für die Info - mal kucken ob und wann ich mir das antue - heißt ja nicht ganz umsonst "never change a running system":D
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben