• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

US-Studie zeigt: Online-Shooter sind gut für den Charakter

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
mb500

mb500

Neuankömmling
Mitglied seit
11. März 2009
Beiträge
10
US-Studie zeigt: Online-Shooter sind gut für den Charakter

Eine unlängst veröffentliche Langzeitstudie der Loyola Universität in Chicago zieht klare Schlüsse aus den Beobachtungen während unzähliger Onlinestunden: Spiele wie Counter-Strike und Quake sind positive Faktoren für die Charakterentwicklung, erziehen die Teilnehmer zu sozialem Verhalten und fördern Kreativität.

Der Leiter der Untersuchung, Profesor Wright, ist sich sehr wohl darüber im klaren, dass sein Forschungsergebnis der populären Meinung über Shooter widerspricht.

Hier weiter:

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
umsonst

umsonst

Jungspund
Mitglied seit
04. März 2009
Beiträge
75
Tja, jeder, wie er seine Studie halt so "mißbrauchen" möchte.

Gestern hieß es noch, dass Shooter im Allgemeinen agressiv und unsozial machen, nun wird durch sie soziales Verhalten und Kreativität gefördert. Meines Erachtens kommt es ganz auf das persönlich Umfeld an. Entweder kann man mit solchen Medien umgehen oder eben nicht.
 
Dr.KillP3G

Dr.KillP3G

Neuankömmling
Mitglied seit
04. Januar 2009
Beiträge
20
Es gibt auch eine amerikanische Studie, die zeigt, daß chirurgisch tätige Ärzte, die gleichzeitig regelmäßig Computerspiele, v.a. Shooter spielen, bessere endoskopische Operateure sind...
Quelle kann ich jetzt leider keine nennen, hab ich leider vergessen, war aber in einem Printmedium zu lesen und auch online bei doccheck.com.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben