• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

US-Sport

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
fokuzx2

fokuzx2

Altenpfleger
Mitglied seit
23. Oktober 2017
Beiträge
315
trotzdem hat steph schon mehr finals gewonnen als verloren, im gegensatz zu leflop.
 
Mikslik

Mikslik

Altenpfleger
Mitglied seit
01. August 2011
Beiträge
412
Nur noch 2 Siege, der Titel rückt in realistisch greifbare Nähe. Ich hätte es vor Beginn der
Finals echt nicht erwartet dass es nach drei Spielen 2-1 für Toronto stehen würde, und jetzt
sind sie sogar der Favorit für mich. Sicher profitieren sie von den Ausfällen auf Seiten Golden
States, aber die Warriors sind unheimlich erfahren und wie oft hat man schon gesehen dass
die zweite Garde auf einmal auftrumpft.
Leonard war gefühlt für mich nie der NBA Superstar und ich befürchte es liegt an einem banalen
wie auch traurigen Grund: Er liefert bescheiden und bodenständig seine Leistung, posiert nicht
nach jedem Dunk und Dreier wie ein Pavian oder schreit wie einer. Wenn er foult diskutiert er
meistens auch nicht stundenlang mit den Refs. Und das sind die Gründe warum er für die Medien/
Fans nicht attraktiv genug ist und er nicht höher angesehen wird und wie ein LeBron, oder wer
auch immer, gepriesen wird. Anscheinend möchte man solche Typen nicht, es soll "Flashig" sein, Bitte!

Leistungsbezogen auf der Warriors Seite weiß ich nicht was mit Cousins los ist. Klar, war verletzt, aber
der ist echt nur noch ein Schatten seiner selbst. Was der alles in Sacramento gezeigt hat. Der passt
irgendwie nicht in Kerrs System.

Wie auch immer, Go Raptors!
 
fokuzx2

fokuzx2

Altenpfleger
Mitglied seit
23. Oktober 2017
Beiträge
315
hätte ich auch nicht gedacht (wie ich auch vorher schon gepostet habe) aber nun liegen die raptors vorne. würde mich nicht wundern, wenn die den titel holen. gar nicht auszudenken, was in toronto los wäre :)

cousins? hat der überhaupt gespielt...
 
Seb007

Seb007

Frührentner
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
1.709
die Raptors gewinnen doch tatsächlich auch das zweite Spiel auswärts und führen jetzt mit 3:1, also nur noch 1 Sieg bis zu Unsterblichkeit:love:
und auch wenn ich es ihnen wirklich sehr gönnen würde so hoffe ich trotzdem dass KD jetzt zurück kommt und es vielleicht sogar bis Spiel 7 geht dass dann aber bitteschön auch die Raptors gewinnen, das wären dann Finals nach meinem Geschmack:cool:
 
Mikslik

Mikslik

Altenpfleger
Mitglied seit
01. August 2011
Beiträge
412
Ich bin der Meinung daß es egal ist ob Durant spielt oder nicht. Und ich möchte nicht Äpfel
mit Birnen vergleichen aber GS hat es auch nicht mit oder ohne Thompson geschafft Zuhause
Toronto zu bezwingen. Gerne hätte ich gesehen wie Toronto gegen ein gesundes GS gespielt
hätte aber dieses Mal sind die Raptors einfach besser drauf. Die Körpersprache der Warriors
in Spiel 4 sprach Bände.
Also ich ich hätte nichts dagegen wenn Toronto morgen früh den Sack zu macht. Wenn ein
Team mit 3-1 führt dann gewinnt es auch höchstwahrscheinlich den Titel. Die amerikanischen
Statistiker irren nicht, die Bilanz ist 33-1. ;)
Ich kann mich nicht daran erinnern wann ein Team daß die Saison auf Platz 2 beendet hat
um den Titel mitgespielt hat.
 
Seb007

Seb007

Frührentner
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
1.709
was für ein Spiel 5, da führt Toronto kurz vor Schluß mit 6 Punkten und dann hauen die Warriors 3 Dreier am Stück rein und gewinnen am Ende mit 106 zu 105, was ein Wechselbad der Gefühle😨
 
Zuletzt bearbeitet:
Seb007

Seb007

Frührentner
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
1.709
einfach nur traurig was Durant passiert ist, da kommt er endlich zurück und verletzt sich gleich wieder, wenns ganz dumm läuft ist wohl sogar die Achillessehne gerissen
 
fokuzx2

fokuzx2

Altenpfleger
Mitglied seit
23. Oktober 2017
Beiträge
315
durant wurde ganz klar forciert, nie und nimmer war der wieder fit.
 
Mikslik

Mikslik

Altenpfleger
Mitglied seit
01. August 2011
Beiträge
412
durant wurde ganz klar forciert, nie und nimmer war der wieder fit.
Sehe ich ganz genau so, der hat schlicht und einfach eine ernsthafte Verletzung
für sein Team in Kauf genommen. Und ganz ganz traurig und fast schon beschämend
daß einige "Fans" sogar gejubelt haben als er am Boden saß.

Anfangs hab ich gedacht Toronto wird untergehen, als sie mit 6 geführt haben war ich
mir sicher daß es das war, und dann kamen die 3er von GS.o_O
 
Oben