• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Überwachungskamera

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Spodydary

Spodydary

Frührentner
Mitglied seit
24. Januar 2016
Beiträge
1.074
Moin

Ich suche eine Überwachungskamera für meine Hofeinfahrt, um mein abgestelltes Auto zu überwachen. Zuletzt hatte ich mir eine Wildtierkamera gekauft und die hat mir eigentlich auch zufriedenstellende Ergebnisse geliefert.
Ganze 6 Monate, denn nun geht Infrarot nicht mehr und es werden Nachts oder am frühen Morgen keine Bilder mehr gemacht bzw. Videos aufgenommen.
Da man in diesem Preissegment von 50-70€ quasi mit solchen Dingern erschlagen wird, will ich mir erst einmal Alternativen suchen, bevor ich mir erneut eine WK hole.

- so bis ca. 100€ plusminus
- muss mit Batterien laufen, da keine Steckdose draußen vorhanden ist
- muss keine mega Qualität an Bildern und Videos liefern.

Kennt sich jemand mit Alternativen zu den klassischen Wildtierkameras aus?
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.226
Ich habe zwar zu Hause Überwachungskameras. Zur Terrarien Überwachung hauptsächlich . Die kommen für dich zu deinem Zweck und zu dem Preis aber wohl nicht in Frage? Ich verwende seit zwei Jahren Kameras der Fa. INSTAR. Bin da bisher super mit zufrieden. Und von denen gibt's auch für den Aussen Bereich gute Cams.

Vorher hatte ich auch diese billig Standart China Cams. Für meine Zwecke waren die am Anfang auch vollkommen ausreichend. Aber dann wollte ich mehr 😏
 
Spodydary

Spodydary

Frührentner
Mitglied seit
24. Januar 2016
Beiträge
1.074
Ich habe zwar zu Hause Überwachungskameras. Zur Terrarien Überwachung hauptsächlich . Die kommen für dich zu deinem Zweck und zu dem Preis aber wohl nicht in Frage? Ich verwende seit zwei Jahren Kameras der Fa. INSTAR. Bin da bisher super mit zufrieden. Und von denen gibt's auch für den Aussen Bereich gute Cams.
Ja, die sind mir dann preislich doch etwas zu hoch angesetzt.
Theoretisch bräuchte ich nämlich keine mehr. Mir hat man vor ein paar Jahren das Auto auf dem Hof zerkratzt. Jetzt habe ich Anfang des Jahres einen Neuen und der Nachbar, den ich damals in Verdacht hatte, wohnt hier nicht mehr.
Aber man kann ja nie wissen....


Aber trotzdem war dein Tipp hilfreich, denn auf der Suche nach Instar Cams habe ich gesehen, das es ja auch Cam per Solar gibt. Das hilft mir weiter. Wusste ich gar nicht.
 
Spodydary

Spodydary

Frührentner
Mitglied seit
24. Januar 2016
Beiträge
1.074
Ok.
Scheinbar laufen die meisten solcher Cams mit 2,4Ghz.
Bei meiner FB 7490 (aktuellstes Update) hatte ich mal den Reiter auf 5Ghz gestellt. Wenn ich mich bei meinem Router anmelde, heißt es in der Übersicht zwar "Funknetzt an (2,4/5)" aber in dem genauen Reiter steht das Kreuz bei: 5Ghz aktiv.

Das heißt also, die ich 2,4Ghz Cams nicht nutzen kann?!
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.584
@Spodydary , ich denke kaum, dass es CCTVs geben wird, die auf dem 5 GHz-Band funken. 2,4 GHz ist da der weitverbreitete Standard.
Die FritzBox sollte aber trotzdem damit klarkommen, sie unterstützt ja beide Frequenzbänder.
 
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.393
Tip von mir, die Kamera sollte schon eine gute Aufnahme Qualität haben.
Hier sollte man nicht am falschen Ende sparen.
Es bringt nix wenn auf der Aufnahme der Täter drauf ist aber mangels Qualität kaum was zu erkennen ist.

Und immer schön Hinweisschilder aufstellen sonst gibt es Ärger mit den Behörden
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
304
Oben