• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Tod und Wandel in der Autoindustrie.

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
es ist nicht mehr zu übersehen, das auto wie wir es kennen stirbt aus.

ende dieses jahres werden große marken gestorben sein (man muß sie sterben lassen weil das konzept längst überholt ist) und neue werden geboren. .....endgültig.

nun ist das nicht das einfachste der welt. die zeiten wo autos alle ähnlich (mehr oder weniger "bescheuert") aussahen sind vorbei. die neuen autos unterscheiden sich erheblich vom einheitsbrei der letzten jahre.

alleine was die reifen angeht, machen wir den neustart bei NULL.

es wird auch wieder geld gebraucht und individualisten stehen wieder in der ersten reihe.

ich kratz mal bischen geld zusammen und investiere in den bau neuer produktionslinien, hoffendlich seh ich noch wie die ersten serien vom band laufen.
 
YetiLester

YetiLester

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
719
Ne

Hallo Boeses,

irgendwie erinnern mich die Flegen an:



nur mit einem Unterschied: An der Kutsche sehen die richtig gut aus :D

Wenn die automoblie Zukunft so aussehen sollte wird mein kleines schwarzes eingemottet und ich buddel im Garten ein Loch für einen grossen Tank Super PLus.

Pfui Deibel.
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
:D:D

nein mein yeti, für dich wird schon gesorgt, was meinst du warum porsche so heftig an VW rüttelt.

der liebe onkel RUF, ....ja der, der die kleinen schwarzen aufmöbeld, hat doch schon das richtige spielzeug für dich fertig. :D
 
O

orinoco61

Frührentner
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
1.017
:D:D

nein mein yeti, für dich wird schon gesorgt, was meinst du warum porsche so heftig an VW rüttelt.

der liebe onkel RUF, ....ja der, der die kleinen schwarzen aufmöbeld, hat doch schon das richtige spielzeug für dich fertig. :D
Na, der sieht mir aber nicht aus wie jemand, der gleich ausstirbt :cool:
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
Hallo Boeses,

irgendwie erinnern mich die Flegen an:



nur mit einem Unterschied: An der Kutsche sehen die richtig gut aus :D

Wenn die automoblie Zukunft so aussehen sollte wird mein kleines schwarzes eingemottet und ich buddel im Garten ein Loch für einen grossen Tank Super PLus.

Pfui Deibel.

zugegeben, so eine "dünne" bereifung auf 22er felgen sieht auch in meinen augen PD aus, aber schau mal im anhang was der deutsche im moment kauft und was da als non plus ultra auf dem spar und umweltsektor angepriesen wird.

da sag ich doch "doppeltes pfui deibel" (noch dünnere reifen auf 12er felgen unter einem 5meter hohen kleinwagen :eek::eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.380
Glaub ich nicht. Die Reichen werden immer reicher und kaufen sich was sie wollen.

Wenn es sein muß, kaufen sie sich gleich 5 Luxusautos und für die Frau noch nen Diamanten dazu.

So ist es nun mal in dieser schönen Welt. *kotz*
 
DonnerLumpi

DonnerLumpi

Altenpfleger
Mitglied seit
15. Januar 2008
Beiträge
368
es ist nicht mehr zu übersehen, das auto wie wir es kennen stirbt aus.

ende dieses jahres werden große marken gestorben sein (man muß sie sterben lassen weil das konzept längst überholt ist) und neue werden geboren. .....endgültig.
Schön wärs! Stattdessen halten wir die Dinosaurier mit Steuergeldern künstlich am Leben, obwohl sie jahrzehntelang blind am Markt vorbei gearbeitet haben (Stichwort Co², steigende Produktion bei sinkendem Absatz...). Da wundert sich dann ein Riese wie VW dass ein kleiner Stuttgarter Autobauer in aller Ruhe die Kontrolle übernimmt, denn die haben nicht geschlafen in den letzten Jahren!
Der Markt reguliert sich selbst (BWL für Anfänger;)), aber man muss ihm auch die Gelegenheit geben!
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
der zustand der autoindustrie wurde ja schon vor jahren in einem kurzfilm treffend dokumentiert.

[youtube]http://www.youtube.com/v/fJJkjT7VB8k&[/youtube]

da dachte nur noch niemand an eine abwrackprämie.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben