• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Tod und Wandel im Großhandel ?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
moin,

zugegeben wir sind dort noch in einem sehr frühen stadium, aber die spirale ist angelaufen.

die metro z.B., zu der ja auch MM, saturn und real gehören, nimmt nun doch das wort "kurzarbeit" in den mund.

es scheint so, als ob die expansion in ost europa und asien ins stocken kommt. jetzt kommen schwere zeiten für erfolgsverwöhnte BWL'er, mal schauen wie sie damit fertig werden (aus dem arbeitnehmer ist keine leistungssteigerung mehr rauszuholen, höchstens durch lohnkürzung)

anfang vom ende ?? dabei sieht das für den verbraucher auf den ersten blick noch vorteilhaft aus (erstmal, aber dem staat gehen dabei die schon fest verplanten einnahmen flötten).

was erwartet uns jetzt ? abwrackprämien im blödiemarkt für dort erworbene restposten ?

"ich bin doch nicht blöd" wird der geneigte leser sagen, er wartet auf die "tauschpreise".

vielleicht so?:
tauschen sie ihren 2 jahre alten lcd gegen eine gebühr von 99€ in einen neuen. "ich will dich" und "wer kauft ist selber blöd"
 
X

X30 Moskito

Frührentner
Mitglied seit
06. Oktober 2008
Beiträge
1.728
Ja da hast du schon recht , die Spiral rennt schon los....und bei Ikea werden bei uns die Scannerkassen eingeführt.

(Bericht von 2007- wird jetzt umgesetzt)
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Eine Verkäuferin bedient dann 4 Scannerkassen....aber entlassungen gibt es ja nicht ..:-!

Frag mich nur noch wer irgendwann das ganze ALG I + II bezahlt ....
 
X

X30 PolarFront

Guest
Gestern kam folgende Meldung:

Woolworth meldet Insolvenz an

Ein weiteres Unternehmen fällt der Rezession zum Opfer. Die deutsche Kaufhauskette Woolworth steht vor dem Aus: Nach Angaben des Frankfurter Amtsgericht hat sie bereits am Samstag Insolvenz beantragt. Das Unternehmen beschäftigt 11.000 Mitarbeiter.




Wenn Insolvenzbedrohung knirschen würde, würden sich unsere Innenstädte bedrohlich anhören! :D
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben