• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Thrustmaster TX Racing Wheel 458 Italia und Forza 7

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
thomypacker

thomypacker

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
182
Hallo zusammen!

Mein Sohn hat das Thrustmaster TX Wheel mit Wheelstand geschenkt bekommen, dazu noch F1 2020. Bei F1 2020 hat er das Layout für das Thrustmaster ausgewählt und es läuft super. Gerade hat er Forza gestartet um auch hier das Lenkrad zu testen. Mit den Default Einstellungen geht das aber nicht besonders gut, die Autos fahren sehr unruhig. Jetzt meine Frage: Welche Einstellungen sind den sinnvoll für Forza 7, vor allem der Lenkwinkel scheint einiges auszumachen? Wir haben auch schon Settings von FACR probiert, geht besser aber immer noch nicht so smooth wie in F1.

Liebe Grüße und frohe Weihnachten

Thomy
 
Praegel

Praegel

Apprentice of Ecclestone
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
5.372
Wenn Du die erweiterten Einstellungen fürs Wheel in Forza findest, probiere mal diese Werte:

86488646

So ganz wie F1 wird sich Forza aber vielleicht nicht fahren, das ist eine Gewöhnungssache. Ich empfehle auch, mal mit den Fahrhilfen zu experimentieren. TCS an kann nicht schaden.
 

Anhänge

thomypacker

thomypacker

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
182
Danke Praegel, wir probieren das mal aus und melden uns dann wieder hier:)(y)
 
thomypacker

thomypacker

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
182
Nach unseren ersten Tests fährt sich das schon ganz gut. Allerdings ist uns die Intensität zu hoch, daher haben wir die Stärke ein wenig zurück geschraubt. Ich selber habe versucht das Zeitfahrevent mit dem Porsche GT 2 zu fahren, es war ein Desaster:p. Der Porsche schlingert ja schon wenn man mit Tempo 70 in die Kurve geht:). Bin dann nochmal mit den Indycars gefahren und das ging deutlich besser.
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Rentenbezieher
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
2.629
Zum Thema GT2 RS.....

Das liegt nicht an eurem Lenkrad, der Eimer ist immer und überall nervös.... Heckmotor und Heckantrieb mögen keinen nervösen Gasfuß in der Kurve 👹

Nimm zum testen mal einen der GT3 (Flying Lizard Porsche oder den Aston Martin DB9R), die sind ein Traum mit dem Lenkrad :love:
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben