The Division

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
G

Gelöschtes Mitglied

Guest
Spielentwickler und Publisher Ubisoft findet offensichtlich Gefallen daran, die Electronic Entertainment Expo in Los Angeles mit überraschenden Neuankündigungen zu dominieren. Nachdem man im letzten Jahr bereits mit Watch Dogs für einen der wenigen Lichtblicke der Videospielmesse sorgte, stellte man dieses Jahr völlig unvermittelt mit The Division erneut einen Titel vor, der das Potential zum Messe-Highlight hat - und absolut überraschend auftauchte.

Handeln soll es sich dabei dem Vernehmen nach um ein Online-Open-World-Rollenspiel, das 2014 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird. Das Spiel ist im New York der nahen Zukunft angesiedelt - ein Virus hat sich an einem Black Friday, also dem traditionellen Beginn der Weihnachtseinkaufssaison in den USA, durch Geldscheine über die ganze Welt ausgebreitet und die Menschheit ins Chaos gestürzt. Der US-Präsident hat deshalb die Direktive 51 in Kraft gesetzt und die geheime Spezialeinheit The Division wurde aktiviert. Die Mitglieder dieser Organisation wurden speziell dazu ausgebildet, ohne Oberkommando agieren zu können.
Sieht mMn sehr vielversprechend aus.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
ToshBe

ToshBe

Senior
Mitglied seit
15. Juni 2012
Beiträge
5.180
Das sieht ja richtig genial aus. Alleine wie die Fahrzeuge "zerschossen" werden. Mal sehen was von der Grafik am Ende übrig bleibt :rolleyes:
Das Gameplay geht aber genau in meine Richtung, also noch ein Spiel auf das ich sehnsüchtig warten darf :weiss nicht:
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaisti
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
10.786
Immer wieder New York, ich kann's langsam nicht mehr sehen! :rolleyes::zwinker:
Aber eine Grafikbombe ist es zweifellos. Sieht mir allerdings sehr nach einem Deckungsshooter-MMO aus. Wenn es ein paar Rollenspielelemente hätte, käme das vielleicht ganz gut. Taktische Möglichkeiten wie bei einem Ghost Recon wären ja auch nicht schlecht. Scheinbar haben da auch ein paar Entwickler der Ghosts-Reihe mitgewerkelt. Ist aber nur eine Vermutung, weil Ubisoft sonst eher nicht so viele Shooter-Entwickler hat.
Bleibt auf jeden Fall auf dem Wunschzettel.
 
G

Gelöschtes Mitglied

Guest
The Division macht schon einen sehr geilen Eindruck.

Im Video als Megan dazu kommt (ab 06:35min.) sagt sie irgendwas von "She got the Playstation first"!:biglaugh:

Auf Kopfhörer sehr gut zu hören.
The Division ist das erste "MMO" auf das ich richtig Bock hab!
 
3ngele

3ngele

Altenpfleger
Mitglied seit
17. Februar 2013
Beiträge
488
Ich hatte gedacht, was soll das für ein Spiel sein. Aber es wird richtig klasse ,Sabber. Die Karteneinblendung ist ja mal innovativ. Dann wird es mal wieder ein richtig gutes Tom Clancy Spiel.
 
buu

buu

Frührentner
Mitglied seit
30. November 2012
Beiträge
1.327
sieht Gameplay mäßig voll wie Splinter Cell aus.
 
ovwa

ovwa

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
12. Februar 2010
Beiträge
4.156
The Division wird genauso wie auch The Crew ständig eine Online-Anbindung benötigen,
damit der Next Generation-Titel spielbar ist. Ubisoft erläutert nun, warum das so ist und wieso sie die Spiele derart entwickelt haben.

Mehr Infos *Klick*
 
L1NCHP1N

L1NCHP1N

Rentenbezieher
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
2.393
The Division wird genauso wie auch The Crew ständig eine Online-Anbindung benötigen,
damit der Next Generation-Titel spielbar ist. Ubisoft erläutert nun, warum das so ist und wieso sie die Spiele derart entwickelt haben.

Mehr Infos *Klick*
Hehehe....das nenne ich entweder miserable Recherche oder extrem ungünstige Formulierung:

Playnation.de:
Wie auch The Division wird The Crew ein Third Person-Taktikshooter-Actionrollenspiel, welches auf Onlineaktivitäten aufbaut.
 

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
310
Baumzebra
Baumzebra
  • Umfrage
Antworten
52
Aufrufe
1.906
4 5 6
BloodyShinobi
BloodyShinobi
Oben