• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

The Cursed Crusade

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
EISSCHMIED

EISSCHMIED

Frührentner
Mitglied seit
30. November 2008
Beiträge
1.610
So, nachdem ich keinen Thread dazu gefunden habe, beginne ich mal einen.
hab das SPiel trotz großer Bedenken gekauft, da mich einige tolle Bewertungen bei den Amazonen überzeugt hatten.
Leider kann ich nach 1-2 Stunden Spielzeit deren Freude in keiner Weise teilen.
Es beginnt mit einem endslangen Intro, bei dem einige Sätze teilweise in den vorigen Satz übergehen. Ok, na dann mal los!
Ein Templer will sich einem Kreuzzug anschließen, um seinen verscholllenen Vater im hl. Land zu finden...
Die erste Vorfreude über das Mittelaltersetting wird bald schon getrübt durch immer gleich ablaufende, lahme Kämpfe mit zu vielen Quicktimevents, eine miese Kameraführung (eines der größten Mankos des SPiels!), einfallslosem Leveldesing usw.
Immer wieder gibt es Szenen, in denen man in einer Parallelwelt gegen den Tod und seine Schergen kämpft, bei denen die Übersicht manchmal ganz arg verloren geht.
Beispiel einer miesen Mission: Ich muss eine Balliste durch ein Dorf schieben. Immer wieder versperrt ein Tor den Weg und es kommen gegner, die stören. Schalter mit dem Partner umgelegt, Tor aufgestemm usw.
Zudem geht bei jedem Neustart der Ton flöten, den ich immer wieder von Null hochregeln muss.

GRafik ist kein Bringer, aber ok. Aber es ist schon seltsam, wenn in einer Zwischensequenz das Schwert des Kämpfers offensichtlich durch dessen Schild ragt. Qualitätskontrolle mangelhaft!
Kämpfe sind schon sehr fordernd, aber eben bisher recht eintönig. Ab und zu kann man zwar eine Balliste benutzen, aber die Freude ist auch schnell wieder vorbei. Synchro find ich in Ordnung.
Wie sich die Story entwickelt, muss ich erst schauen.


Wollte dies nur mal als schnelle Warnung posten, da wohl mach einer sich wie ich auf dieses Spiel gefreut hat.
Schade! Na ja, vielleicht kommen doch noch ein paar schöne Momente!
Erstbewertung: ca. 70% (aber nur, da es ein für mich interessantes Ambiente ist)
 
EISSCHMIED

EISSCHMIED

Frührentner
Mitglied seit
30. November 2008
Beiträge
1.610
Hab inzwischen etwas weitergespielt. Es wird keinen Deut besser. Die Kämpfe sind selbst auf der leichtesten Stufe teilweise bockschwer. Wenn man nach 50 Schnetzeleien stirbt, kann es sein, dass man alles neu machen muss, da es kaum Speicherpunkte gibt. Ätzend!
Die Waffen gehen dauernd kaputt, fallengelassene Waffen verschwinden teilweise wieder.
Lange Ladezeiten..
Ich könnte noch länger weitermachen, aber das genügt wohl.
Die 70% stufe ich schon mal gleich wieder runter auf 50%.
Das Spiel ist ziemlicher Müll, werde es auch nicht weiterspielen, nachdem ich grad wieder draufgegangen bin und wieder weit zurückgesetzt wurde.


:mad::mad::mad:
 
D

Dacudo

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
210
Leider habe ich Deine Warnung zu spät gelesen , habe mir das Game gestern gekauft .:wallsash:
Ich teile Deine Meinung voll und ganz , das Game hat noch nicht mal Beta Status erreicht . Eine Frechheit was dem Kunden hier angeboten wird .
Man kann nur jedem raten , den Müll auf keinen Fall zu kaufen .
 
EISSCHMIED

EISSCHMIED

Frührentner
Mitglied seit
30. November 2008
Beiträge
1.610
Ich habe den Speicherstand gelöscht und noch einmal begonnen. Ich habe beim ersten ANlauf viel zu wenig den Fluch eingesetzt. Na, jetzt geht es schon deutlich einfacher!
Nehme mir mal vor, das Spiel nun doch in aller Ruhe, Stück für Stück durchzuspielen. Dadurch wird es zwar nicht besser, aber die Eintönigkeit fällt nicht so sehr auf.
Kaufwarnung bleibt natürlich bestehen. SO für 10 Euro irgendwann und nach einigen Patches könnte man es sich für zwischendurch mal holen. Wenn es nur ein wenig mehr ABwechslung gäbe, könnte ich über viele Unzulänglichkeiten hinwegsehen.
Mal sehen, wie weit ich es im zweiten Anlauf schaffe.
 
EISSCHMIED

EISSCHMIED

Frührentner
Mitglied seit
30. November 2008
Beiträge
1.610
So, ich habe inzwischen das SPiel beendet. Besser wurde es nicht.
In Momenten, wo man ein wenig Spannung erwartet, wird man enttäuscht.
So muss man z.B. in einer Kirche drei Riesendämonen bekämpfen. Lösung: alle drei hintereinander unter einen kronleuchter locken, einen Schalter betätigen, der Kronleuchter fällt, aus. Langweilig, einfallslos!
Das Ende ist offen, die Story nicht fertig erzählt! Scheint auf einen geplanten Nachfolger hinauszulaufen, der wohl nicht erscheinen dürfte/sollte.
Positiv anzumerken: man bekommt relativ einfach viele GS, hab so etwas über 700 gesammelt. Ansonsten hab ich wohl alles gesagt.
 
ScHlOcHXXX83

ScHlOcHXXX83

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
29. Mai 2010
Beiträge
507
Ich habs mir vor einiger Zeit auch mal "angetan". Hatte eigentlich auf mehr gehofft. Was allerdings bei rauskam, hat der Schmied ja schon gut wiedergegeben. Hier nochmal mein Feedback und ich fange mal mit den Contra's an :D


- Das Combosystem ist ziemlich einfallslos. Mit jeder neuen Combostufe wird die Combo meist nur um einen Knopf erhöht. Wobei eh nur die Tasten X und Y zum Einsatz kommen (2-3 mal das B ja okay...).
- Leicht bessere PS 2 Grafik und teils derbe Grafikpatzer
- Überlappende Syncro (Sätze überschneiden sich oft)
- Teilweise komplett ausfallender Sound
- Träge Steuerung, träges Kampfsystem
- Eintöniges Leveldesign und sehr schlauchig
- Der "Tod" sieht aus wien Power Ranger :ugly:
- Teilweise sehr starkes Tearing


Pro's

- Die Syncrostimmen ansich passen zu den Charakteren
- Nette Waffenkombinationsmöglichkeiten
- Ähm ja....


Schade, schade. Nicht mal für 10 €. Wobei die Erfolge einem quasi geschenkt werden. Zum Glück isses bis Skyrim nicht mehr soooo lange hinne.
 
X30 bbmarkbb

X30 bbmarkbb

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
28. Oktober 2007
Beiträge
1.211
Gibt es jemand der The Cursed Crusade und The First Templar gespielt hat?

Ich will mich auch mal an ein Action-Adventure versuchen. Da mich das Thema Tempelritter fasziniert will ich mir eines der beiden kaufen, nur welches? Die Beschreibung zu beiden Spielen ist ja nicht besonders toll. Kann jemand die Spiele vergleichen und mir sagen welches besser ist.

Schonmal Danke für die Hilfe.
 
EISSCHMIED

EISSCHMIED

Frührentner
Mitglied seit
30. November 2008
Beiträge
1.610
Hab den Templer nicht gespielt. Laut Metacristics hat es jedenfalls eine bessere Bewertung:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


35 für Crusade ist zwar zu wenig, aber den Templer würde ich mir auch nicht kaufen. Hatte den auch mal im AUge, aber nach den vernichtenden Kritiken wieder vergessen. Wie schon weiter oben geschrieben, würde ich dann doch lieder noch mal das ersten Assassins Creed spielen, auch wenn ich das schon zwei Mal gespielt habe.

Mike

PS: Wenn ich den Templer für zerhn Euro nachgeschmissen kriege, würde ich es mal probieren, wenn eine SPielflaute herrscht, aber die ist ja in den kommenden Wochen und Monaten nicht in Sicht

 
OldieFluppie

OldieFluppie

Kaffeefahrtpendler
Sponsor
Mitglied seit
05. April 2008
Beiträge
4.228
Hatte Templar letztens mal ausgeliehen und fix durchgespielt.Zum Schluss hab ich es schon auf leicht gestellt weil ich kein nerv mehr hatte, dieses Kampfsystem ist einfach nix für mich:DCrusade kenn ich jetzt gar nicht aber wenn ich so Reviews von lese scheint da Templar noch die Nase vorn zu haben.Schlecht ist auf jeden Fall nicht das Aufleveln die Sammelaufgaben und die Story hatten schon ein wenig Spass gemacht.Ist halt nicht Anspruchsvoll das ganze und gut was für zwischendurch.
Also wie oben geschrieben für nen 10er kann man es mal wagen und bei Templar zuschlagen mehr würd ich dafür nicht bezahlen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben