• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Super Smash Bros. Ultimate

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Super Smash Bros. Ultimate
Firmen
Sora, BANDAI NAMCO Studios Inc., Nintendo
Genres
Fighting
Erzgebirgskind

Erzgebirgskind

Moderatorin
Team
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
7.186
Das Game erscheint am 7. Dezember, gerüchteweise mit Couch Koop? kann das jemand bestätigen? Dann wäre das superinteressant.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.697
Wow.. einfach nur genial der Titel. Ich spiele es auf einfach. Brauchte mal was zum prügeln um die Hand-Auge-Koordination mal wieder zu trainieren. Ich spiels auf leicht und so komme ich gegen die KI mit meinen 51 jahren gut klar. Habe mir noch das dicke Buch dazu gekauft. So lernen auch Noobs wie ich den Unterschied zwischen Supermario und Mario Doktor. "Neu (für mich ist alles neu)" ist wohl der Abenteuermodus. Der gefällt mir extrem gut. Auf Karte latscht man rum und kämpft Helden frei oder sammelt Spielfiguren, die den Kämpfer stärker werden lassen. Einen Skillbaum gibts auch. Für Fans, die massenhaft freischalten wollen also viel zu tun.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.697
Okay.. ich kapier nur die Hälfte aber für Fans der ganzen Spiele wovon ich fast keine kenne vielleicht ein Schmunzeln wert. In jeden Fall steckt viel "Lore" im Spiel, dass sich der Chars vieler Spiele bedient.
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.697
Am Wochenende war ich intensiv "smashen". Der Umfang des Spiels ist gewaltig. Bisher kämpfe ich nur mir Supermario oder Dr. Mario. Ich habe schon so einige Helden freigeschaltet, aber noch keine Lust gehabt mich da so richtig in die einzuarbeiten. Was mir super gefällt ist folgendes:
Die Tastenbelegungen bleiben wohl immer gleich. Nur was die Angriffe für Reichweiten haben, was der Held so für Besonderheiten mitbringt, das variiert immens. So ist Dr. Mario langsamer und springt nicht so hoch wie Supermario. Dafür ist sein neutraler Spezialangriff (Pillen werfen) stärker als die Feuerbälle von Supermario auch scheint er ein bissel mehr Smashkraft zu haben. Beide spielen sich aber recht ähnlich. Aber es gibt halt massenhaft andere Helden die sich komplett anders spielen. Was mich bisher bei Prügelspielen immer genervt hat was dass man für jeden Helden komplett neue Tastenkombinationen für Spezialangriffe lernen musste und das teilweise mit Fingerverrenkungen. Ist hier nicht so!

Amiibo's für das Game:
ich habe meine "Grundlagenforschungen" weiter betrieben und mal zwei dieser Amiibo's fürs Game gekauft.

Resizer_15449930897250.jpg


Am Controller stellt man die zwischen den +/- Tasten kurz hin und sie werden eingelesen.

Wenn sie eingelesen werden, bringen sie immer ein kleines Geschenk mit. Glaub 1x am Tag oder so - keine Ahnung müsste mal drauf achten. Es gibt nen eigenen Smashmodus für die Amiibo's wo man gegen sie kämpfen kann. Oder man lässt zwei Amiibo's gegeneinander kämpfen. Oder man lässt das Amiibo gegen die CPU kämpfen. Sie steigen im Level auf und werden schnell von "dumm wie Brot" zu.. "Ähh gehts noch?". Mein bestes (Wolf - Spitzname "Wolfi") ist mittlerweile Level 28 und ich muss wirklich alles geben um in 10 Versuchen 1x zu gewinnen. Leider wird Wolfi dabei immer besser und bald ist er ein Gegner den ich nicht mehr besiegen kann.

Man kann die Amiibo's aber auch in Teamkämpfen mit rein nehmen oder in Tuniere. Im Team endet es meist so, dass Wolfi alle CPU-Gegner bis Level 3 plättet und ich nicht mitspielen darf. Stelle ich die CPU auf Level 4 hab ich echt zu schwitzen was zu reißen. Will damit sagen, die Amiibo's werden sehr fix so mächtig, dass ich sie kaum einsetze. Als Gegner für mich unbesiegbar und im Team mit mir zusammen OP. Aber es macht spaß sie aufzuleveln. Ich lagge gerne mal ein paar Kämpfe lang die beiden Amiibo's gegeneinander antreten und gucke einfach nur zu. Dabei lerne ich auch was und es sieht hübsch aus. Die Level werden auf der Figur gespeichert. Solltet Ihr Feunde haben, die dieses Game auch besitzen könnt Ihr Euer Amiibo mitnehmen und es mal gegen Euren Freund oder gegen dessen Amiibo antreten lassen.

Fazit: "Nice to have".

Das Buch:
Das gefällt mir sehr sehr gut. Ingamekann man ja die Bezeichnungen der Angriffe lesen. Mehr aber nicht. Im Buch werdne zu jeden Helden sehr schön die Hintergründe beschrieben. Dort beschreiben die Autoren auch sehr gut, was die Entwickler sich bei der Kampfkraft und Besonderheit des Helden gedacht haben. Jeder angriff wird im Detail beschrieben mit seinen Vor- und Nachteilen. Mit dem Wissen bewaffnet gehe ich dann in den Trainingsbereich und abreite mich in den neuen Helden ein. So können auch ältere Menschen das Game begreifen zumal es für mich der Erstkontakt mit der Serie ist. Für mich hat sich der Kauf gelohnt!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Seb007

Seb007

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
3.004
was ein kack Spiel. Nintendo glaubt wohl dass jeder Käufer die Vorgänger auswendig kennt, man wird hier einfach ins kalte Wasser geschmissen.
Kein Tutorial, keine Erklärungen/Hinweise, einfach nur eine total verwirrende Menüstruktur.
Ich hab ja echt lange zwecks einem kauf gegrübelt, konnte mir vorab schon nicht vorstellen was an dem Game so besonders sein soll.
Und nach den ersten Minuten war ich echt bedient und hab es schon als Fehlkauf abgeschrieben.
Ich wollte eigentlich schon aufhören bis meine Kinder meinten dass es doch viel Spaß macht. Also haben wir uns durch die Menüs gekämpft und weiter gespielt, schwups sind locker 2 Stunden vergangen.
Also ists wohl doch nicht der befürchtete Fehlkauf, ganz im Gegenteil. Aber wieso Nintendo den Einstieg nicht etwas erleichter das versteh ich nicht
 
Fading

Fading

Senior
Mitglied seit
10. Oktober 2007
Beiträge
5.744
was ein kack Spiel. Nintendo glaubt wohl dass jeder Käufer die Vorgänger auswendig kennt, man wird hier einfach ins kalte Wasser geschmissen.
Kein Tutorial, keine Erklärungen/Hinweise, einfach nur eine total verwirrende Menüstruktur.
Ich hab ja echt lange zwecks einem kauf gegrübelt, konnte mir vorab schon nicht vorstellen was an dem Game so besonders sein soll.
Und nach den ersten Minuten war ich echt bedient und hab es schon als Fehlkauf abgeschrieben.
Vermutlich sind wir auch nicht mehr deren Zielgruppe 😉
Ich wusste nicht mal, dass es bei den Pokemons so eine Sondergruppierung gab, die sich Shinies nennt. 😂 aber mich dann dafür 5 Std. ins Gebüsch zu legen, war mir dann doch zu albern.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.697
Ich verstehe die Kritik nicht ganz. Das Spiel fällt in die Kategorie "Leicht zu verstehen, schwer zu meistern".
Es gibt doch sogar nen Trainingsmodus wo man alles ausprobieren kann. Sogar ne Trainingsstage?!
Im Web gibt es massenhaft Tutorials sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.697
Hier noch fix ein einsteigervideo in deutscher Sprache, dass die Steuerung gut erklärt. Ebenfalls der Trainingsbereich wird gezeigt und erklärt.
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Ist halt finde ich seniorenfreundlich weil es wenig Kombotasten zum lernen gibt. Bei anderen Prügelspielen kommen solche Kombos wie "XXYYB+A oder XX RUNTER RAUF YY BB"... Ich denke Ihr versteht was ich meine. Hier entsteht die Komplexität nicht aus Tasten merken sondern aus der Bewegung heraus können mit der selben Taste andere Angriffe erzeugt werden. Das Video beschreibt das sehr schön.

Wer sich einarbeiten mag sollte dann zu den Lieblingshelden noch Tutorials gucken wo die Besonderheiten, Vor- und Nachteile beschrieben werden. Es gibt massig zu lernen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seb007

Seb007

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
3.004
ich will nicht das Web durchforsten um ein Spiel zu verstehen.
Und ja es gibt nen Trainingsmodus, aber da wird man halt auch total allein gelassen.

Inzwischen hab ich mich ja intensiver mit dem Spiel beschäftigt und auch viel Spaß damit, nur den Einstieg hätte man meiner Meinung nach halt leichter machen können
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.697
Ich hab momentan das Problem, dass meine Ambiio's mir zu heftig werden. Die sind jetzt Level ~30/50 und mittlerweile so stark, dass weder meine Jungs noch ich die im Kampf besiegen können. Somit werden die für mich immer nutzloser. Falls jemand die Ambiio's einsetzen mag.. man kann wohl das "dazulernen" abschalten in den erweiterten Optionen. Meine dazu was in nem Vid gesehen zu haben. Also bis Level 10 lernen lassen, dann abschalten und der Ambiio bleibt auf Level 10.

Wir haben am WE zu dritt gespielt. Jeder gegen jeden. Anfangs mit einem FIG (Level 32 Starfox) als vierten Spieler. Keine Chance. Wir sind erst zu dritt auf ihn los und konnten ihm 3 von 6 Leben abnehmen. Dabei haben wir uns natürlich auch gegenseitig rausgehauen. zum Schluss hat dann der FIG-Char (Ambiio) gewonnen und das mehrfach. Wir haben dann mit einem CPU-Gegner Stufe 3 gespielt. Das klappte gut. So gewann jeder von uns vieren mal. Am meisten der Lütte, der hat sich auf einen Char eingeschossen (Pummeluff - sowas von nem Abstauberchar!!) währen der Große und ich ständig die Chars geweselt haben. Die CPU hat eh immer die Chars gewechselt. Ich habe bisher immer die Marios gespielt. Jetzt arbeite ich mich in ..

Simon.jpg
Simon ein.

Ich denke der Erfolg des Spiels hängt neben der wie ich fidne sehr eingängigen Steuerung mit den vielen Crossplaymöglichkeiten zusammen. Sehr viele Videospielhelden sind vertreten da sollte für jeden was dabei sein. Ich freue mich wie "Bolle" drauf, wenn ich endlich Bayonetta freischalten konnte. Bisher ist sie mir schon 2x "entwischt". Vielleicht bekomme ich sie im Geistermodus befreit das wäre klasse.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben