• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Super Nintendo

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
TheCityZion

TheCityZion

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
11. April 2013
Beiträge
4.063
Ich finde diese wunderbare und alte Konsole braucht ihren eigenen Thread.
Zumindest bei mir war es meine erste Konsole und hat mir sehr lange Freude bereitet.

Als ich 12 oder 13 Jahre alt war, hat sich meine Mutter erbarmt, und wahrscheinlich ihr letztes Geld zusammengekratzt, um mir eine Super Nintendo mit Super Mario Allstars und Street Fighter II zu kaufen. Über die Mario-Spiele brauch man nicht viel Worte verlieren, sie sind immer noch, trotz ihres Alters, sehr gute Jump´n´Run Spiele.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.


Mein geliebtes Street Fighter II hab ich als Spieleautomat bei uns in der Kinderdisco kennengelernt.
Damals in der 5ten Klasse mit meinem Schwarm in der Kinderdisco gewesen, und wie man eben so ist als dummer kleiner Junge war ich fast nur an dem Spieleautomat und habe anderen beim spielen zugeschaut. Quasi das Let´s Play von damals ;-)

Lieblingscharakter war natürlich:

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Damals gab es bei uns dann auch noch eine Videothek in der Super Nintendo Spiele verliehen wurden, und in die ich als kleiner Bub sogar noch reingehen durfte. Damals gab es für die „Bösen“ ab 18 Filmchen ein extra Bereich ;)

Bei den geliehenen Spielen kann ich mich als Erstes an World Cup Striker erinnern. Ein Fussballspiel das für seine damaligen Verhältnisse ziemlich gut war. Vor allem hat es mir hier wieder der Hallenmodus angetan. Ist einfach schneller und man muss nicht ewig über den Platz rennen bis man endlich beim gegnerischen Tor war.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Das war mal mein Anfang mit der Super Nintendo.
Wie sind eure ersten Erinnerungen an die Super Nintendo. Wie habt ihr angefangen?
 
AlterZockherr

AlterZockherr

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
980
Das Super NES war meine erste und einzige Nintendo-(Lieblings)konsole. Habe sie mir seinerzeit direkt beim Release geholt. Ich weiß gar nicht mehr genau, mit welchem Spiel, aber wahrscheinlich war's Super Mario World (oder Super Mario Allstars?) Ich erinnere mich nur noch, dass ich oft Super Mario Kart gezockt habe. Außerdem hatte ich Street Fighter und Super Ghouls'n Ghosts, was ich wegen der schönen und atmosphärischen Grafik geliebt habe. Super Soccer hatte ich auch, fand ich aber nicht so prall. Ebenso hatte ich Super Probotector, was mir aber einfach zu schwer war und ich entsprechend schnell die Lust verloren habe. Nach 2-3 Jahren habe ich dann die Kiste wieder verkauft und bin auf PC umgestiegen. Im Nachhinein war es für mich lange Zeit die beste Konsole überhaupt und erst mit der 360 (ca. 2 Jahre nach deren Erscheinen) habe ich wieder ähnlich enthusiastisch auf Konsolen-Gaming reagiert. Zelda - A link to the Past ist für mich das beste SNES-Game aller Zeiten, gefolgt von Super Mario World und Super Mario Kart. :cool:
 
zen

zen

Moderator
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
5.029
Hatte das SNES damals 93 zu Weihnachten mit Super Mario World bekommen. War natürlich für die nächsten Jahre das Highlight. Verbinde immer noch viele schöne Gaming-Erinnerungen mit der Konsole. Zu meinen Lieblingen gehören die Donkey Kong Country Spiele, Street Fighter II, Secret of Mana, Earthbound (Import), alles wo „Mario“ drauf steht, NBA Jam, Starwing und noch viel viel mehr. So viel kann ich gar nicht aufzählen.

Ich finde es klasse, dass viele dieser alten Perlen auch heute noch in Form von Virtual Console, Mini Konsole und Threads in Foren wie diesem hier weiterleben.
 
StephanKo

StephanKo

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
1.130
Ich gehörte seinerzeit der Sega Fraktion an :D Ein Super Nintendo kam erst einige Jahre später ins Haus, ich muss aber zugeben das da schon einiges an Highlights drauf zu finden sind. Die Nintendo typischen Mario Spiele mal ausgenommen, F-Zero, Chrono Trigger, Final Fantasy 6, es gab eigentlich in jedem Bereich gute Spiele. Selbst Civilization 1 (leider nicht in D) sowie Silent Service hat man darauf ja noch portiert..

Hat ihren Ruf als "Kult"-Konsole sicherlich nicht zu Unrecht :)
 
wb79

wb79

Moderator
Team
Mitglied seit
17. September 2014
Beiträge
3.477
Mein Favorite war Sim City! Das habe ich bis zum bitteren Ende gespielt!
Aber auch die Indiana Jones und Star Wars Teile habe ich darauf gezockt.

Zelda hab ich, nachdem ein Freund von mir mein Spielstand gelöscht hat, nicht mehr weiter gespielt.
Die Freundschaft war danach stark belastet. :p
 
TheCityZion

TheCityZion

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
11. April 2013
Beiträge
4.063
Zelda hab ich, nachdem ein Freund von mir mein Spielstand gelöscht hat, nicht mehr weiter gespielt.
Die Freundschaft war danach stark belastet. :p
Das du bei diesem tollen Spiel nicht einfach noch mal von vorne spielen wolltest ;)
 
AlterZockherr

AlterZockherr

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
980
Wie spielen sich diese alten Klassiker eigentlich auf der Switch. Kann da jemand was zu sagen?
 
Kuddel Daddeldu

Kuddel Daddeldu

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
1.362
Der Haupt-Kaufgrund für dn SNES war seinerzeit "International Superstar Soccer" von Konami.
Das war das erste Fußballspiel,bei dem man unterschiedliche Spielfiguren auf dem Feld sah und einige Charaktere wie Gullit,Letchkov und Valderrama sofort zu erkennen waren.
Dazu kam auch dessen Spielbarkeit,die simulationslastig war,was ich bevorzuge.
 
  • Like
Reactions: zen
AlterZockherr

AlterZockherr

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
980
War schon aufreibend genug bis in die Schattenwelt zu kommen.
Hab es vor einigen Jahren aber auf dem Emulator nachgeholt. :cool:
Ja, ich habe es seitdem auch noch 2-3 mal auf dem Emu durchgespielt. So alle paar Jahre, macht das immer noch Spaß und sieht auf dem EMu auch noch recht ansehnlich aus. Einfach ein tolles Spiel!
 
Oben