• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Subwoofer anschließen an onkyo verstärker

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
J

JohnConnor73

Jungspund
Mitglied seit
14. Dezember 2020
Beiträge
92
Ja aus dem sub kommt nur was raus wenn der avr mit einem 5.1 signal bestückt wird. Am besten eine entsprechende dvd/bd testen. Zeigt der avr die ls-belegung des signals an? Also so wie meiner?
 

Anhänge

GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
2.403
Die Yamahas haben doch alle eine Taste Pseudo Surround (Virtual etc). Da läuft der Sub immer mit. Hangel dich mal durch das Setup von dem AV da wirst du förmlich drauf gestoßen.
 
NudossiOssi

NudossiOssi

Altenpfleger
Mitglied seit
25. Juni 2009
Beiträge
389
Ja aus dem sub kommt nur was raus wenn der avr mit einem 5.1 signal bestückt wird. Am besten eine entsprechende dvd/bd testen. Zeigt der avr die ls-belegung des signals an? Also so wie meiner?
Also meines Wissens arbeitet der Subwoofer auch im Stereo-Modus - das muss nicht zwingend 5.1 sein, es sei denn da ist ein explizit dafür vorgesehener "Stereo Pure" Modus aktiv, bei dem dann nur die Frontboxen ohne Subwoofer bedient werden.

Für den Test hier ist es sicherlich aber am einfachsten irgendwas mit 5.1 zu aktivieren, da geb ich Dir recht!
 
J

JohnConnor73

Jungspund
Mitglied seit
14. Dezember 2020
Beiträge
92
Bei mir hat noch kein avr im stereomodus (2.0) mit subwoofer gearbeitet. Und das wird auch keiner tun.
Das wäre ja dann 2.1 - wo soll das signal für den sub herkommen?
Verwechsle einen avr bitte nicht mit einem 2.1-brüllwürfelset wo das stereosingal per frequenzweiche aufgeteilt wird, also der subwoofer die teiftonsignale der satelliten übernehmen, weil die dazu bauartbedingt nicht in der lage sind :cool:
 
NudossiOssi

NudossiOssi

Altenpfleger
Mitglied seit
25. Juni 2009
Beiträge
389
Bei mir hat noch kein avr im stereomodus (2.0) mit subwoofer gearbeitet. Und das wird auch keiner tun.
Das wäre ja dann 2.1 - wo soll das signal für den sub herkommen?
Verwechsle einen avr bitte nicht mit einem 2.1-brüllwürfelset wo das stereosingal per frequenzweiche aufgeteilt wird, also der subwoofer die teiftonsignale der satelliten übernehmen, weil die dazu bauartbedingt nicht in der lage sind :cool:
2.0 und auch 2.1 sind reine Stereo Formate.

Interessante Technik, die Du da hast und hattest. Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich hatte noch nie einen AVR, der nicht 2.1 üblicherweise wiedergibt, wenn man ein angeschlossenes 5.1 Lautsprecher im Stereo-Modus des AVR betreibt.

Auch Dir empfehle ich das Lesen der Bedienungsanleitung. (hier Seite 14).

Bei jedem einigermaßen hochwertigen Lautsprechersystem inklusive AVR gibt es klare Trennfrequenzen zwischen Subwoofer und restlichen Lautsprechern. Ein guter Subwoofer erreicht einen Tiefbass, den ein Hauptlautsprecher in seltenen Fällen wiedergeben kann (siehe Membrangröße und Hub...).

Deshalb ist 2.1 bei jedem "normalen" AVR auch ein übliches Stereo Format, wenn man ein 5.1 Set angeschlossen hat und Stereo wiedergibt. Mein Onkyo RZ 900 macht das und alle anderen AVR, die ich davor hatte - Yamaha war auch dabei - konnten das auch immer.

Meist gab/gibt es noch einen extra 'Pure' Stereo Modus, der dann das Audiosignal vollkommen unverändert an die beiden Hauptlautsprecher weiterleitet. Hier ist dann der Subwoofer deaktiviert und das ist reines 2.0. Das macht halt bei dem hier besagten ELAC-Set keinerlei Sinn, weil jeder Tiefbass verloren geht.

Ach ja: man muss beim Setup der Lautsprecher bei diesem Yamaha AVR auch einmal entscheiden, ob die Frontlautsprecher "Klein" oder "Groß" sind (Seite 54.). Wenn man klein wählt, dann wird immer der Subwoofer aktiviert und der Tiefbass darüber ausgegeben. Dabei muss noch eine Trennfrequenz definiert werden, ab welcher Frequenz abgeschnitten werden soll und die dann nur noch über den Subwoofer ausgegeben wird.. Stereo wird dann eben immer 2.1 wiedergegeben. Etwas anderes macht bei solchen kleinen 5.1 Lautsprechern auch keinerlei Sinn. In der Einstellung "Groß" werden alle Frequenzen auch an den Frontlautsprechern ausgegeben.

Für das Setting hier muss man "Klein" wählen und vermutlich eine Trennfrequenz von 160Hz oder sogar höher.
 
Zuletzt bearbeitet:
NudossiOssi

NudossiOssi

Altenpfleger
Mitglied seit
25. Juni 2009
Beiträge
389
Hab gerade nochmal geschaut: die ELAC Lautsprecher spielen ab 120Hz, deshalb sollte man die Übernahmefrequenz entsprechend auf 120 Hz setzen.
 
Khaaoos

Khaaoos

Rentenbezieher
Mitglied seit
11. April 2008
Beiträge
2.716
mein alter yamaha hat den sub im stereobetrieb nur bei "extra bass" mitbefeuert..und mein aktueller denon deaktiviert den subausgang im 'normalen' stereo auch.. sieht man im display.. und daran, dass der sub irgendwann in standby schaltet
 
NudossiOssi

NudossiOssi

Altenpfleger
Mitglied seit
25. Juni 2009
Beiträge
389
Alles möglich und eine Frage, wie man den AVR konfiguriert. Meine Aussage bezog sich auf die Anmerkung, dass aus dem Subwooferausgang nur was rauskommt, wenn ein 5.1 Signal anliegt. Das ist aber schlicht falsch. Es gibt auch andere Modi, wo da war rauskommen muss, je nach dem, wie man alles konfiguriert hat.

Wir schaffen es schon, dass wir die 10 Seiten knacken! :cool:
 
J

JohnConnor73

Jungspund
Mitglied seit
14. Dezember 2020
Beiträge
92
Also wie gesagt halte ich das für ein gerücht. Wobei das auch kein feature ist, daß irgendein klangpurist nutzen würde :p
Keine ahnung. Vll. Gibts das nur bei billigen receivern. Vll. Ist das auch wirklich nur der fall wenn man als front ls "kleine" boxen angibt. Das könnte ich mal testen. Da ich aber richtige stand ls mit je 2 22er tts habe habe ich die noch nie als klein definiert. Und mein marantz sr7007 gibt auch in jedem stereo modus kein sub signal aus. In "multi channel stereo" werden auch die hinteren ls mit musik beschickt aber das klingt scheiße :cool: sportübertragungen kann man damit manchmal etwas aufpeppen aber das ist auch selten.
Teste ich später aber mal hast mich jetzt neugierig gemacht :)
 
Ferix2x

Ferix2x

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
28. September 2019
Beiträge
114
Ich habe es mit einer DVD probiert und da kommt etwas aus dem Subwoofer.
992820210324_173646_resize_69.jpg99299930
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben