• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Stranded Sails - Explorers of the Cursed Island

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Stranded Sails
Firmen
Lemonbomb Entertainment, Maple Whispering Limited, rokapublish GmbH
Genres
Simulator, Adventure, Role-playing (RPG), Indie
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.426
Und ein weiteres "Farm" Abenteuer kündigt sich an ;)

Stranded Sails

Ich zitiere mal aus dem Link:

  • Erlebt ein entspanntes Open World Farm-Abenteuer
  • Farmt und kocht, um zu überleben
  • Besteht Story-getriebene Quests voller Abenteuer
  • Erkundet die Inselwelt, um neue Pflanzen und nützliche Dinge zu finden
  • Achtet auf eure Energiereserven und wählt die passende Nahrung aus
  • Versorgt eure Crew mit Essen und steigert eure Zufriedenheit
  • Erhaltet wertvolle Tool Upgrades und kosmetische Hüte
  • Entschlüsselt geheimnisvolle Schatzkarten
  • Begebt euch auf aufregende Expeditionen auf unterschiedlichen Inseln
  • Organisiert den Auf- und Ausbau eines Überlebenscamps
  • Kämpft gegen übernatürliche Gefahren
  • Lüftet das Geheimnis um die verwunschenen Inseln
  • Erlebt ein Überlebensabenteuer mit Tag- und Nachtrhythmus

Grafisch sieht das ganze recht gut aus, ein wenig in Richtung My Time at Portia. Erscheint im Oktober 2019. Wird im Auge behalten :)
 
Seb007

Seb007

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
3.155
das wird definitiv gekauft
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.741
Hmm.. der Grafikstil spricht mich nicht an. Es gibt momentan zu viele dieser Farmingspiele mit " Wuselgrafikstyle".

Die Features klingen nicht neu aber interessant genug damit das Spiel Potential hat.

Das Setting mit der Grafik von Ark oder Conan Exils wär fein!
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.426
Erscheinen wird das Spiel übrigens am jetzigen Donnerstag (17.10.2019), preislich liegt es bei 24,99 EUR, wer vorbestellt spart zumindest auf der One momentan noch mal 3,75 EUR. Erscheinen wirds zunächt nur digital für PC, PS4, Xbox One und Switch, später kommt wohl auch noch eine Retailversion in den Handel.

Ich bin schon richtig gespannt drauf :) Der Grafikstil sagt mir auch nicht 100%, aber das Setting hört sich richtig gut an. Es kommt übrigens von einem deutschen Entwicklerstudio. Wer sich für den PC Newsletter anmeldet, kann jetzt schon den Prolog spielen. Ich denke aber, ich werde spätestens am WE hier auch noch ausführlicher berichten ;)
 
Seb007

Seb007

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
3.155
ich hab mal in den PC-Prolog reingeschaut, durchaus ein schönes Spiel, aber auch etwas ermüdend, es ist also wohl wirklich was zum richtig entspannen und abschalten🤗
Die Kamera kann man leider nicht bewegen was ich schon schade finde, eine Mini-Map gibt es auch nicht bzw. vielleicht kann man die auch später noch freischalten so wie das Fernrohr mit dem man zumindest einen Wegepunkt in der Nähe setzen kann.
Insgesamt schon ganz niedlich gemacht und Potenzial ist durchaus vorhanden aber man sollte wohl etwas Geduld mitbringen so zumindest mein Eindruck. Ich kaufe mir nun die Xbox-Version, mal schauen was das Spiel langfristig so zu bieten hat

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.426
ich hab mal in den PC-Prolog reingeschaut, durchaus ein schönes Spiel, aber auch etwas ermüdend, es ist also wohl wirklich was zum richtig entspannen und abschalten🤗
Die Kamera kann man leider nicht bewegen was ich schon schade finde, eine Mini-Map gibt es auch nicht bzw. vielleicht kann man die auch später noch freischalten so wie das Fernrohr mit dem man zumindest einen Wegepunkt in der Nähe setzen kann.
Insgesamt schon ganz niedlich gemacht und Potenzial ist durchaus vorhanden aber man sollte wohl etwas Geduld mitbringen so zumindest mein Eindruck. Ich kaufe mir nun die Xbox-Version, mal schauen was das Spiel langfristig so zu bieten hat

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Bei der Xbox Fassung habe ich auch zugeschlagen :D Danke für deine Eindrücke seb :) Das mit der Kamera fände ich auch etwas schade, ich hoffe das wird noch nachträglich eingebracht. Ansonsten scheints vom Entspannen Faktor für mich recht passend zu sein :)
 
Seb007

Seb007

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
3.155
ich hab nun den Prolog am PC noch weiter gespielt, auch schon Koch-Rezepte gefunden, gekämpft und mit dem Paddelboot rumgedüst.
Also es macht echt Laune und ich bin sehr auf den Release gespannt. Wenn ich die Videos von dem Spiel so anschaue und dann dazu mein erster Eindruck von der "Demo" da bin ich voller Vorfreude auf Donnerstag.
Ich hoffe da gibt es dann auch irgendwas für die Orientierung in der Welt, in der Demo gibts weder ne Mini-Map und auch keine andere Karte wo man die Welt sieht.
Und ich hoffe auch dass einem später nicht immer so schnell die Luft ausgeht, ein paar Bäume gefällt, ein paar Meter gerannt und ich muss schon wieder Essen.
Aber es war ja auch nur der Prolog in der Demo spielbar, in 2 Tagen ist Release und dann weiß man mehr.
 
Seb007

Seb007

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
3.155
hier noch ein schönes Video zu Stranded Sails, bei Minute 2:50 sieht man auch eine Map :) (y)

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.426
hier noch ein schönes Video zu Stranded Sails, bei Minute 2:50 sieht man auch eine Map :) (y)

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Schick :) Ich glaube es gibt sogar mehrere Inseln die man bereisen kann. Das Video macht Lust auf mehr..auf jeden Fall ein guter Grund morgen früh von Abend abzuhauen :D
 
Seb007

Seb007

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
3.155
erster Eindruck der Xbox-Version :love:
gestern war ich kurz mal etwas skeptisch weil schon 2-3 Videos von Spielern auf der Xbox online waren und die Grafik da doch unscharf und pixelig war.
Bis mir dann wieder eingefallen ist dass die Videos gut 5 Minuten lang waren und die Xbox ja Videos in dieser Länge nur in 720p intern aufnimmt.
Das Spiel schaut bei mir auf der 75 Zoll Kiste aber zum Glück absolut sauber und scharf aus, die fehlende One X Optimierung merk ich ehrlich gesagt nicht wirklich.
Die Karte zur besseren Orientierung bekommt man relativ schnell im Spiel und auch meine Sorgen weil meiner Spielfigur in der Demo (welche es nur am PC gibt) immer so schnell die Luft ausging war unbegründet.
In der Release-Version ist man zwar ganz am Anfang auch noch relativ schnell am Ende mit seiner Kraft, aber schon nach kurzer Zeit bekommt man ein Gegenmittel:cool:
Dass man die Kamera nicht bewegen kann stört mich nun auch nicht mehr, am Anfang hätt ich mir diese Funktion noch gewünscht aber aktuell hab ich mit der festen Kamera keine Probleme.
Durch die Geschichte und die Personen finde ich es im Vergleich zur Demo auch unterhaltsamer, man macht im Prinzip zwar das gleiche Tutorial aber jetzt fühlt es sich einfach besser an.
Mein aktuell einziger Kritikpunkt ist dass man weder springen noch klettern kann, auch nicht den kleinster Vorsprung kann man runter hüpfen. Man muss also immer den "flachen" Weg suchen und sobald man den verlässt bleibt man gerne mal hängen. Zwar geht das dann nach einer kurzen Gewöhnungsphase unproblematisch von der Hand, aber immer wieder wünscht man sich halt hier und da ne Abkürzung.

Ich traue mich jetzt schon zu sagen wer die Art Spiele mag der sollte hier nicht nur nen Blick riskieren sondern kann blind Zuschlagen(y)
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben