• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Steven King Verfilmungen - Gute Umsetzung oder nur Trash?.

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.632
Meine Aufstellung zu Stephen King Büchern und deren Verfilmungen
(zum besseren Verständnis: 0=schlecht 10 = Super)

Todesmarsch
Buch (10, böse tolle dystropische Sci Fi Geschichte )
Verfilmung: keine bekannt

Menschenjagd
Buch (10, wow, tolle dystropische Sci Fi Geschichte)
Verfilmungen:
Running Man (0, Titelvorspann Topp, Rest Müll der übelsten Sorte)
Ähnliche (bessere) Verfilmungen (nicht nach King Vorlage): das Todesspiel, Kopfjagd, Preis der Angst (7)

Die Verurteilten
Buch (nie gelesen)
Verfilmung (10, grandios)

Stand by Me
Buch (nie gelesen)
Verfilmung (9, wundervoll)

Rhea M
Buch (nie gelesen)
Verfilmung (7, Trash, Kult, Super Soundtrack)

Katzenauge
Buch (Kurzgeschichten 8)
Verfilmung (8, sehr lustig)

Dead Zone
Buch: (nie gelesen)
Verfilmung: (6, gut)

Shining
Buch: (nie gelesen)
Verfilmung (7,5 Klassiker)

Christine
Buch (4 hat Längen, nicht gruselig)
Verfilmung (7, Klassiker)

Friedhof der Kuscheltiere
Buch: nie gelesen
Verfilmung von 1992 = 9, gruselig, Neuverfilmung: 0, absoluter hirnverbrannter Blödsinn

In einer kleinen Stadt
Buch: nie gelesen
Verfilmung (8, lustig, gemein und böse)

Der Rasenmähermann
Buch Nachtschicht 8, wobei die Kurzgeschichte vom Rasenmähermann eine der schlechtesten ist)
Verfilmung (2, naaaaja)

The Stand
Buch (7, hat teilweise Längen)
Verfilmung (3,5 aber gerade so)

Langoliers
Buch: nie gelesen
Verfilmung (5, ganz nette TV Produktion)

The green mile
Buch: nie gelesen
Verfilmung (9, wundervoll)

Dreamcatcher
Buch: nie gelesen
Verfilmung (7, nett)

Das geheime Fenster
Buch: nie gelesen
Verfilmung (7, spannend)

Zimmer 1408
Buch: nie gelesen
Verfilmung (8,5 wow, gruselig)

Der Nebel
Buch: (Kurzgeschichte 10, grandios perfekt)
Verfilmung (9, klasse Schluß, wäre ne glatte 10, wenn mehr Geld für die Effekte dagewesen wäre)

ES
Buch (5, gäääääääähn)
Verfilmung (3,5 schaaaaarch)
 
wb79

wb79

Teilzeit-Rebell
Mitglied seit
17. September 2014
Beiträge
3.859
Kann ich vielleicht ergänzen:
Shining
Buch: (nie gelesen)
Verfilmung (7,5 Klassiker)
Buch: (8, hat viele spannende Momente)
Verfilmung (der Klassiker orientiert sich nicht komplett an der Buchvorlage, TV-Neuverfilmung aus den 1990ern schon eher: 8)
Das geheime Fenster
Buch: Kurzgeschichte in Langoliers (8, da Schockmoment besser rüberkommt)
Verfilmung (7, spannend)
Buch (6,5, es hat zwar seine Längen, aber es ist imho lesenswert)
Verfilmung (nie gesehen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Khaaoos

Khaaoos

Rentenbezieher
Mitglied seit
11. April 2008
Beiträge
2.716
room 1408 hab ich auch gesehen... ich meine, dass der überraschend gut für ne king Verfilmung war
 
Spyder0815

Spyder0815

Rentenbezieher
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
2.270
Beim dunklen turm mache ich es mir gerade richtig schwer, irgendwie ist das echt zäh zu lesen. Soll aber sich legen und die nachfolgenden Bände sollen besser sein. Bin mal gespannt.
 
Spyder0815

Spyder0815

Rentenbezieher
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
2.270
Room 1408 ist nur eine Adaption aus der Kurzgeschichtensammlung "Kabinett des Todes", da muss ich sagen dass da fast der Film besser war, aber die Shortstory ist auch gut. Aber der Film hat die bessere Besetzung gehabt 😂
 
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.611
Es gi
Meine Aufstellung zu Stephen King Büchern und deren Verfilmungen
(zum besseren Verständnis: 0=schlecht 10 = Super)

Todesmarsch
Buch (10, böse tolle dystropische Sci Fi Geschichte )
Verfilmung: keine bekannt

Menschenjagd
Buch (10, wow, tolle dystropische Sci Fi Geschichte)
Verfilmungen:
Running Man (0, Titelvorspann Topp, Rest Müll der übelsten Sorte)
Ähnliche (bessere) Verfilmungen (nicht nach King Vorlage): das Todesspiel, Kopfjagd, Preis der Angst (7)

Die Verurteilten
Buch (nie gelesen)
Verfilmung (10, grandios)

Stand by Me
Buch (nie gelesen)
Verfilmung (9, wundervoll)

Rhea M
Buch (nie gelesen)
Verfilmung (7, Trash, Kult, Super Soundtrack)

Katzenauge
Buch (Kurzgeschichten 8)
Verfilmung (8, sehr lustig)

Dead Zone
Buch: (nie gelesen)
Verfilmung: (6, gut)

Shining
Buch: (nie gelesen)
Verfilmung (7,5 Klassiker)

Christine
Buch (4 hat Längen, nicht gruselig)
Verfilmung (7, Klassiker)

Friedhof der Kuscheltiere
Buch: nie gelesen
Verfilmung von 1992 = 9, gruselig, Neuverfilmung: 0, absoluter hirnverbrannter Blödsinn

In einer kleinen Stadt
Buch: nie gelesen
Verfilmung (8, lustig, gemein und böse)

Der Rasenmähermann
Buch Nachtschicht 8, wobei die Kurzgeschichte vom Rasenmähermann eine der schlechtesten ist)
Verfilmung (2, naaaaja)

The Stand
Buch (7, hat teilweise Längen)
Verfilmung (3,5 aber gerade so)

Langoliers
Buch: nie gelesen
Verfilmung (5, ganz nette TV Produktion)

The green mile
Buch: nie gelesen
Verfilmung (9, wundervoll)

Dreamcatcher
Buch: nie gelesen
Verfilmung (7, nett)

Das geheime Fenster
Buch: nie gelesen
Verfilmung (7, spannend)

Zimmer 1408
Buch: nie gelesen
Verfilmung (8,5 wow, gruselig)

Der Nebel
Buch: (Kurzgeschichte 10, grandios perfekt)
Verfilmung (9, klasse Schluß, wäre ne glatte 10, wenn mehr Geld für die Effekte dagewesen wäre)

ES
Buch (5, gäääääääähn)
Verfilmung (3,5 schaaaaarch)
Würde vieles davon ähnlich bewerten. ES habe ich als Teenager gelesen und hätte damals ne 10 gezückt. Heutzutage? Keine Ahnung. Langoliers (die Kurzgeschichte) ist grandios gut, als Buch natürlich! Als Film o.k.
 
scorpionmj

scorpionmj

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
4.947
Langoliers ne Kurzgeschichte? Ich hatte damals nen dicken Wälzer. :unsure:
 
Spyder0815

Spyder0815

Rentenbezieher
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
2.270
Ich habe heute gesehen dass der Outsider verfilmt wird. Also eigentlich eine Serie daraus gemacht wird, aber der Trailer war schon vielversprechend.
Outsider ist echt gut, jedenfalls meine Meinung, es liest sich die ganze Zeit wie ein Krimi, und man weiß nichts, aber irgendwann nimmt es Fahrt in Richtung "typisch Kinh" auf. Also kann ich jedenfalls empfehlen.

Ebenso Empfehlenswert ist sich das fast Brandneue Buch "Das Institut" darin geht es um besonders begabte Kinder, also nur grob umrissen, will nicht spoilern😂. Aber hat mir auch gefallen, eine ähnliche Kurzgeschichte gab es "Im Kabinett des Todes", komme jetzt gerade nicht auf den Titel der Kurzgeschichte, diese wird aber aus der Sicht eines sogenannten Trannie erzählt, der so leicht pubertär rüberkommt, aber trotzdem wortwitzig ist. Scheint da schon die Idee zum Institut gewesen zu sein. Aber nur die Idee das weiter auszubauen.

Ebenfalls genial fand ich eine Kurzgeschichte im Band "Basar der bösen Träume", da ging es nicht um Gruseln, eher zum Schmunzeln, Ich glaube sogar die hieß auch nur Feuerwerk, denn darum ging es primär, um ein hochgeschaukel wer das geilste und lauteste Feuerwerk zum Independance Day abfeuern. Hillbilly gegen italienische Mafia quasi. Auch aus der Sicht des Hillbilly Aden erzählt. 😂.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben