• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Steam vs MMoga Produkt-Key ?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.986
Habe mir ja letzte Woche nen Gaming-PC zugelegt. Nun bin ich da aber noch nicht so versiert, was das Kaufen von Games anbelangt.

Nun, ich habe einen Steam Account und kann dort auch Games kaufen. Habe jetzt gesehen, dass Planet Coaster für PC, bei MMoga für 7,99 € angeboten wird. Zusätzlich würden die DLC's jeweils nur 4,49 € kosten. Hierbei würde das Gesamtpaket, Planet Coaster und alle DLC'S wenigerkosten, als das Basisgame auf Steam.

Jetzt meine Frage: kann ich die Produkt-Keys bedenkenlos bei MMOGA kaufen, da ich die Keys ja auf Steam aktivieren muss?
Bisher bin ich, was Xbox-Live-Gold anbetrifft, immer gut mit MMOGA gefahren, habe aber keine Ahnung mit dem Kauf von Games und ob das dann alles so funktioniert.

Schon mal Danke im Voraus.
 
Feuerleitsystem

Feuerleitsystem

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. August 2018
Beiträge
973
Ich habe meine Battletech DLC auch bei MMOGA gekauft und Aktivierung ging ohne Probleme.
 
G

Gandalf1973

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
18. September 2014
Beiträge
155
Ich habe auch schon einges bei MMOGA gekauft. Ging bisher immer schnell und völlig problemlos.
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.986
Vielen Dank.
Habe mir das Game plus die DLC bei MMOGA gekauft. hat auch alles soweit funktioniert, war aber schon ziemlich nervig. Für das Game selbst, und für jeden einzelnen DLC, mussten nach dem Kauf, erstmal eine Kopie des Ausweises, dazu noch ein Foto, mit Ausweis gesendet werden. Dauerte dann mehrere Stunden, bis die Codes endlich da waren. Und nach der Installation,startete ich das Game und in der oberen linken Ecke des 65" TV's, war das Game in der Größe meines Tablets.Was da geschrieben stand konnte man nicht lesen und die Maus funktionierte auch nicht. Nun, PC neu gestartet und gehofft, dass es dann funktioniert, was es am Ende auch tat. :)
 
Daddli

Daddli

Rentenbezieher
Mitglied seit
02. April 2009
Beiträge
2.185
Für das Game selbst, und für jeden einzelnen DLC, mussten nach dem Kauf, erstmal eine Kopie des Ausweises, dazu noch ein Foto, mit Ausweis gesendet werden. Dauerte dann mehrere Stunden, bis die Codes endlich da waren.
Das war nicht immer so bei MMOGA. Als sie den Kram letztes Jahr (bin mir aber nicht sicher) eingeführt haben und ich dort ein Spiel kaufen wollte, war ich dermaßen von der ganzen Prozedur abgenervt, dass ich den Kauf storniert habe. Vor allem, weil der Hick-Hack damals erst nach der Kaufbestätigung los ging. Da war ich erst recht sauer. Die Rückerstattung hatte dann allerdings problemlos geklappt. Seit dem kaufe ich dort nix mehr.

Was ich dir empfehlen könnte, ist die Seite
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
. Habe schon etliche Spiele dort gekauft und bisher keinerlei Probleme mit der Aktivierung bei Steam gehabt. Das ganze Authentifizierungsgedöhns gibt es dort nicht.
 
Misc

Misc

Rentenbezieher
Mitglied seit
22. Februar 2016
Beiträge
2.212
Das war nicht immer so bei MMOGA. Als sie den Kram letztes Jahr (bin mir aber nicht sicher) eingeführt haben und ich dort ein Spiel kaufen wollte, war ich dermaßen von der ganzen Prozedur abgenervt, dass ich den Kauf storniert habe. Vor allem, weil der Hick-Hack damals erst nach der Kaufbestätigung los ging. Da war ich erst recht sauer. Die Rückerstattung hatte dann allerdings problemlos geklappt. Seit dem kaufe ich dort nix mehr.
Musste letztens (vor 20 Tagen) auch den Kram mit dem Ausweis machen. Dachte das wäre dann erledigt und gestern wieder die selbe Abfrage. War mir zu blöd und ich hab den Support kontaktiert. Die haben dann gemeint, das deren System per Zufall Bestellungen pickt und man sich dann wieder verifizieren muss, auch wenn man das Prozedere schonmal durchgeführt hat. Hab das abgelehnt und die Bestellung ging dann so durch. Glaub allerdings nicht das ich dort nochmal bestelle. Ich glaub diese Abfrage ist noch nichtmal rechtens, weis es aber nicht genau.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.260
Im Epic-Store gibt's jede Woche zwei bis drei kostenlose Games, da ist aktuell "Alien Isolation" dabei.
Ist manchmal auch Schrott dabei, oftmals aber auch richtige Knaller.

Steam hat nur ganz selten mal kostenlose Dinger, und da find ich ganz selten mal was.

Ne andere, gute Adresse ist gog.com. Die haben auch viel älteres Zeug (für mich ein echtes Mekka als PC-Spielenostalgiker) und du kannst dir den GOG-Launcher auch direkt auf dem Desktop installieren und deine ganzen Bibliotheken von Steam, Xbox Live und so weiter importieren. Deine Freundeslisten kannst du da auch abgleichen. (kann, muss aber nicht) Ich find' GOG cool.
 
Daddli

Daddli

Rentenbezieher
Mitglied seit
02. April 2009
Beiträge
2.185
@Trucase

GOG hat was ja. Aber wenn man ältere Blockbuster Games sucht, wird man bei denen eher weniger fündig. Dafür ist der Support und die Pflege der Site vorbildlich. Ich bin der Meinung, das CD Projekt Red dort mit drin hängt oder sogar gänzlich deren Eigentum ist. Bin mir aber nicht ganz sicher.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.260
@Daddli , ja GOG gehört CD Projekt Red.
Sie hatten auch als einer der ersten einen ziemlich exklusiven Deal mit Cyberpunk 2077, das man dort mit recht vielen Zusätzen günstiger bekam.

Als Alternative taugt GOG auf jeden Fall. Wie gesagt, dadurch dass die Site sehr alte Games in einer DRM-freien Version und angepasst auf aktuelle Windows-, Mac- und Linux-Systeme, und mit teilweise richtig großartigen Einstellungen für höhere Auflösungen oder Sprachausgaben anbietet, die in den 90ern alles andere als Standard waren, ist das eine der Topadressen für Nostalgiker.
Tolles Beispiel ist Blade Runner von Westwood Studios (1997). Die Version kam vor einem halben Jahr oder so bei GOG als DRM-freie Version komplett kompatibel mit Windows 10 und einer etwas aufpolierten Grafik daher. Vergleicht man das mit der alten Fassung (oder besitzt diese gar noch auf ihren vier CD-ROMs), kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Denn die alte Version lässt sich auf aktuellsten Systemen nur mit sehr, sehr großen Aufwand zum laufen bringen. Alleine einen Emulator zu finden, der den Windows95-Titel recht stabil auf aktuellsten Windowsversionen laufen lässt (mit DOS-Box geht Blade Runner nicht zusammen), ist eine Mammutaufgabe.
Und sie haben auch immer wieder tolle Tages- oder Wochendeals, teilweise mit Bundles und damals nicht veröffentlichten Director's Cuts, an die man (auch in Zeiten vor dem Internet) einfach nicht rankam.

Wie gesagt, Steam ist längst nicht alles. Steams großer Vorteil ist der Workshop für Mods, sofern die Games das unterstützen. Gerade Cities Skylines, wenngleich auf PC und bei Steam wirklich sehr, sehr teuer, hat eine geniale Moddincommunity auf Steam. Das sucht man bei den Windows- oder Xbox-Fassungen vergeblich.
Ist halt immer daran gemessen, was man sucht.
 
Feuerleitsystem

Feuerleitsystem

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. August 2018
Beiträge
973
@Trucase

GOG hat was ja. Aber wenn man ältere Blockbuster Games sucht, wird man bei denen eher weniger fündig. Dafür ist der Support und die Pflege der Site vorbildlich. Ich bin der Meinung, das CD Projekt Red dort mit drin hängt oder sogar gänzlich deren Eigentum ist. Bin mir aber nicht ganz sicher.
Das ist richtig, GOG wurde von CD Project Red gegründet. Nach meiner Wahrnehmung findet man bei GOG Spiele, die es weder auf Steam noch bei Epic gibt. Beispielsweise hatte ich letztens wieder nostalgische Sehnsucht nach dem Piratenabenteuer Seadogs.

Steam profitiert meiner Meinung nach von seiner Kundenbindung durch langjährige Marktpräsenz und das bisher noch relativ einmalige Achievementsystem. Die Hemmschwelle eine neue Bibliothek aufzumachen ist scheinbar etwas hoch.

Epic ist fast so viel Wert wie die Deutsche Bank und finanziert seine Spielegeschenke mit Millionenspritzen aus seinen Merchandises, um die Vorherrschaft von Steam zu brechen. Die machen das ja nicht aus Nächstenliebe. Außerdem werden nur die Grundspiele verschenkt und damit der Kaufanreiz für die DLC auf Epics Plattform erhöht. Die Firma gibt es schon länger und ist in den 80ern mit Shareware großgeworden. Bin überrascht, was die alles im Portfolio haben. Auch Epic baut jetzt ein Achievementsystem auf und fördert zudem Crossplay- und -savefunktionalität.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben