Starlink: Battle for Atlas

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Bembel

Bembel

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2007
Beiträge
2.960
#31
Ich konnte nicht widerstehen und habe mir noch auf den letzten Drücker, bevor das Angebot beendet war, die Deluxe Edition für die One gekauft.
Mir macht das Spiel extrem viel Spaß. Der Kauf hat sich absolut gelohnt!!!
Nach knapp 10 Stunden Spielzeit mit einigen Weltraumkämpfen und der ersten 3 Planeten hab ich schon einiges vom Spiel gesehen.
Es macht auch Spaß einfach nur den Planeten zu erkunden. Einen Planeten habe ich schon komplett erkundet.

Ich spiele auf dem Schwierigkeitsgrad "normal". Das ist sogar relativ leicht, aber es macht Spaß.
Ein Kampf gegen einen Gegner mit Level 20 (Ich war Level 9 mit aufgerüsteten Waffen und Schiff) war eine Herausforderung, aber machbar.

Auf längere Spielzeit gesehen, könnte vielleicht ein bischen Abwechslung fehlen, weil sich die Aufgaben und Gegner wiederholen. Aber erstmal abwarten, was noch so alles kommt..........
 
Ronin

Ronin

Jungspund
Mitglied seit
10. Dezember 2014
Beiträge
84
#32
Bei Amzon kostet das physische Starterpack für PS4 und One derzeit (07.01.19) jeweils 24,99€!
Der Preis für die Switch-Version (mit Arwing) liegt unverändert bei 39,99€.
 
Gefällt mir: wb79
P

Pepe

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
4.076
#33
Jo, ist ein klasse Spiel. habe es für die Switch. Auch dort macht es eine gute Figur. Bin dort so geschätzte 20h unterwegs. Mir gefällts Planeten zurückzuerobern.
 
Bembel

Bembel

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2007
Beiträge
2.960
#34
Ich habe nach knapp 50 Stunden die Story abgeschlossen und alle Erfolge geholt.
Man hätte das Spiel wahrscheinlich auch 10 Stunden schneller abschließen können.
Das Spiel hat mir von der ersten bis zur letzten Minuten viel Spaß gemacht.
Man kann nach Abschluss der Story noch weiterspielen und hat als Ziel alle Planeten zu 100% zu säubern.

Ich habe mich bei den letzten Planeten immer auf die Beseitigung der Extraktoren und der Primes beschränkt.
Die (friedlichen) Tiere sind sehr schön und kreativ gestaltet. Schade, dass es nur 3 Tierarten pro Planet gibt.
Manchmal musste ich intensiv nach ja 3 Exemplaren zum Scannen suchen.

Man kann während des Spiels den Schwierigkeitsgrad jederzeit umstellen. Ich habe mich mal am Schluss auf "sehr schwer" versucht.
Das war dann schon sehr knackig!

Durch die Deluxe Edition hatte ich ja Zugriff auf alle Raumschiffe und Waffen.
Das machte es auch einfacher, da einige Gegner immun gegen bestimmte Waffen sind und eine andere Waffenart besonders viel Schaden anrichtet.
Habe ich mal ein Raumschiff im Kampf verloren, konnte ich sofort auf ein neues umschalten und weiterkämpfen.

Ich hoffe mal auf einen DLC mit neuen Planeten, Gegnern, Tieren und Aufgaben.
 
Dorfracer

Dorfracer

Sponsor
Mitglied seit
08. Januar 2018
Beiträge
711
#35
Auf den Planeten bei den Städten steht immer zB 0/17. Also muss es doch irgendetwas zu erledigen geben das sich dieser Zähler zB auf 1/17 sich ändert?
 
Oben