Stadia - Google steigt ins Gaming ein

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
AlterZockherr

AlterZockherr

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
836
Musst du bei neuen AAA Titeln so sie denn ALLE immer sofort verfügbar sein werden (weis ja auch noch keiner) schon. Der Witz ist ja das die Spielepreise noch nichtmal bekannt sind, dürften aber den Straßenpreisen entsprechen. Spiele die so dabei sein werden sind nicht der Rede Wert, für alten Plunder gibts Krabbelkisten und Xbox Live Gold oder PS+ (oder wie der Dienst da heist). Destiny 2 z.b. wird eh Free to Play auch ohne den Verein ;)

Ein echtes Netflix für Games ist bisher nur der GamePass. Mit dem Dienst von Apple hab ich mich noch nicht weiter beschäftigt, was ich bisher mitbekommen habe sollen die enthaltenen Spiele aber auch im Abopreis enthalten sein.

Das Stadia Abo ist im Grunde nur der Eintrittspreis zum Streaming, Spiele kosten extra.
Wobei ich vom GamePass bisher auch nicht völlig begeistert bin, ihn aber als Ergänzung (so er mir denn günstig angeboten) wird, gerne nutze. :)
 
Zäpp

Zäpp

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
2.016
Musst du bei neuen AAA Titeln so sie denn ALLE immer sofort verfügbar sein werden (weis ja auch noch keiner) schon. Der Witz ist ja das die Spielepreise noch nichtmal bekannt sind, dürften aber den Straßenpreisen entsprechen. Spiele die so dabei sein werden sind nicht der Rede Wert, für alten Plunder gibts Krabbelkisten und Xbox Live Gold oder PS+ (oder wie der Dienst da heist). Destiny 2 z.b. wird eh Free to Play auch ohne den Verein ;)

Ein echtes Netflix für Games ist bisher nur der GamePass. Mit dem Dienst von Apple hab ich mich noch nicht weiter beschäftigt, was ich bisher mitbekommen habe sollen die enthaltenen Spiele aber auch im Abopreis enthalten sein.

Das Stadia Abo ist im Grunde nur der Eintrittspreis zum Streaming, Spiele kosten extra.
Da man nicht weiß, welche Titel beim Pro Abo dabei sind, weiß man nicht ob da auch neue AAA kommen. Damit ist auch dieses abfällige Krabbelkistengerede vorerst nicht gerechtfertigt. Dazu kommt, dass Destiny 2 komplett dabei ist, Sprich mit dem neuen Addon. Das ist eben nicht F2P (auch wenn es das nicht viel besser macht stimmt die Aussage nicht, dass es so wie es dabei ist F2P ist).
Beim Gamepass waren zu Beginn auch nur ältere Titel bei.
Dazu kommt, dass du auch das Base Abo nehmen, dann ist es gar nicht mehr mit Netflix oder Prime vergleichbar, weil es gar nix kostet, aber auch keine Bibliothek bietet.

Warum können die Leute nicht einfach mal bei den Informationen bleiben die bisher bekannt sind? Die kann man ja auch schon doof finden. Wenn mehr bekannt wird, kann man da auch wieder draufhauen, aber diese Vermutungen entwerten einfach die Kritik.

Warum drängt ihr mich immer in die Ecke des Verteidigers?! :p
 
GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
801
Nein, ist es eben gerade nicht! Lustiger weise hat das inzwischen jeder mitbekommen außer der BILD, die ziehen immer noch diesen falschen Vergleich. Bei Netflix muss man nämlich nicht jede Serie/Film extra kaufen und bezahlen zuzüglich der Abo Gebühr ;)
bitte dann den Beitrag ungekürzt zitieren. Dann wird auch klar das es um die Technik geht, nicht um das Abbo. 😏
 
Hirogen

Hirogen

Tomorrow, my friend
Sponsor
Mitglied seit
07. Dezember 2012
Beiträge
2.773
Warum drängt ihr mich immer in die Ecke des Verteidigers?! :p
Macht doch gar keiner, vielleicht schlummert ja ein google Fanboy in dir von dem du noch nix wusstest und der will jetzt raus?! :p

Mich stört schlicht nur das gerede von "Netflix für Spiele", den das wird Stadia zu keinem Zeitpunkt sein. Das wurde so auch offiziell kommuniziert, auch mit dem Pro Abo wird man für neue Titel mutmaßlich Vollpreis zahlen.

bitte dann den Beitrag ungekürzt zitieren. Dann wird auch klar das es um die Technik geht, nicht um das Abbo. 😏
Sorry, kam so nicht rüber.
 
Zäpp

Zäpp

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
2.016
Ich gebe zu ich bin Google nicht negativ eingestellt, aber ich meinte mit der Frage eher, dass hier Vermutungen wie Fakten dargestellt sind. Das stört mich auch bei anderen Diskussionen. ;)

-----
sent from my chromebook :D
 
Misc

Misc

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
22. Februar 2016
Beiträge
797
Bei Netflix gibt’s aber auch keine neuen Filme. Man hat da nichtmal die Möglichkeit einen zu kaufen oder zu leihen. Prime für Spiele ist vielleicht der bessere Vergleich.
 
BloodyShinobi

BloodyShinobi

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
26. Oktober 2014
Beiträge
512
Google Stadia | PREVIEW | Alles Wichtige zum neuen Cloud-Gaming-Dienst
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Für mich ist das Pro Abo eher mit Amazon Prime vergleichbar.Bei Amazon Prime sind die neuen Filme auch nie kostenlos und laut diesem Video werden nur die alten Spiele kostenlos sein und die neue AAA Titel mußt du kaufen um spielen zu können.
Werde Stadia mal im Auge behalten damit ich vielleicht in Zukunft am PC spielen kann wenn meine Frau mal wieder ihre Serien schauen will:(
 
bigspatz

bigspatz

Jungspund
Mitglied seit
04. Mai 2017
Beiträge
42
Also in Bezug auf Handy oder Tablet (also ich mein unterwegs) geht Stadia nur mit Wlan. 1 Stunde in 1080p verbraucht wohl 9 GB an Datenvolumen....laut Gamesindustry.
 
zen

zen

Moderator
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
4.621
Frage mich wer das effektiv nutzen soll bei dem enormen Verbrauch. :unsure:
 
wb79

wb79

Moderator
Team
Mitglied seit
17. September 2014
Beiträge
3.212
Jeder, dessen Geschäfts-PC nicht durch den Arbeitgeber für Stadia gesperrt ist. :D

Spaß beiseite. 9 GB klingt natürlich viel, aber Netflix braucht auch knapp 1 GB pro Stunde (eigene Erfahrung).
Da kommt man mit seinem 5 GB Vertrag auch nicht weit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
942
X30 Engerling
X30 Engerling
Antworten
109
Aufrufe
6.046
9 10 11
X
X30 The Schenckman
Oben