• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Spintires: MudRunner

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.815
Der DLC ist sehr klein, lädt sich binnen Sekunden mit ner 50mbit Leitung. Ich glaub waren unter 100mb.

Grizzly Mountain glaube ich heißt die Karte die ich angefangen habe. Hab sie heute Abend nur offen gelegt. Es gibt recht viel Straße zum fahren.
Sieht erstmal leicht aus. Mal sehen wie es dann mit Holz beladen wirkt.

Einen Truck mit Allrad und Differenzial hab ich gefunden. Morgen mehr wenn ich ihn beladen habe.

Edit:
Was mir gestern noch aufgefallen war ist folgendes:
Wenn ich die Fahrzeuge bremse, dann rollen die einfach weiter. Erst wenn ich die Handbremse ziehe kommt das Fahrzeug verzögert zum stehen. Also an Hängen. denn die Map ist insofern besonders, dass man an einigen Stellen doch stark mit Gefällen respektive Steigungen zu kämpfen hat. Muss das aber nochmal genauer testen. Ich hätte erwartet, dass die Räder sofort blockieren aber ggf. keinen Halt finden und das Fahrzeug mit blockierten Rädern weiter rutscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.712
Bin am Samstag mal dazu gekommen den DLC komplett durchzuspielen (hab ja meine Eindrücke schon im "zuletzt beendet"-Thread niedergeschrieben), muss aber dennoch sagen, dass mich der DLC etwas enttäuscht zurückgelassen hat.
Die LKWs bringen es halt absolut nicht. Auf beiden Kampagnenkarten darf man nur für funf Sterne Fahrzeuge vergeben, somit kommen bei mir ein Zwei- und ein Dreisternefahrzeug in die Auswahl. Zu den Zweisternefahrzeugen zählen die reinen Front- oder Hecktriebler ohne Allrad oder Differenzialsperre, die aber auf den Karten komplett nutzlos sind. Das einzige Dreisternefahrzeug, das aus dem neuen DLC überhaupt Sinn macht, ist dieser rote Western Star-Laster mit 6x6-Antrieb. Dieser hat variable Aufbaumöglichkeiten und ist als einziger geländegängiger Lastwagen in der Lage, selbständig lange Stämme mit einem Kran aufzuladen, den er auf dem LKW mitführen kann. Er kann zudem einen Kurzholzauflieger inklusive Kran mitführen, aber keinen Kurzholzanhänger verbauen. Dieser kommt schlichtweg nicht vor. Für mittellange Hölzer gibt es nur einen furchbar sperrigen Käfiganhänger, der wahnsinnig schwer ist und in den morastigen Sümpfen der American Wilds fast unbenutzbar ist. Hier sollte man dringend auf die deutlich leichteren, russischen Pendants zurückfreifen. Allerdings braucht es dann die anderen LKWs mit Ladekränen, da sich die russischen LKWs mit mittellangen und langen Stämmen nicht selbst beladen können.

Überhaupt sind die Sümpfe auf beiden American Wilds-Karten unglaublich schwer zugängig, so dass sogar reine Zugmaschinen fast augenblicklich stecken bleiben. Nicht selten musste ich in eine Zweidrittel-Ganguntersetzung schalten, da selbst im ersten manuellen Gang die Räder durchdrehten und sich der LKW fest fuhr. (wohlgemerkt, ich spiele die Karten nur auf Hardcore, aber selbst unter Normalbedinungen hat man mit den schwachbrüstigen Ami-Lastern riesige Probleme. Zumal ist dort auch die Beschädigungsgefahr zu groß, weshalb ich in solchem Gelände immer zum manuellen Schalten raten würde)

Spielt man die Karten im Coop, ist es möglicherweise einfacher, aber durch die Wahl des Scavenger-Modus (begrenzte Holzlager mit variablen Aufstockungsorten) muss man öfter seine Taktik ändern. Aber leider sind die neuen Trucks allesamt wenig tauglich für die Karten. Als Abschlepper könnte man den vierrädrigen Klapplaster (mit dem Gelenk zwischen Zug- und Heckmaschine) nehmen, aber den sollte man dann auch als rollendes Benzinfass verwenden, da der Einsatz seines Verladegreifers zu umständlich ist und die Käfiganhänger damit gar nicht zu beladen gehen.

Insgesamt also ein sehr unausgewogener DLC. Wer auf Erfolge spielt, sollte sich bei dem Erfolg "Schöne Bräune" schon mal auf langweiliges Grinding einstellen, denn dort sollten 10 Kilometer der Küstenlinien in "American Wilds"-Karten abgefahren werden. Es gibt nur auf der Karte "Grizzly Ridge" zwei Strandzugänge zur Küstenlinie. Davon eignet sich nur die südliche Strandroute. Diese ist etwa 600 Meter lang, so dass permanent hin- und hergefahren werden muss, um die 10 km voll zu bekommen. Außerdem sieht der Strand nachher aus wie eine Sumpflandschaft und die Geländegängigkeit jedes Fahrzeugs wird dort auf eine harte Probe gestellt. Für den Erfolg sollte ein Hummer H1 mit allen Aufbauten verwendet werden, denn man wird irgendwann Sprit- und auch Reparaturpunkte brauchen. Von den vier Erfolgen dieses DLCs dauert "Schöne Bräune" am längsten und ist wirklich total behämmert, weil der nichts mit dem eigentlichen Spiel zu tun hat. Das ist wirklich stumpfes Grinding abseits der Hauptstraßen.
 
crunchips

crunchips

Jungspund
Mitglied seit
01. Oktober 2018
Beiträge
53
MudRunner im Store 6 Tage Angebot für 14,99 €
 
scorpionmj

scorpionmj

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
4.582
Sooo, dem Spiel mal ne zweite Chance gegeben und ich muss sagen, das macht richtig Spaß. (y) War bisher nur auf Der Sumpf unterwegs. Beobachtungspunkte abgegrast und eigentlich wollt ich die zweite Werkstatt noch aktivieren. Tja, einmal falsch abgebogen und mitm Hänger festgefahren. Hatte den Auflieger mit 4 Werkstattpunkten dabei. Hab den dann n bischen mit der Winde zurechtgezogen, aber leider bekomm ich den nicht mehr angekoppelt. Egal, werd die Map nochmal neu starten.

Die Herausforderungen machen auch Spaß. Da hab ich noch n bisserl was zu tun. (y)
 
Metal Master

Metal Master

Acta est fabula, plaudite!
Sponsor
Mitglied seit
04. Mai 2014
Beiträge
5.756
Mensch, das muss ich auch unbedingt mal anfangen! Bisher nur einmal gezockt und bei der ersten Herausforderung direkt drei Sterne geholt. Hat auch mega Spaß gemacht aber irgendwie....?
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.712
Ich hab‘s bestimmt schon dreimal durchgespielt, und würde es noch ein viertes Mal machen. Meldet euch, wenn’s in den Coop geht.
Das Ding wird nicht alt. (y)
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
12.122
Ich hab's zwei Stunden gespielt, hatte auch viel Spaß dabei, aber irgendwie ist es dann eingeschlafen. Für das dröge Spieltempo bin ich wohl einfach noch nicht alt genug. Dann doch zwischendurch mal lieber eine Runde Wipeout Omega Collection oder Ace Combat 7. ;)
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben