• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Sony Daten Gehackt

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X

X30 Taurus

Guest
Heute Morgen in den Nachrichten, die Datenbank von Sony ist gehackt worden, ca. 70.000.000 Daten geklaut, es kann nicht ausgeschlossen werden das auch die Kreditkartennummern und weitere sensible Daten gehackt worden sind, betroffen vorallem ist wohl die Playstation !!! :mad: :wallsash:
 
Zuletzt bearbeitet:
HME1307

HME1307

Altenpfleger
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
481
Jooo, hab ich auch gehört. Die Plattform soll wohl laut Sony mittlerweile vom Netz sein und man arbeitet mit Hochdruck an dem Problem ... wie gut das ich bei XBL keine Kreditkarteninfos hinterlegt hab :D
 
F

FaiR Volkmar

Guest
Sony ist momentan scheinbar Ziel von diversen Angriffen - Raubkopierer - Hacker - unwillige Konsumenten..........finde ich persönlich bedauerlich.

Manche rufen sogar zum Boykott von Sony Erzeugnissen auf - lächerlich wie ich finde, habe mir gerade einen neuen mp3 Player und kleine Kopfhörer von Sony gekauft - bin sehr zufrieden.

Da sollte man einige mal hinter Schloss und Riegel befördern - hacken wird bei der Jugend immer noch als Kavaliersdelikt betrachtet. Die Justiz wird die Burschen schon kriegen, das ist ja keine kleine Geschichte mehr sondern wirklich kriminell.

:ugly:
 
X

X30 Zelo

Guest
Sony sollte sich nicht wundern, denn die verarschen und entmündigen die Benutzer immer wieder. Ich denke da z.B. an die Un-CD, an das Root-Kit, DVD-Player, die auf einmal selbst gebrannte DVD verweigern, an den Memory-Stick, diverse Attacken auf die Open-Source-Gemeinde, an die geklaute Erfindung des CD-Players und ihrer Gerichtsarmee, ...

Sony ist ne Firma, um die ich schon seit vielen vielen Jahren eine Bogen mache.

Hier werden Machtkämpfe ausgetragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schoxel

Schoxel

Frührentner
Mitglied seit
25. Juni 2008
Beiträge
1.403
wie gut das wir alle mit der Box unterwegs sind! :frech:
 
F

FaiR Volkmar

Guest
Sony ist ne Firma, um die ich schon seit vielen vielen Jahren eine Bogen mache.

Hier werden Machtkämpfe ausgetragen.
....dazu ein Artikel aus der SZ von Heute:

Zitat:
Cyber-Kriminelle haben sensible Informationen von Millionen Nutzern der Onlinedienste Playstation Network und des Video- und Musikservices Qriocity erbeutet - darunter womöglich Kreditkartennummern. Hinter dem Datendiebstahl wird ein Racheakt vermutet.

Quelle:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


.....den Hacker der PS3 hätte man schon verknacken sollen
 
X30 Jesse James

X30 Jesse James

Frührentner
Mitglied seit
03. Januar 2010
Beiträge
1.927
Finde das Thema schon ein wenig beunruhigend... :ugly:

Hier der Artikel vom SPIEGEL
 
RyelDC

RyelDC

Frührentner
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
1.204
.....den Hacker der PS3 hätte man schon verknacken sollen
Mit welcher Begründung bzw. auf Basis welcher Gesetze hätte man ihn den "verknacken" sollen? Wenn er nachweislich gegen geltende Gesetze verstossen hat, warum hat sich Sony dann Außergerichtlich mir ihm geeinigt? Aus Menschenliebe?

Das muss man sich mal vorstellen, da ist auf der einen Seite der Milliardenfirma Sony, die sich die besten Anwälte der Welt leisten können und auf der anderen Seite ein "einfacher" GeoHot. So, nun einigen sich die beiden Außergerichtlich, der eine darf halt nun keine Sony-Hardware mehr anfassen und das wars. Mehr hat Sony nicht erreicht? Das bedeutet jetzt für mich, dass sie, trotze all ihrer Anwälte, Rechtsabteilungen und dem ganzen Geld, nicht wirklich etwas nachweisen konnten bzw. sich selbst nicht sicher waren.
 
Pirat007

Pirat007

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
07. November 2007
Beiträge
512
Vielleicht handelt es sich gar nicht um einen Hackerangriff.
Jetzt haben sie wenigstens "gute Gründe" für ein kostenpflichtiges PSN......
Ein Schelm der böses denkt;-)
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben