• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

So schlecht ist es eigentlich nicht - Spieletests in Fachmagazinen

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Pasesinho

Pasesinho

Altenpfleger
Mitglied seit
27. September 2020
Beiträge
310
Sicherlich gibt es bei euch auch einige Spiele, die ihr aufgrund der schlechten Tests auf diversen Spieltestseiten wie GamePro und 4players erstmal gemieden habt.

Dann seid ihr aber dennoch irgendwie an das Spiel gekommen und habt es selbst getestet und es war gar nicht so schlecht oder gut wie beschrieben.

Ich fange mal an mit Mafia 3. Wurde total zerrissen von der Presse mit um die 60%-70%.

Hab es dann mal über PS Plus damals bekommmen.

Mich hat das Setting angesprochen und auch das Spiel selbst mehrere Tage gefesselt.

Älteres Beispiel GTA 1. Damals auch teilweise zwischen 60% und 70% bekommen. Die Erfolgsstory ist mittlerweile bekannt.

Gegenbeispiel ist bei mir Horizon Zero Dawn. Grafisch zwar ein absoluter Hingucker aber Far Cry Primal hat mir mehr Spaß gemacht.

Bin mal auf eure Meinungen gespannt. Aktuell gibt es ja auch mit Valhalla ein Spiel das richtig schlecht gemacht wird teilweise.
 
incredibele

incredibele

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
847
@Pasesinho


Aktuell fällt mir die Super Mario 3 D Collection ein.
Zwar von der Presse hochgelobt aber von vielen "Geiz ist geil" Gamern abgestraft (Zu teuer für drei alte Spiele, nur 4:3 bei Mario 64, schlechte Steuerung, keine Gamecube Gamepad Unterstützung bei Super Mario Sunshine.
Inzwischen hat Nintendo die Gamecube Gamepad Unterstützung und eine umkehrbare Steueerung nachgepatcht.

Ich bin besonders von Gamepro, aber auch von 4Players was Spiele Tests betrifft schon oft enttäuscht worden.
Ein Beispiel bei Gamepro ist Luigis Mansion 3.
Eine Spieletesterin hat das Spiel brutal abgewertet weil Sie mit der Steuerung nicht zurecht kam die in der Voreinstellung suboptimal ist.
Man kann das allerdings in den Optionen umstellen bzw. eine andere Taste am Gamepad benutzen.
Obwohl mehrere Leser (auch ich) tagelang darauf hin gewiesen haben wurde das nicht geändert.
Auch mein Hinweis man könne doch ohne Gesichtsverlust einen Fehler korrigieren wurde nicht beachtet.
Überall hat Luigis Mansion 3 Höchstwertungen eingefahren und hat einen ausgewogenen Schwierigkeitsgrad.
Für mich auf der Switch ein Pflichtkauf.

4Players wiederum hat oft Probleme mit Microsoft Spielen.
Forza und andere Microsoft Studio Spiele werden zwar gut, aber meistens deutlich schlechter als andere (Renn) Spiele gewertet.
Leider nehme ich solche Tests viel zu ernst und ärgere mich darüber anstatt solche Seiten im Internet zu meiden.
Zu Printzeiten waren im allgemeinen die Tests ausführlicher und nachvollziehbarer.
Heute gibt es auch viele Clickbait Meldungen mit Boulevard Zeitungsniveau im World Wide Web.
Ab und an habe ich bei Ama..n , in der Bucht und in diversen Foren Leser Tests geschrieben.
Das bringt mich dann wieder runter.
☺
 
Zuletzt bearbeitet:
PErfecTBeach

PErfecTBeach

Altenpfleger
Mitglied seit
13. April 2009
Beiträge
275
Hi,
Für mich war das der shooter Syndicate aber noch auf der xbox360, 2012.
4 spieler coop, hacking, Klassen-waffenauswahl, alles gut.
Wurde aber von der Kritik verrissen. Ok es hatte Ecken und Kanten, aber für mich hat es super funktioniert 😁
Vielleicht noch deadly premonition erwähnen. Grafisch und spieltechnisch unterirdisch aber das spielbare Twin Peaks war für mich ein highlight.
Eine Szene wenn der Protagonist im Auto über alte Filme nachdenkt , geil. Und so war das ganze Spiel.
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.594
Ich lese zwar in der Tat noch recht viele Spieletests und auch Spielemagazine, allgemein weichen meine Urteile aber immer öfters ab. Das liegt zum einen daran, dass Tests jetzt eher subjektiv geschrieben werden. Was einerseits vollkommen in Ordnung ist, aber der persönliche Eindruck weicht halt öfters mal ab. Terminator Resistance beispielsweise, was ziemlich zerissen wurde, mir persönlich dafür aber einfach Spaß gemacht hat.

Sicher, das war jetzt kein übermäßig gutes Spiel wenn man es wertungstechnisch einsortieren würde, mir selbst waren die Mängel aber größtenteils egal, ich hatte viel Spaß damit.

Daher nehm ich mir meist bei den Tests die für mich wichtigsten Aspekte raus, interessante Titel kaufe ich aber bereits im Voraus, ohne auf Wertungen zu schielen. Insgesamt bin ich damit auch ganz gut gefahren, ich habe selten mal komplette Spieleenttäuschungen :)
 
doh in the wind

doh in the wind

Rentenbezieher
Mitglied seit
20. Februar 2009
Beiträge
2.178
Hmmm für mich sind Spiele test wie Kino Werbung wenn man die Trailer angeschaut passt alles. Mann sollte sich immer über YouTube oder twich informieren ob es einen liegt oder nicht....my two cents... Never mind
 
S

Schnurps

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
16. Oktober 2019
Beiträge
641
da ich ich eigentlich sowieso alles spiele, was mir unter den Controller kommt :) (mit Vorlieben für bestimmte Genre) interessieren mich Einschätzungen, Meinungen etc.
eigentlich nie, schon gar nicht aus Fachzeitschriften.
wenn ich am Anfang mit der Spielmechanik oder ähnlichen nicht klarkomme, geh ich entweder zur Röhre, wo es für jedes Spiel (Ausnahme vielleicht die allerneuesten)
mindesten einen Walktrough gibt und schau mir ein paar Minuten an oder lese mir das eine oder andere Roadmap bei z.b. trophy.de durch, reicht völlig
(und es werden dort eigentlich nie Wertungen getroffen)
 
Threatcon

Threatcon

Frührentner
Mitglied seit
25. Juni 2010
Beiträge
1.684
Das Problem mit den Zeitschriften ist, dass diese ja meist nur noch ums Überleben kämpfen. Auf einschlägigen Online-Seiten ist es ja nicht anders. Da wird dann eben Quote gemacht mit Tests, deren Ergebnis von allen anderen stark abweicht. Man positioniert sich bewusst als besonders kritisch und hofft damit über Wasser zu bleiben.
Ich würde sogar wieder Print kaufen wenn es einen Mehrwert gäbe. Sehe ich aber nicht; Es gibt Tests, Previews.. soweit ok, aber es gibt 0 Recherche, 0 Reportagen, 0 Einblicke. Das liegt daran, dass die keinerlei Zugang zur Industrie haben, von einem Pressekontakt der ab und an mal Keys schickt abgesehen. Das ist zumindest mein subejktives Empfinden.
Warum also sollte ich so ein Magazin kaufen? Es gibt schlichtweg keinen Grund. Schaut euch nur die Online-Seiten der Magazine an, in den Foren herrscht ja Totentanz. Jeder 12jährige Hannah Montana Fan hat da mehr Traffic auf der privaten Webseite.
Auf den Webseiten ist es doch ähnlich, die richtig guten kann man an einer Hand abzählen. Der Rest beschäftigt sich den ganzen Tag mit einer 1 oder 2, 3 Mann Truppe mit dem suchen von Nachrichten und dem Übersetzen auf Deutsch. Clickbait und Co. lassen grüßen.
Am Ende sind mir also die Testergebnisse der Magazine nicht viel wert, was meine Entscheidung für/gegen ein Spiel angeht. Ich schaue da lieber hier auf der Seite, oder auf Metacritics oder Steam.
 
Pasesinho

Pasesinho

Altenpfleger
Mitglied seit
27. September 2020
Beiträge
310
Hab über die Feiertage mal Spiritfarer gespielt. Gefällt mit echt gut. Mal was komplett anderes. Jetzt hab ich mir mal die Bewertung angeschaut .... 39 % bei 4players = mangelhaft.

Persönlich würd ich dem Spiel 75% + geben.
 
AlterZockherr

AlterZockherr

Gamepasser
Sponsor
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
2.818
Hab über die Feiertage mal Spiritfarer gespielt. Gefällt mit echt gut. Mal was komplett anderes. Jetzt hab ich mir mal die Bewertung angeschaut .... 39 % bei 4players = mangelhaft.

Persönlich würd ich dem Spiel 75% + geben.
Ich glaub das war aber nur für die Switch-Version, die wohl noch viele Bugs hatte, oder?
Wie auch immer, ich kann mit den meisten Tests auf diesen Portalen auch i.d.R. nichts anfangen, zumal es für mich einfach witzlos ist, wenn das Spiel nur von einer einzigen Person "getestet" wurde. Da kann ja nichts objektives bei rumkommen!
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben