• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Sind Inhalte aus verschiedenen Plattformen (Steam, Epic Store, Uplay) kombinierbar?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.388
Bei Xbox und Playstation ist das alles ziemlich einfach: Digitale Inhalte sind meist nur aus einer Quelle zu beziehen, und ob man nun Datenträger benutzt oder digitale Inhalte zum Herunterladen, all das ist recht einfach, weil man nicht so sie große Auswahl hat.

Jetzt ist das auf dem PC bei diversen Plattformen ja anders. Spontan fallen mir vier große Plattformen ein, die alle so ein bisschen ihr eigenes Süppchen kochen: Steam, Epic Store, Uplay und auch noch GOG.
Aber was ist, wenn ich den einen Inhalt im Steam Store günstig gekauft habe und möchte jetzt nicht die teuren DLCs ebenfalls aus Steam beziehen, sondern von GOG? Geht das so einfach? Funktioniert das gar nicht?

Einige Spiele scheinen auch exklusiv auf nur einer Plattform angeboten zu werden, während andere überall zu bekommen sind. Wie verhält es sich mit solchen?
Man ist ja quasi ab Kauf gezwungen, immer nur bei der einen Plattform weiterhin einzukaufen, und wenn dann mal das Grundspiel im Angebot ist, aber Zusatzinhalte nie reduziert werden, dann ist man plötzlich genauso teuer, als hätte man die Inhalte woanders gekauft.

Wie sind da eure Erfahrungen?
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
14.802
Du meinst z.B. Hauptspiel auf Steam kaufen und die Addons dann z.B. bei Uplay oder Origin?

Das wird in der Regel nicht funktionieren.
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
3.215
Und außer der Regel auch nicht...... :)
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.388
Das ist doch Müll... 🤢
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
3.215
Naja, wenn ich mir ein Bett bei Neckermann bestelle, kann ich nicht bei Otto die Reparatur beauftragen, auch wenn die das gleiche Bett verkaufen.....
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.388
Aber auch immer öfter der Fall, dass man nen Spiel im Laden kauft, das dann zwar diverse Datenträger hat, aber nen Aktivierungscode nur für Steam. Das sollte doch nicht nötig sein, oder? Oder hat das was mit Spielen zu tun, die ausschließlich über diesen Dienst angeboten werden?
Deswegen würde ich ja verstehen, wenn es sich z. B. um Ubisoftspiele handelt, die Uplay voraussetzen. Aber so Sachen wie Witcher 3 oder andere Titel sind doch nicht auf einen Anbieter limitiert, oder?
Das ist alles nen Buch mit sieben Siegeln. Konsolen machen das da deutlich leichter.
 
S

Schnappkehle

Frührentner
Mitglied seit
15. Januar 2015
Beiträge
1.038
Schon, ich weiß aber vorher, das ich was auf der oder für die Konsole kaufe! Das Multiplay via Play anywhere nehme ich da gerne mit. Auf der Konsole kann ich aber das DISK-Spiel wieder verkaufen, den Inhalt, welchen ich physisch kaufe und bei Steam aktiviere, nicht mehr.

Ich denke es geht da mehr in die Richtung Monopolstellung der Inhaltsanbieter. Sei in meinem Kreis dabei, oder Du bist raus...
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.212
Nicht nur deswegen kaufe ich zu 99% alle Games bei Steam. Da behalten ich den Überblick über meine Spiele und musste mir wegen DLCs auch nie Gedanken machen. Wenn ein Shop denkt, er muss unbedingt sein eigenes Süppchen kochen und mir vorschreiben möchte wo ich meine Spiele zu kaufen habe, sieht der Shop einfach kein Geld von mir und gut ist.

Muss sagen, dass ich mir bis zum Auftauchen des Topics daher auch nie Gedanken darüber gemacht habe, wo ich meine DLCs kaufen muss. Ubi, Blizzard, EA bieten ja sowieso fast nur ihre Hausmarken an, von daher sehe ich auch kein großes Problem darin. Und der neue Epic-Store, der denkt sich Exklusivität für ein Jahre kaufen zu können bis die Spiele dann auch auf Steam zum Verkauf angeboten werden dürfen wird daher nur benutzt um die kostenlosen Spiele abzugreifen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben