Senioren-Jukebox

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
12.760
Ach, und wenn wir schon beim Thema House, Techhouse, Minimal und Co. sind, könnte man eigentlich auch noch das posten.

Acid Pauil live @ Garni Temple

Vielleicht das beste und faszinierendste Genre-Crossover-Set, das ich in letzter Zeit so gehört habe.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Mikslik

Mikslik

Altenpfleger
Mitglied seit
01. August 2011
Beiträge
394
Ich hatte bei einem Besuch zu einer Forenparty in Köln auch einmal die Chance, den Laden selber zu besuchen. War schon eine schöne Erfahrung, auch wenn es an das Erlebnis, das Hardwax zu betreten, nicht ganz heranreicht. Aber hier oben konnte man die Plattenladen-Kultur ja ziemlich vergessen, von daher war das immer noch was ziemlich Besonderes.
Das Hardwax ist ja auch ein reiner Plattenladen, soweit ich weiß, und Kompakt ist ein Label daß später
dann einen Laden eröffnet hat. Ich finde den Shop schon recht gut, obwohl ich mittlerweile der
Bequemlichkeit halber fast ausschließlich online bestelle. Im Hardwax war ich leider noch nie, aber ich
finde daß das Hardwax definitiv geschichtsträchtiger ist. Nicht daß z.B. Wolfgang Voigt irgendwer ist
(bin großer Fan seines Gas Outputs) aber mit Basic Channel, welche ja mit Hardwax in Verbindung stehen,
wurde mal eben ein neues Genre erfunden.
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
12.760
Das Hardwax ist ja auch ein reiner Plattenladen, soweit ich weiß, und Kompakt ist ein Label daß später
dann einen Laden eröffnet hat. Ich finde den Shop schon recht gut, obwohl ich mittlerweile der
Bequemlichkeit halber fast ausschließlich online bestelle. Im Hardwax war ich leider noch nie, aber ich
finde daß das Hardwax definitiv geschichtsträchtiger ist. Nicht daß z.B. Wolfgang Voigt irgendwer ist
(bin großer Fan seines Gas Outputs) aber mit Basic Channel, welche ja mit Hardwax in Verbindung stehen,
wurde mal eben ein neues Genre erfunden.
Ich bin mir jetzt nicht 100%ig sicher, aber ist der Kompakt-Plattenladen nicht das ehemalige Delerium? Ich meine mich zu erinnern, dass das Label aus dem Laden heraus entstanden ist. Aber naja, letztlich auch nicht so wichtig.
Und richtig, die Verbindung zwischen Hardwax und Basic Channel ist ebenfalls sehr eng, da es Mark Ernestus gehört, der zusammen mit Moritz von Oswald Basic Channel, Rhythm & Sound usw. war.

Aber ansonsten lassen sich Kompakt und Hardwax auch kaum vergleichen. Ich war damals im neuen Kompakt, und der Laden war damals wirklich auf schnieke getrimmt. Das Hardwax erstmals zu betreten, war damals echt sowas wie Berliner Technokultur in Reinform zu erleben. Das Haus, in dem der Laden ist, hat eher den Charme eines alten Industriegebäudes, das leicht abbruchreif wirkt. Der Eingang ist eher versteckt, weil Du irgendwie durch einen Hof musst und dann noch im Treppenhaus nach oben, und die Innenräume sehen eher wie rudimentär zusammengezimmert aus (siehe Bilder. Aber wenn Du da zum ersten Mal rein gehst, ist das schon ziemlich erfürchtig, weil Du einfach das Gefühl hast, dass diese Wände quasi vollgesogen sind von Musikgeschichte. Das ist ein komplett anderes Erlebnis, als wenn man ins Kompakt geht. Voigt, Burger, Mayer usw. usf. haben die Szene auch intensiv geprägt, aber die Kölner Techno-Mentalität ist halt eine komplett andere als die in Berlin. Das gilt übrigens auch für München, Frankfurt oder Hamburg, deren Szenen wiederum andere Prägungen haben.
 
Zäpp

Zäpp

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
2.016
Olle Kamelle! :D
Boysetsfire - After The Eulogy feat. Shane Told (Silverstein) // Off The Road Sessions
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Kuddel Daddeldu

Kuddel Daddeldu

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
1.195
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
an dem Text ist viel wahres dran.
Der gittarist,der den meisten Gesangspart hatte,ist ein Arbeitskollege von mir
 

Ähnliche Themen

Oben